PROFIL

S., Marina

Hamburg
  • 4
  • Rezensionen
  • 44
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 13
  • Bewertungen
  • Frostglut

  • Mythos Academy 4
  • Autor: Jennifer Estep
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 10 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 584
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 545
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 545

Gwen ist am Ziel ihrer Träume angelangt: Endlich hat sie ein richtiges Date mit dem Spartaner Logan. Doch dann macht ihr ausgerechnet dessen Vater einen Strich durch die Rechnung. Er verhaftet Gwen und klagt sie an, mit dem Gott Loki im Bunde zu stehen und ihm die Flucht ermöglicht zu haben. Nun droht ihr nicht nur Arrest, sondern sogar die Höchststrafe, der Tod. Und damit steht fest: Im Protektorat gibt es einen Schnitter des Chaos. Doch wer ist es? Plötzlich befindet sich Gwen in einem dramatischen Kampf gegen die Marionetten Lokis, der die Mythos Academy erschüttern wird.

  • 5 out of 5 stars
  • ...es geht spannend weiter...

  • Von Mivida Am hilfreichsten 06.09.2015

Blaffen können sie Alle

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.03.2019

Ich mag die Geschichte sehr, die Sprecherin ist super, aber die Autorin hat sich auf ein Wort eingeschossen, was immer mehr nervt beim Hören. Alle "blaffen" ständig. Es wäre irgendwie nett, wenn mal andere Ausdrücke cerwendet worden wären... 😉

  • Opal. Schattenglanz

  • Obsidian 3
  • Autor: Jennifer L. Armentrout
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.551
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.451
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.450

Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun - selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält.

  • 4 out of 5 stars
  • Leider ist diese Buchserie noch nicht komplett

  • Von S., Marina Am hilfreichsten 04.10.2015

Leider ist diese Buchserie noch nicht komplett

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2015

Diese Jugendbuchreihe ist ganz niedlich, im ersten und zweiten Band manchmal etwas nervig, denn die Hauptperson Katie dreht sich immer und immer und immer und immer wieder gedanklich im Kreis, weil der Angebetete Damon so gemein zu ihr war... Das ist ermüdend, und ich hab mich ertappt, laut zu sagen: "Mein Gott, hör doch endlich damit auf!"

Als dieses Problem dann aber endlich aus der Welt geschafft wurde, wurde der dritte Band dann echt richtig nett zu hören.
Die Geschichte von zwei Alienarten auf der Erde, die von den Normalmenschen nicht entdeckt zwischen ihnen leben, das Verteidigungsministerium, das diese Aliens finanziert und erforscht, die Hybriden von Menschen und Lux... Schon ein ganz interessanter Gedanke. Endlich mal keine Vampirstory, sondern zwar grundsätzlich ähnlich aufgebaute Geschichte (Siebzehnjähriges Mädchen zieht in langweilige Gegend, lernt unglaublich gutaussehenden Typen kennnen, verknallt sich, der ist aber abweisend und gemein, denn er hat ein dunkler Geheimnis, sie kommen aber dann doch zusammen, bekämpfen das Böse, er verändert sie... usw) ist ja schon nichts Neues mehr, aber doch immer wieder nett zu lesen. Und die Gedanken mit den Aliens, der Hybridisierung mancher Menschen (geht natürlich nur, wenn echte Gefühle vorhanden sind) und die Erforschung dessen aus VM-Sicht... Ja, ist spannend.

Ich mag solche Stories, lassen sie einen doch abtauchen in irreale Fantasiewelten, lassen einen sich zurückerinnern an Teenie-Mädchen-Fantasien. Wer hätte nicht evtl. gern auch als Teenie (allerdings vielleicht eher mit 15 als mit 17) so nen Typen kennen gelernt... und eben diese Geschichte evtl. auch durchlebt?

Allerdings gibt es hier wirklich auch Kollateralschäden, Opfer, Tote - es ist nicht alles nur Schöne-heile-Welt. Verschwörungstheorien, gefährliche Machenschaften von Regierungsteilen, Krebs und Co sind auch Themen.

Ich freue mich auf Band 4 und 5 und hoffe sehr, dass Beiden in ungekürzten Hörbüchern mit eben dieser Sprecherin schnellstmöglich nach Erscheinen produziert werden!

16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Saphirblau

  • Liebe geht durch alle Zeiten 2
  • Autor: Kerstin Gier
  • Sprecher: Maria Ehrich, Josefine Preuß
  • Spieldauer: 8 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.487
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.382
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.382

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das findet zumindest Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett-Tanzen zu lernen. (Beides wirklich nicht einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen den Zeiten.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich hoffe auf den dritten Band - ungekürzt!!!

  • Von S., Marina Am hilfreichsten 13.07.2015

Ich hoffe auf den dritten Band - ungekürzt!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.07.2015

Ich bin unsagbar enttäuscht, dass der dritte band dieser sehr süßen Serie nicht als ungekürzte Version produziert werden soll. Ich hoffe immer noch, dass sich die Meinung des Verlages ändert.

Warum werden überhaupt gekürzte Hörbücher produziert? Braucht kein Mensch. Man will sich ja ein Buch vorlesen lassen, warum sollte da was weg gelassen werden?

28 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rubinrot

  • Liebe geht durch alle Zeiten 1
  • Autor: Kerstin Gier
  • Sprecher: Josefine Preuß, Maria Ehrich
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.709
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.589
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.582

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Jugendbuch

  • Von Lena Am hilfreichsten 09.11.2014

Sehr süsse Geschichte, sympathische Sprecherin!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.07.2015

Auf welchen Platz würden Sie Rubinrot (Liebe geht durch alle Zeiten 1) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Da ich unterschiedlichste Genre in meiner Liste habe, und je nach Laune Lust auf andere Bücher habe, vergebe ich keine Ränge in meiner Bibliothek - ich vergleiche ja auch nicht Birnen mit Äpfeln! ;-)

Welches andere Buch würden Sie mit Rubinrot (Liebe geht durch alle Zeiten 1) vergleichen? Warum?

Hmm, es ist ein Jugendbuch, es handelt von Jugendlichen, Liebe, Verliebtsein, und eben dem Fantasieaspekt, der diese Geschichte ausmacht...
Ich fände es sehr traurig, wenn einem beim Lesen oder Hören eines Buches spontan ein Vergleich einfällt, welchem anderen Buch es ähnelt. :-)

Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

Die Käseszene am Flughafen!

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

Ja, hab ich auch fast gemacht!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist eher aus Mädchensicht geschrieben, handelt von Verliebsein, Zeitreisen usw. Eine süße, leichte Lektüre, macht Spaß und man möchte gern alle drei Teile hören, ungekürzt!