PROFIL

En Route

  • 5
  • Rezensionen
  • 35
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 95
  • Bewertungen

Warum kürzt man Camus???

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2020

Ein großes Erlebnis, diesem Text nach 40 Jahren wiederzubegegnen. Eine eindringliche Betrachtung und Analyse des Menschen in den Zeiten der Seuche. Wunderbar gelesen. Doch wie kann man nur einen solchen Text kürzen? Die Kürzung ist - wen sollte das überraschen? - völlig misslungen. Trotz der Literatur-Verstümmelung ein großes Hörerlebnis.

25 Leute fanden das hilfreich

Kürzungen unterirdisch!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.03.2019

Guter Roman, hervorragend gelesen. _Doch das definitiv letzte "gekürzte" Hörbuch, das ich erstanden habe!_ Vor allem gegen Ende werden einzelne Figuren und Handlungsabschnitte nur durch die Hauptfigur gerade noch eben so zusammengehalten, den "Rest" muss der Leser nachvollziehen - was ärgerlich ist. Denn nicht der Autor hat es so konzipiert und aufgebaut, sondern durch eine nachträgliche Kürzung wurden Löcher in den Text geschnitten. Wozu?

4 Leute fanden das hilfreich

... Doch weshalb gekürzt?

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2019

Und dann auch noch so unsensibel und unangemessen gekürzt? Mit Sicherheit hat der Autor sorgfältig genug an seinem Text gearbeitet und hat die Kompetenz, über dessen Gestaltung und Länge zu entscheiden. Muss da wirklich jemand hinterher mit der Schere herum-"stümpern" (im wörtlichsten Sinne)? Wozu? ....

4 Leute fanden das hilfreich

nö: auch fürs Seniorenturnen nix :(

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2017

Vorwort: Ich würde gerne 0 Punkte geben, das geht aber anscheinend nicht.

Da ich demnächst 60 werde, dachte ich: wird schon passen, so für unterwegs, im Hotelzimmer, und Seniorin bin ich nun ja fast schon. Und man kann ja variieren, schneller/schwerer trainieren als angesagt.

Aber denkste:
Auch mit 80 würde ich von dieser Produktion abraten.
●Die Ansagen sind zeitaufwändig und dennoch oft ungenau.
●Ein Teil der Übungen ist nach meiner Einschätzung von sehr sehr zweifelhaftem Wert, "fit" bleibt/wird man durch sie nicht !
●Der andere Teil der Übungen ist so uuuuralt, dass ich dafür keine Ansage brauche.
●Die "Musik" ist eine einzige Zumutung, sie steigert ausschließlich das Aggressionspotential.
●Dazu noch das extrem uninspirierte Kommando-Organ der Sprecherin...

Unzumutbar, abturnend und vor allem leider völlig ineffizient.
Das erste Hörbuch, das ich mit Stumpf und Stiel aus meiner Bibliothek entfernen werde.

Wo hat audible dieses Machwerk nur ausgebuddelt?

2 Leute fanden das hilfreich

Böse Morde - mit grausigen Deutschfehlern

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2017

Kommissar Dupin hat meine volle Sympathie - doch was fehlt dem Lektorat??? Ist da noch jemand?
Es ist doch ...

IN MEHRERER?!! HINSICHT recht dedauerlich,

dass sich von Verlagsseite bisher offenbar niemand darüber KLARHEIT SCHAFFTE?!!

dass solche Schoten nirgendwo UNBEMERKTER?!! bleiben als in einem Hörbuch. :)