PROFIL

Alexandra D.

  • 11
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 177
  • Bewertungen

Geniale Steampunk Story-grottenschlechter Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2020

Absolut genial... 😍
Hab ein neues Genre gefunden das mir zu meinen Favoriten zählt.. STEAMPUNK
absolut spannend und getreu dem viktorianischen Zeitalter angepasst geschrieben, wenn man den futuristischen Teil weglässt. Total sympathische Protagonisten und fesselnd bis zum Schluss. Leider ein offendes Ende aber hab ja schon teil 2 am Reader
Musste zwischen durch aufs hörbuch zurückgreifen weil lesen nicht immer möglich war...

Der Sprecher ist leider eine Frechheit. 🙄 Man muss bei ihm über viel Aussprache Fehler hinwegsehen... 😒 Und lesen kann er auch nicht gut.

Aber mindert meine Lust auf Teil 2 nicht im geringsten. 😍

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.12.2019

Super geschrieben.. Und einfach ein toller Einblick in die andere Seite der Geschichte Irlands. Total interessant.

einfach toll.😊🥰

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2019

wieder mal ein schönes und interessantes Abenteuer mit einer der Schwestern. jedes mal eine absoluter Lesegenuss.

wieder ein tolles neues historisches Anbenteuer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2019

Auch die Geschichte der dritte Schwester Asterope (Star) hat mir besonders gut gefallen. Diesmal geht die Reise nach London, bzw nach Kent, wo Star über ihre Familie und Herkunft erfährt.
Ich finde den Schreibstil von Lucinda Riley einfach super genial und ihre Zeitsprünge von der Gegenwart in die Vergangenheit sind immer ein tolles historisches Erlebnis.
Und die Protagonistin Star war mir sofort sympathisch. Auch die anderen Charaktere haben etwas absolut herzliches an sich.

Obwohl es immer wieder kleinere und auch grössere Wendungen gibt, verleihen die dem ganzen die notwendige Würze und das spannende.

für mich ein absolut gelungener Teil 3 der Reihe.

genial wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2018

Chris Carter ist für mich der beste Thriller Autor ...bis jetzt hat mich kein Buch der Hunter und Garcia Reihe enttäuscht.
Für alle, die keinen schwachen Magen haben, auf guten Psycho Nervenkitzel und unerwartete Wendungen stehen ist Chris Carter ein absolutes muss.

einfach toll..wie alle Teile

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2018

herrlich...zum immer wieder hören. total genialer Cosy Crime ..aller erste Klasse. freu mich schon auf die nächste Folge ...

einfach genial, einfach lucinda riley

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

die Sprecher hatten eine super angenehme und schön zu hörende stimme. Dir Geschichte selber hat mir wie schon der erste Teil grandios gefallen. die geschichtlichen Einblicke und die abwechselnden Zeitreisen sind der Grund warum ich die Bücher von Lucinda Riley so sehr mag. freue mich schon aufs hören und lesen des Abenteuers der nächsten Schwester.

genial wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2018

Geschichte locker leicht, Sprecherin 1a, witz charme und Gemütlichkeit...einfach geniale Reihe. zum immer wieder hören ..

einfach nur genial. super sprecher. herrlich...👍

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2018

so gut erzählt als wäre man in rio mit dabei...nur zu empfehlen. freuh mich auf die 2. Schwester 😉

Die Stille des Todes Titelbild

Eigentlich gutes Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.02.2017

Geschichte super spannend...gute und leichte kost in sachen krimi...nur den Sprecher fand ich schlecht gewählt... Und mit mehr Hintergrundgeräuschen wäre es noch besser ...aber sonst ganz gut