PROFIL

Leseratte

Deutschland
  • 5
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Blackmail

  • Penn Cage 2
  • Autor: Greg Iles
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 6 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 688
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 583
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 580

Als im Mississippi die nackte Leiche eines Mädchens gefunden wird, ist die ganze Gemeinde von Natchez geschockt - am meisten aber der Anwalt Penn Cage. Denn er muss erfahren, dass sein bester Freund, der Arzt Drew Elliott, der ihm als Junge einmal das Leben gerettet hat, ein Verhältnis mit der Schülerin hatte und somit unter Mordverdacht steht.

  • 1 out of 5 stars
  • Geht runter, wie n Glas Kölsch.. - weil gekürzt!!

  • Von Jibedi-Jay Am hilfreichsten 08.04.2014

Verwirrendes Ende

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2015

Ich mag keine gekürzten Hörbücher und dieses zeigt mal wieder warum. Es sind Sprünge in der Handlung, die es schwer machen, den Faden nicht zu verlieren und Entscheidungen zu verstehen. Ich habe dieses Hörbuch nur gekauft, um alle Bücher der Reihe zu hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Darkness: Wettlauf mit der Zeit

  • Pendergast 8
  • Autor: Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 14 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.389
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 734
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 728

Eigentlich wollte sich Special Agent Aloysius Pendergast nach der mörderischen Jagd auf seinen Bruder Diogenes etwas Ruhe in einem abgelegenen tibetischen Kloster gönnen. Doch als er dort erfährt, dass man den Mönchen ein geheimnisvolles Artefakt gestohlen hat, muss er sich sofort auf die Suche danach machen - denn das Agozyen hat die Macht, die Menschheit zu vernichten...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Mystery-Unterhaltung

  • Von Thomas Am hilfreichsten 09.02.2011

Sehr an den Haaren herbeigezogen...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2014

Ich höre viele Hörbücher (1,5 bis 2 Stunden pro Tag auf dem Weg zur Arbeit) und suche mir vor allem Thriller-Reihen aus, bei denen jedes Hörbuch mehr als 15 Stunden lang ist. Dann habe ich mehr davon.
Agent Pendergast hat es mir angetan. Er ist sehr intelligent und hat zu allen Situationen immer das passende Wissen. Natürlich gibt es nicht viele Menschen, die mit dieser Intelligenz gesegnet sind. Aber es soll sie geben.
Dieser achte Teil der Reihe ist aber dermasssen an den Haaren herbeigezogen, dass es schwer fällt, weiter zuzuhören. Ein Kreuzfahrtschiff soll auf ein Riff laufen, weil ein geheimnisvolles Aguzyen eine dunkle Macht besitzt und alle "verrückt" macht. Das ist so unglaubwürdig, dass es nicht mehr lustig ist.
Ich werde auch die weiteren Hörbücher von Agent Pendergast kaufen, aber ich hoffe, dass sie wieder realistischer werden!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lasst Knochen sprechen

  • Tempe Brennan 3
  • Autor: Kathy Reichs
  • Sprecher: Ranja Bonalana
  • Spieldauer: 11 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 239
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 157

Ein ermordetes Mädchen, die Überreste zweier Motorradfahrer nach einem Bombenanschlag und der ausgegrabene Schädel einer jungen Frau - damit hat die forensische Anthropologin Tempe Brennan im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll zu tun. Doch als sie einen brisanten Zusammenhang zwischen den Toten und zwei verfeindeten Motorrad-Banden erahnt, gerät nicht nur Tempe in Lebensgefahr. Leider entwickelt auch ihr Neffe Kit verhängnisvolles Faible Motorräder.

  • 3 out of 5 stars
  • Mein vorerst letzter Versuch

  • Von DM MaineCoon Am hilfreichsten 17.08.2012

Ich gebe auf...

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2013

Kathy Reichs Bücher sind ansich nicht schlecht. Sie sind nicht spitzenmässig, aber auch nicht grottenschlecht. Ich hatte mir eigentlich als Ziel gesetzt, alle Tempe-Brennan-Bücher zu hören, da ich auf der Fahrt zur Arbeit reichlich Zeit habe. Aber nun gebe ich auf. Ranja Bonalana als Sprecherin macht das Hörbuch unerträglich. Selbst meine Tochter konnte mit 8 Jahren mit einer besseren Betonung und Satzmelodie vorlesen, als diese Sprecherin. Jeder einzelne Satz folgt der gleichen Satzmelodie. Man fängt unten an, steigert sich zur Mitte hin und lässt den Satz mit einem Absenken der Stimme enden. Bei einem einzelnen Satz ist das eine schöne Satzmelodie, aber jeder einzelne Satz in diesem Hörbuch wird so vorgelesen. Es kommt kein Fluss auf, das Hörbuch besteht aus einzelnen, aneinandergereihten Sätzen. Sogern ich Thriller in diese Richtung mag, diesmal gebe ich auf! Ich kann der Sprecherin nicht mehr zuhören und sie ist für mich ein no-go, wenn ich neue Hörbücher kaufen werden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Abendruh

  • Maura Isles / Jane Rizzoli 10
  • Autor: Tess Gerritsen
  • Sprecher: Mechthild Großmann
  • Spieldauer: 12 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.006
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 658
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 664

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal er mordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von leseratte Am hilfreichsten 31.05.2013

Spannendes Buch - schreckliche Sprecherin

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2013

Leider kann ich dem Hörbuch nur 2 Sterne geben. 5 Sterne würde ich dem Buch an sich geben, aber die Sprecherin verdient nicht einen einzigen Stern. Ich liebe die Bücher über Jane Rizzoli und Maura Isles und sie sind sehr, sehr spannend. Aber Mechthild Grossmann als Sprecherin schafft es, es sehr schwer zu machen, das Buch bis zu Ende zu hören. Alle Charktere, die Kinder oder Jungendliche sind, bekommen zum Beispiel eine Babystimme verpasst. Warum frage ich mich? Sollte diese Sprecherin auch das nächste Buch von Tess Gerritsen lesen, werde ich die Bücher in Buchform lesen. Nie wieder ein Hörbuch mit ihr als Sprecherin. Bitte in Zukunft wieder Michael Hansonis, denn er ist als Sprecher Welten besser!

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Vergebung

  • Millennium 3
  • Autor: Stieg Larsson
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 20 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.122
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.418
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.414

Lisbeth Salander wird mit einer Kugel im Kopf ins Göteborger Sahlgrenska-Krankenhaus eingeliefert. Sie überlebt, aber sie wird diverser Verbrechen beschuldigt, und man will ihr vor Gericht den Prozess machen. Mikael Blomkvist spürt, dass sich Kräfte formieren, denen seine ehemalige Partnerin allein und gefesselt ans Krankenbett nichts entgegensetzen kann. Also hilft er ihr, ihre Stärken als Computergenie zu reaktivieren.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach super

  • Von Elke Am hilfreichsten 02.08.2012

Spannend!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2012

Genau wie die ersten beiden Teile sehr spannend und fesselnd. Was mich deutlich stört, ist, dass Dietmar Wunder kein schwedisch kann und sich auch keine Mühe gibt, die Ortsnamen und Personennamen schwedisch auszusprechen. Ein Beispiel ist, dass die Zeitung, bei der Erika anfängt, Morgonposten geschrieben wird, aber Morronposten (mit einem rollenden r) ausgesprochen wird.