PROFIL

Stephan

Leipzig, Deutschland
  • 23
  • Rezensionen
  • 177
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen
  • Das Mitternachtskleid. Ein Märchen von der Scheibenwelt

  • Tiffany Weh 4
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 13 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 385
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 360
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 358

Eine junge Hexe wird erwachsen: Tiffany Weh, vielversprechende Junghexe im Teenageralter, hat es nicht leicht. Denn die alltägliche Hexerei erweist sich als ziemlich anstrengend, und ganz bestimmt ist es nicht damit getan, den lieben langen Tag fröhlich auf einem Besen herumzusausen. Dennoch gibt Tiffany ihr Bestes - bis etwas uraltes Böses aus einem tiefen Schlaf erwacht und mit ihm allerlei alte Schauergeschichten über böse Hexen.

  • 5 out of 5 stars
  • Vielen Dank Herr Koch

  • Von Stephan Am hilfreichsten 17.01.2015

Vielen Dank Herr Koch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.01.2015

Bisher kannte ich „I shall wear Midnight“ nur in der leider gekürzten englischen Fassung. Aber auch da hatte die Geschichte schon Qualität. In der Tiffany Weh Reihe finde ich das erste und das vierte Buch am besten. Und die deutsche ungekürzte Fassung, so wie sie Michael-Che Koch sie vorträgt gefällt mir sehr viel besser als der englische Gegenpart. Sie ist einfach viel mehr mit Leben gefüllt, er nimmt sich die notwendige Zeit die Figuren zu entwickeln ohne das Tempo zu verschleppen. Es macht mir immer große Freude Herrn Koch zuzuhören. Ich würde mir gerne eine ungekürzte Lesung von „Fliegende Fetzen“ wünschen. Da mir die Interpretationen der Stadtwache immensen Spaß bereiten.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Winterschmied. Ein Märchen von der Scheibenwelt

  • Tiffany Weh 3
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 11 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 410
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 381
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 384

Tiffany Weh ist eine Hexe in Ausbildung und im besten Teenageralter. Da sie sich ungern etwas verbieten lässt, schon gar nicht das Tanzen, kann sie sich auch bei der Feier, die den Übergang vom Sommer zum Winter markiert, nicht zurückhalten. Und so passiert das Unvermeidliche - der Winterschmied selbst, Herr über Eis und Schnee, wird auf Tiffany aufmerksam und verliebt sich in sie. Von Stund an überschüttet er sie mit Schneeflocken, und Tiffany muss sich schnell etwas einfallen lassen, wenn es jemals wieder Frühling werden soll auf der Scheibenwelt...

  • 4 out of 5 stars
  • Wenn der Sprecher dem Autoren hilft.

  • Von Stephan Am hilfreichsten 06.08.2014

Wenn der Sprecher dem Autoren hilft.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.08.2014

Es ist bereits eine ganze Weile her, das ich "the wintersmith" gelesen habe und damals hatte ich nicht die Zeit ihn wie die anderen Pratchett Bücher mehr oder weniger in einem Rutsch zu lesen. Das offenbarte dann für mich auch die größte Schwäche des Buches weil Pratchett den Schnitt von spannender Exposition zum Finale nicht so richtig hinbekommen hatte. Ich musste damals wieder ganz zurück an den Anfang des Buches weil ich beim lesen dachte - wie jetzt ein Fehldruck habe ich ein Kapitel verpasst.
Der Sprecher Michael-Che Koch, schafft es allerdings diesen Schnitt besser zu vermitteln, da er es wie auch bereits bei seinen anderen Terry Pratchett Interpretationen wunderbar schafft, für jede Situation den richtigen Ton zu finden und die Scheibenwelt durch seine stimmliche Vielfalt mit genau so viel Witz und Leben zu erfüllen, wie es einem Meister wie Pratchett gebührt. Es ist ein großes Hörvergnügen wenn auch aus der Tiffany Aching, bzw Tiffany Weh Reihe das schwächste Buch, immer noch ein charmanter und solider Pratchett und der Sprecher hilft hier sogar über die strukturelle Schwäche hinweg. Bin schon dabei es ein zweites Mal zu hören, weil es einfach einen Riesenspaß macht, sich der Kombination von Terry Pratchetts Phantasie und Michael-Che Kochs Interpretation hinzugeben. Ich danke den Machern und hoffe auch das vierte Tiffany Weh Buch in dieser glücklichen Kombination bald hier vorzufinden.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Hut voller Sterne. Ein Märchen von der Scheibenwelt

  • Tiffany Weh 2
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 10 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 466
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 434
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 431

Die aufgeweckte Tiffany Weh war erst neun Jahre alt, als sie nur mit einer Bratpfanne bewaffnet ein Monster bezwang, ihren kleinen Bruder aus der Hand der bösen Feenkönigin befreite und für ein paar Tage die Kelda - eine Art Königin - der wüsten kleinen freien Männer war. Doch nun locken Tiffanys Gaben einen bösen Geist an, der das junge Mädchen beherrschen will.

  • 5 out of 5 stars
  • Herrlich!

  • Von broeselbacke1 Am hilfreichsten 27.03.2014

Immer wieder gerne!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.03.2014

Wunderbar, ich hatte so viel Freude an der Interpretation von „Ein Hut voller Sterne“, dass ich es mir nach dem ersten Hören gleich ein zweites Mal komplett angehört habe. Und es war ein großes Hörvergnügen. Michael-Che Koch schafft es ganz wunderbar, die Balance zwischen düsterer Dämonenbesessenheit und aufmüpfig rabaukenhaftem Märchen herzustellen. Es wäre mir als Pratchett Liebhaber ein großes Bedürfnis, Herrn Kochs Interpretation von „Maurice, Der Kater“ zu lauschen.
An dieser Stelle vielen Dank für all die schönen ungekürzten Pratchetts.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kleine freie Männer. Ein Märchen von der Scheibenwelt

  • Tiffany Weh 1
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 566
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 536
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 538

Als der kleine Willwoll in die Fänge der bösen Feenkönigin gerät, bricht seine Schwester Tiffany, eine junge Hexe in Ausbildung, mit ihren kampfeslustigen Begleitern, den kleinen freien Männern, zu einer gefahrvollen Reise auf.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbares Pratchett-Märchen, toller Sprecher.

  • Von Stephan Am hilfreichsten 23.01.2014

Wunderbares Pratchett-Märchen, toller Sprecher.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2014

Ich schließe mich der Rezension von Jean-Paul in einigen Punkten an. Es ist ein wunderbares Pratchett-Märchen und ganz nach Pratchett Art geht es natürlich um sehr viel mehr als nur eine Befreiungsmission im Wunderland. Und es ist wunderbar, dass es sich um eine ungekürzte Lesung handelt. Ich vermisse allerdings KEINE Musik. Ich bevorzuge meine Hörbücher, wenn sie nicht mit (oftmals unpassender) Musik unterbrochen werden. Es obliegt dem Sprecher, und Michael-Che Koch macht hier wieder einen wunderbaren Job, die Welt des Textes mit Leben zu füllen und das gelingt ganz wunderbar. Besonders dankbar bin ich dafür das die "Kleinen Freien Männer" nicht in irgendeinerweise gepitcht wurden, sondern alle vernünftige Stimmen erhalten haben. Allerdings geht einiges vom Charm der Nac Mac Feegle in der Übersetzung verloren, sie haben im Original ihren ganz eigenen Dialekt und ich hatte mich sehr auf die Interpretation durch Herrn Koch gefreut, wurde allerdings durch den Übersetzer um dieses Vergnügen gebracht. Eine Kobold Art die aus dem Feenreich verbannt wurde weil sie "drunk and disorderly" sind, sollte nicht um ihren eigenen Slang betrogen werden.
Dennoch gelingt es Michael-Che Koch das Rabaukentum der Nac Mac Feegle zu bewahren und dafür bin ich sehr dankbar.
Ich würde mich sehr freuen wenn Audible an Herrn Koch festhält in der Tiffany Weh (Aching) Reihe und bin bereits gespannt wann der nächste Pratchett in der Interpretation von Che Koch erscheinen wird. Bin ein absoluter Fan!

11 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Karte der Welt

  • Autor: Royce Buckingham
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 77
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 61

Ein junger Kartograph. Er zeichnet mit Blut und verändert die Welt...

  • 2 out of 5 stars
  • Für abgestumpfte Kinder geeignet

  • Von MeKri Am hilfreichsten 28.07.2013

Wunderbarer Sprecher - Langweiliges Buch.

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2013

Ich Reihe mich ein in die anderen Rezensionen: Die Geschichte hat Potential, aber wie der Antagonist Will regiert der Autor seine Welt vom Kopf her und deshalb bleibt alles leer und farblos und flach und fade und grau und wird nicht entwickelt.
Der Sprecher Michael-Che Koch schafft es dennoch jeder Schablone (man kann nicht wirklich von Figuren reden) eine Eigenart zu geben, seine Leistung würdigend habe ich das Buch ganz zu Ende gehört. Aber ein weiteres Mal werde ich mir dieses Buch nicht geben. Die Idee ist zwar nett aber die Geschichte so tot erzählt, dass es nicht einmal als Einschlafbuch taugt da man sich immer nur darüber ärgern kann wie soviel Potential sowohl für Fantasy Epos als auch für Coming of Age Geschichte mit Potential für Charme und Humor so vom Autor vor die Wand gesetzt wurde. Wie dies ein Spiegel Bestseller werden konnte ist mir nicht begreiflich, es gibt so viel gutes und schönes auf dem Büchermarkt vom besseren mal abgesehen.
Danke an den Sprecher. Schande auf Royce Buckingham!!!

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schöne Scheine

  • Ein Scheibenwelt-Roman
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 15 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 638
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 593
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 592

Banken hat der ehemalige Gauner Feucht von Lipwig bisher meist bei Nacht und durch den verschlossenen Hintereingang betreten. Doch jetzt vererbt ihm die exzentrische Mrs. Lavish die Mehrheit an der maroden Kreditbank von Ankh-Morpork. Die Sache hat nur ein paar Haken: Der Bankpräsident ist ein Hund, der Hauptkassierer mit ziemlicher Sicherheit ein Vampir, auch Blutsauger genannt, und als Feucht die Goldbestände im Keller der Bank sichten will, wartet eine böse Überraschung auf ihn.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbarer Schelm!

  • Von Stephan Am hilfreichsten 13.08.2013

Wunderbarer Schelm!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2013

Der Sprecher Michael-Che Koch versteht es ganz wunderbar den unterschiedlich Figuren der Scheibenwelt eine Stimme zu verleihen. Ich halte Schöne Scheine für eines der schwächeren Werke von Terry Pratchett und ich muss sagen ich habe beim Hören tatsächlich mehr Spaß gehabt, als damals beim Lesen. Herr Koch hat nach der super Leistung von "Ab die Post" punktgenau nachgelegt und es ist seinem Timing und seiner Phantasie zu verdanken, dass dieses Buch soviel Spaß macht.
Schade ist nur, dass es keinen weiteres Lipwig Buch gibt, es wäre sicherlich ein absolutes Vergnügen! Würde mich freuen auch freuen wenn Michael-Che Koch "Fliegende Fetzen" einsprechen würde, da er in den Wachenromanen ebenfalls eine Ohrenweide ist.

12 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ab die Post

  • Ein Scheibenwelt-Roman
  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 15 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 637
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 566
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 568

Der Gauner Feucht von Lipwig wird dazu verdonnert, die heruntergekommene Post der Scheibenwelt wieder auf Vordermann zu bringen, denn im alten Postamt von Ankh-Morpork ruht die Arbeit seit vielen Jahren. Feucht ist dabei so erfolgreich, dass er sich den Zorn der Konkurrenz vom Großen Strang der Klacker zuzieht. Ein öffentlicher Wettstreit soll die Entscheidung bringen: "Postkutsche gegen Klacker" - wer kann eine Nachricht schneller in das zweitausend Meilen entfernte Gennua bringen?

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr spaßig

  • Von Stephan Alsleben Am hilfreichsten 25.05.2013

Hohe Erwartungen übererfüllt.

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2013

Nachdem Michael-Che Koch mit den Terry Pratchett Büchern bisher immer wunderbare Arbeit abgeliefert hat, waren meine Erwartungen an "Ab die Post" entsprechend hoch, ich habe mir mindestens so viel Spaß wie bei "Die volle Wahrheit" erhofft und ich bin in keiner Weise enttäuscht worden.
Feucht von Lipwig ist wunderbar getroffen wie zuvor auch schon DeWorde. Es macht einfach einen Heidenspaß zu hören wie der charmante Gauner alle an der Nase herumführt, sogar sich selbst. Hoffe sehr Koch als Lipwig in "Schöne Scheine" wieder genießen zu können.

16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Shining

  • Shining-Reihe 1
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 17 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.348
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.077
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.076

Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister...

  • 5 out of 5 stars
  • Besser als der Film

  • Von ute0815 Am hilfreichsten 19.07.2012

Großartig Vorgetragen - Zwischenmusik stört

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2013

Dietmar Wunder verdient fünf von fünf Sternen, denn er zieht den Hörer wunderbar in den düstern Sog des Overlook Hotels hinein. Deshalb ist es umso enttäuschender, dass die Regie glaubte es wäre ein Gewinn die Geschichte und die einzelnen Kapitel durch Musik voneinander abzusetzen. Die Musik selbst ist zwar Atmospärisch gut ausgesucht, aber sie ist und bleibt völlig überflüssig, sie ist eine unliebsame Unterbrechung und bei weitem nicht so meisterhaft, wie die Leistung von Dietmar Wunder. Dietmar Wunder hat diese Krücke von Atmo Musik überhaupt nicht nötig - es ist viel mehr ein Knüppel den man ihm hier zwischen die Beine wirft.
Vielen Dank an Hernn Wunder!
BUH für die Regie!

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sie

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.146
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 864
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 860

Paul Sheldon ist Schriftsteller. Seine beliebtesten Bücher handeln von der Serienheldin Misery Chastain. Paul selbst jedoch hasst diese Buchreihe...

  • 5 out of 5 stars
  • Sie - Ein extrem spannender Psychothriller

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 27.06.2011

Tolles Kammerspiel in Romanform

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2013

Es hat einfach nur Spaß gemacht, (wenn man Spaß am gruseln hat) sich von David Nathan in diese Tour de Force hineinziehen zu lassen. Das Duell zwischen psychotischer Krankenpflegerin und gefolternten Schriftsteller ist bis zum Ende spannend mit immer dem richtigen Tempo und Gefühl für die Szene vorgetragen. Toll, Danke!

  • Die Arena

  • Under the Dome
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 41 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.639
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.620

Gefangen unter der Käseglocke – das Grauen von Chester's Mill: In dem Hörbuch "Die Arena: Under the Dome" von Stephen King genießen Sie ein Horrorszenario vom Feinsten. Tauchen Sie ein in die düstere Atmosphäre voller Angst und Verzweiflung und erleben Sie ungeahnte Tiefen der menschlichen Grausamkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ausgesprochen klasse!

  • Von Natalie Am hilfreichsten 05.06.2011

Beängstigend gut!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2012

Eines der ganz straken Werke von Stephen King. Und man hört David Nathan einfach gerne über 40 Stunden zu. Danke!!!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich