PROFIL

Diana Hartung

  • 5
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Der Preis der Muse - April

  • Pechschwarzer Sommer 1
  • Autor: Ralph B. Mertin
  • Sprecher: Hanna Jansen
  • Spieldauer: 2 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 130
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 117
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 119

Christin ist mit ihrem Leben mehr als unzufrieden: Der Schreibtischjob als Versicherungskauffrau, der unerfüllte Kinderwunsch und die festgefahrene Beziehung zu ihrem Mann Patrik münden in einer handfesten Depression. In der Nacht des 1. April erscheint Christin eine Muse und bietet ihr einen Pakt an: Ich zeige dir die perfekte Geschichte, doch für das Finale tötest du deinen Mann. Überzeugt, nie morden zu können, willigt Christin ein. Sie erwacht und beginnt zu schreiben.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu verwirrend für mich

  • Von Charnika Am hilfreichsten 12.05.2015

Schwachsinn

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2015

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Dieses Buch wird es nie zu einem 4-oder 5 Sterne Erlebnis schaffen.

Was hätte Ralph B. Mertin anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Bessere Geschichte, nicht zu kompliziert und vor allen Dingen ein besserer Vorleser.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Der Erzähler hat letztendlich bewirkt, daß ich das Buch nicht zu Ende gehört habe.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Große Enttäuschung. Leider mein erster Fehlkauf.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nichts von Raph B. Mertin kaufen

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Schnitzer - September

  • Pechschwarzer Sommer 6
  • Autor: Su Turhan
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 3 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 89
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 83
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 83

Marlene Still zieht nach Regensburg und heuert bei einer Privatdetektei an. "Bei mir ist alles knapp", sagt die geschiedene Zweiundvierzigjährige. "Die Geduld. Der Sex. Die Zeit. Das Geld." Zumindest den letzten Punkt kann sie jedoch sofort angehen: Ihr erster Auftrag führt sie im September auf die Spur eines jungen Mannes, der seine Adoptivfamilie vom einen auf den anderen Tag verlässt.

  • 2 out of 5 stars
  • Guter Durchschnitt - abruptes Ende

  • Von Laura Am hilfreichsten 29.09.2015

Überraschend gut !

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Schnitzer. September (Pechschwarzer Sommer 6) gefallen?

Schön spannend. Guter Aufbau der Geschichte. Teilweise ein wenig blutig.

Welcher Moment von Der Schnitzer. September (Pechschwarzer Sommer 6) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Moment bei dem das "Bildnis" fast fertig gestellt war. Das konnte ich mir so richtig vorstellen.

Welche Figur hat Sabine Arnhold Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Am besten interpretiert fand ich die Kommisarin selbst.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Der Schnitzer - Genie und Wahnsinn ganz nah beieinander

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist ein Krimi, evtl nichts für schwache Nerven. Jedoch "leichte Kost".

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bretonischer Stolz

  • Kommissar Dupin 4
  • Autor: Jean-Luc Bannalec
  • Sprecher: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.471
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.353
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.361

Am malerischen Fluss Belon, dort, wo die weltberühmten Austern gezüchtet werden, zwischen Klippen, Zauberwäldern und dem Atlantik, entdeckt eine eigensinnige alte Filmdiva kurz vor Ostern die Leiche eines Mannes. Nur wenig später erreicht Kommissar Dupin ein Anruf aus den sagenumwobenen Hügeln der Monts d'Arrée, um die sich Legenden von Feen und dem Teufel ranken. Auch dort wurde ein Toter gefunden. Doch niemand kennt seine Identität. Als sich herausstellt, dass die Spuren zu keltischen Brudervölkern, einer Sandraub-Mafia und rätselhaften Druiden-Kulten führen, ahnt der Kommissar: Dies wird sein aberwitzigster Fall.

  • 5 out of 5 stars
  • Wunderbar

  • Von Heidi Am hilfreichsten 22.08.2015

Der Beste Dupin von allen !

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Bretonischer Stolz (Kommissar Dupin 4) gefallen?

Schöner Aufbau der Geschichte. Wie immer wunderschöne Landschaftsbeschreibungen. Man fühlt sich wirklich in die Bretagne versetzt. Wie Urlaub

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Diesmal zieht Kommisar Dupins Freundin, die es ja nicht leicht hat mit ihm, in die Bretagne,
Außerdem habe ich, aufgrund der schönen Beschreibungen Lust bekommen Austern zu essen.

Wie hat Ihnen Gerd Wameling als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr schön gesprochen. Die Stimme ist emotional und wandelbar. Jeder Charakter bekommt seinen eigenen Ausdruck.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Bretonischer Stolz - oder Die Austern waren Schuld

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist die vierte Folge von Kommisar Dupin, hilfreich ist schön die ersten 3 Bücher gelesen zu haben.

  • Tödlicher Gruß

  • Hochspannung 1
  • Autor: Vincent Voss
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 2 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 584
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 536
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 538

Mitten in der Nacht wird der junge Bestatter Armin Weidener zu einem Unfallort gerufen. Während der Notarzt noch versucht, das Leben der verunglückten Frau zu retten, bemerkt Armin, dass aus dem Radio des Unfallwagens immer wieder ein und derselbe Song ertönt. Als zwanzig Jahre später eine Leiche aus Armins Kühlhalle verschwindet, hört er wieder diesen Song. Zunächst hält Armin alles für einen blöden Streich. Doch schon bald muss er erkennen, dass ihn jemand in eine tödliche Falle locken will. Jemand aus seiner Vergangenheit. Um sich und seine Familie zu schützen, muss er einer blutigen Spur folgen.

  • 4 out of 5 stars
  • Für den Preis Super!

  • Von Tscheuschner Am hilfreichsten 01.05.2015

Tolle Story. Spannung pur. Schön gesprochen.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2015

hat mir gut gefallen. kurzweilig für krimi Fans. Bin auf die Fortsetzung gespannt. tolle stimme

  • Die verfluchte Farm

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 6
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 599
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 542
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 539

Seit dem 17. Jahrhundert thront Mabbs Farm auf dem Hügel von Cherringham - einer Zeit, als die Einwohner Angst vor dem Teufel hatten und Hexen auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. Der Legende nach sind alle, die auf der Farm leben, verflucht. Aber liegt es wirklich an dem Fluch, dass die Ernte schlecht ausfällt, die Tiere krank werden und tödliche Feuer auf der Farm ausbrechen? Oder gibt es dafür einen ganz anderen Grund?

  • 5 out of 5 stars
  • eine ohrenweide

  • Von Andreas Am hilfreichsten 24.06.2015

Nette Geschichte mit unerwarteter Wendung ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.09.2015

Die Beiden Hobbydedektive ermitteln in gewohnt lässiger und souveräner Weise. Zuhören macht Spaß. Freue mich auf die Fortsetzung.