PROFIL

Dayana

  • 5
  • Rezensionen
  • 8
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 76
  • Bewertungen

Sprecher zu cool für Hörbücher

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.07.2017

Leider kann ich keine Rezension zum Buch selber geben. Ich KANN nicht weiterhören.
Wie bereits jemand geschrieben hatte; der ami-slang, dieses "Vocal Fry" besonders gegen Ende der Sätze sind zu viel für mich. Er haucht und brutzelt den Text, so dass ich mich bereits dabei ertappte ihn nach jedem Satz beim Ende nachzu äffen.

Lieber Matthias ich denke du könntest deinen Job bestimmt super machen, aber bitte, bitte lass das "Vocal Fry" weg und erzähl nicht alles so "cool" bzw. "Krass" ich bin überzeugt, dass deine Arbeit ansonsten tadellos ist!
Liebe Grüsse
dimdidim

Selbst übertroffen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.11.2016

Was leider nur schwer gelingt, haben die Macher hier fertig gebracht; Staffel 1 war qualitativ ja schon sehr hoch, mit Staffel 2 haben sich die Macher selber übertroffen.
Die Geschichte um das Monster ist sehr komplex und man muss sich die Namen (oder auch Stimmen) schon merken um alles entwirren zu können. Es bleiben kaum Fragen offen, diese welche offen bleiben, lassen auf eine weitere Staffel schliessen welche ich bereits jetzt sehnlichst erwarte.
Die prominente Synchronsprecherbesetzung macht die ohnehin schon spannugsgeladene Geschichte zu einer neuen Welt in die man gerne Abtaucht. Man erkennt Stimmen, bei denen man sich wohl fühlt und ihr auch vertraut (David Nathan zum Beispiel als Johnny Depp in Pirates of the caribbean, Paul Walker in 2fast 2furious oder eben: als Dr. Mark Sloan von Greys Anatomy!) und trotzdem ist es kaum vorhersehbar ob den Personen wirklich zu trauen ist. Jörg Klinkenberg setzt mit seinen Geräuschen zum Schluss noch die Kirsche auf die Torte. Jedes Geräusch ist bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und zaubert den Zuhörer mitten ins Geschehen.
Spannend vom Anfang bis zur letzten (wirklich letzten) Sekunde. Vielen Dank für das making-of am Schluss!

Dieses Hörspiel ist auch Nicht-Thriller Hörern zu empfehlen!

Genial Düster!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.04.2012

Qualität (Schreibstil, Storyaufbau, Vorlesung) Ist wie die anderen zwei Vorgänger genial! Wenn es Punkte für die Stimmung gibt die man beim Hören bekommt, dann bekommt das Buch höchstens 3 Punkte. Sehr düster! Nichts desto trotz.. auch wenn ich lieber ein anderes Ende hätte, ist es super!

Gut aber Gewöhnungsbedürftig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.01.2012

Inhaltsangabe und Story sind spannend. Habe nicht zu viel/wenig erwartet. Ich hatte als nicht 100%typische Frau leider manchmal etwas mühe mich mit der Protagonistin zu interpretieren, was mir sonst sehr schnell gelingt. Das aber könnte auch bewusst so geschrieben worden sein. Von mir gibt es 4 Sterne da es wirklich ne tolle Story ist, ich aber nicht 100%ig davon begeistert bin.

Super

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2011

Für alle die Twilight lieben 1-5 unbedingt hören! Es ist nicht wie ich Anfangs dachte ein billiger abklatsch. Es hat einen ganz eigenen Charakter und entwickelt sich von Buch zu Buch. Es ist gruseliger als Twilight etwas weniger gefühlvoll, aber die Geschichte wird desshalb nicht schlechter, im Gegenteil! Es ist fesselnder.