PROFIL

Martin Suchy

  • 2
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Die Vermessung der Welt

  • Autor: Daniel Kehlmann
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 8 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 462
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 423
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 421

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Der eine, Alexander von Humboldt, kämpft sich durch Urwald und Steppe, befährt den Orinoko, kostet Gifte, zählt Kopfläuse, kriecht in Erdlöcher, besteigt Vulkane und begegnet Seeungeheuern und Menschenfressern. Der andere, der Mathematiker und Astronom Carl Friedrich Gauß, der sein Leben nicht ohne Frauen verbringen kann und doch in der Hochzeitsnacht aus dem Bett springt, um eine Formel zu notieren.

  • 5 out of 5 stars
  • kongenial

  • Von G. Koeniger Am hilfreichsten 24.11.2017

Nicht gerade spannend aber lehrreich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2018

Guter Sprecher. Teilweise recht unterhaltsam und man erhält einen guten Einblick in die Zeit der Dichter und Denker. Die durchgehend indirekte Rede verleiht der Geschichte zum Teil einen leicht sarkastischen Charakter, nervt aber auf Dauer.

  • Hundert Jahre Einsamkeit

  • Autor: Gabriel García Márquez
  • Sprecher: Ulrich Noethen
  • Spieldauer: 16 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 450
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 414
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 408

Mit seinem Roman "Hundert Jahre Einsamkeit" gelang Gabriel García Márquez 1967 der Durchbruch als Schriftsteller. Dieser moderne Klassiker der Weltliteratur erzählt die Geschichte vom Aufstieg und Niedergang der Familie Buendía und des von ihr gegründeten Dorfes Macondo, das zunächst wie das Paradies erscheint. Abgeschnitten vom Rest der Welt durch Sümpfe, Urwald und eine undurchdringliche Sierra, ist es der Ort, an dem sich alle Träume, Alpträume und Entdeckungen des Menschen noch einmal zu wiederholen scheinen.

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastische Familiensaga

  • Von Beate D. Am hilfreichsten 21.07.2017

Ich gebs auf!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2018

Ich habe jetzt 2/3 des Buches gehört und kann einfach nicht mehr. Eigentlich bin ich gewillt jedes Buch zu Ende zu lesen/zu hören und mir dann eine endgültige Meinung zu bilden - dieses allerdings ist einfach nur noch eine Qual. Ich warte vergeblich auf eine Wendung, einen Höhepunkt, aber die Spannungskurve ist so flach wie der Einlegeboden eines Billy-Regals. Außerdem gibt es keinen wirklichen Protagonisten und man verwirrt sich in den unendlichen Figuren, die zudem alle fast gleich heißen (die meisten sind verwand und haben drei Vornamen, wobei sich nur einer davon unterscheidet). Eigentlich mag ich mystischen Realismus aber ich sehe nun mal nicht die Essenz oder Intension dieses Buches - unterhaltsam ist es jedenfalls nur an äußerst wenigen Stellen. Manchmal muss man sich wohl eingestehen, dass man mit seiner literarischen Auswahl ins Klo gegriffen hat und seine knappe Zeit für Bücher aufwenden, die man wirklich genießen kann.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich