PROFIL

T. Reimann

  • 7
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 49
  • Bewertungen

Leider nicht chronologisch.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2020

Der erste Teil über Microsoft ist recht interessant. Danach kommt viel über American Football. Ziemlich langatmig.

Insgesamt sehr interessant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2020

Manchmal etwas langatmig mit sehr vielen Namen. Insgesamt aber sehr umfangreich, objektiv und interessant.

Langweilig, langwierig, versteckte Frauenstudien

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2019

Ich habe mich vom Titel hinreißen lassen. Habe persönliche, interessante Geschichten über die Entwickler der ersten Computer erwartet. Statt dessen kommt sehr viel Geschwafel mit langwierigen Beschreibungen wie gemein reiche, weiße Männer zu Frauen und Minderheiten waren. Von der Computergeschichte wird ein sehr kleiner Teil erfasst, vor allem das Darthmouth College. Auch wenn United States im Titel ist, fand ich es sehr schade, dass Konrad Zuse, der Erfinder des elektronischen Computers, nicht mal erwähnt wird. Das Buch ist an technisch nicht versierte Leser gerichtet. Die Sprecherstimme ist sehr roboterhaft.

Interessant und umfassend, mit einem aber

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.10.2019

Zu keinem Zeitpunkt langweilig. Die 70er Jahre werden sehr umfassend beschrieben. Leider gibt es in einigen Bereichen große Lücken. Der meistverkaufte Computer der Welt, der C64, wird nicht mal erwähnt. Deshalb ein Punkt Abzug.

Langweilig mit wenig Inhalt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2019

An sich könnte die Geschichte interessant sein. Es gibt jedoch sehr wenig Substanz. Alles was an technischen und menschlichen Inhalt da ist könnte man auf zehn Seiten zusammenfassen. Es wird 100 mal in fast gleichen Worten durchgekaut, dass es sich um ein Antikriegsspiel handelt. Nach der dritten Wiederholung wird es langweilig, nach der zehnten ist man verärgert.

Grandios.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2018

Eine umfassende Geschichte der CIA. Sehr gut Recherchiert und ohne anonyme Quellen. Empfehle ich uneingeschränkt.

1 Person fand das hilfreich

Überraschend interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2018

Das Hörbuch zeigt auf eine sehr spannende Weise wie unglaublich wichtig Salz für die Weltgeschichte war. Sehr empfehlenswert.

1 Person fand das hilfreich