PROFIL

S. B.

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Mary Poppins

  • Autor: Pamela L. Travers
  • Sprecher: Heike Makatsch
  • Spieldauer: 3 Std. und 27 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 127
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 105
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 104

Das neue Kindermädchen Mary Poppins kommt buchstäblich ins Haus der Familie Banks hineingeweht: Mit aufgespanntem Regenschirm und einem gehörigen Schwung Ostwind im Rücken. Zwar ist sie eitel, schnippisch und nicht gerade geduldig - aber sie besitzt magische Kräfte. Und sie zeigt Michael und Jane, wie man mit ein bisschen Fantasie die tollsten Dinge erlebt.

  • 5 out of 5 stars
  • super zum einschlafen

  • Von C.c. Am hilfreichsten 30.12.2016

Einfach wunderbar

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2016

Eine zeitlose Geschichte, deren Figuren durch die Sprecherin zum Leben erwachen. Vorgelesen, wie man es sich als Kind gewünscht hat. Danke.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

  • Das Manifest gegen das schlechte Gewissen - Aus dem Amerikanischen erfunden von Tommy Jaud
  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Tommy Jaud
  • Spieldauer: 5 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.541
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.371
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.355

Müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint? "Nein!", sagt US-Bestseller-Autor Sean Brummel alias Tommy Jaud (Vollidiot, Hummeldumm), "einen Scheiß müssen wir! Die Leute sterben nicht, weil sie zu wenig Licht bekommen. Sie sterben, weil sie zu wenig Spaß haben."

  • 2 out of 5 stars
  • Oh je

  • Von Ulrike Nikolaus Am hilfreichsten 12.10.2015

Story war nicht so erquickend,

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2016

wie ich es bisher von Herrn Jaud gewohnt war. Dennoch 3 Sterne, weil der Autor selbst liest.