PROFIL

fehrnhoerer

Deutschland
  • 15
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Rollende Steine

  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 5 Std. und 58 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 130
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 27
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 27

Es geht um eine neue Musik, die ein Barde, ein Zwerg und ein Troll erfunden haben. Die magischen Melodien stellen Tods Enkelins vor ungeahnte Probleme...

  • 4 out of 5 stars
  • zu stark gekürzt

  • Von ls Am hilfreichsten 20.09.2009

Pratchett und Beck funktionieren fast immer.

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2009

Rufus Beck kann vermag den Personen sehr gut Leben einzuhauchen und Pratchett erledigt den Rest. Das Hörbuch macht einfach spaß und wenn man das Buch nicht kennt fallen einen die Kürzungen kaum auf.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Köln: Sagen und Legenden

  • Autor: Kristina Hammann
  • Sprecher: Michael Nowack
  • Spieldauer: 1 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 8

Ach war das ein Leben in Köln! Des Abends bettete man sich zur Ruh und wenn man sich am nächsten Tage erhob, fand man alles aufs Vortrefflichste gerichtet...

  • 5 out of 5 stars
  • Kurzweilig

  • Von Stephan Ritter Am hilfreichsten 07.11.2017

Nett erzählte Legenden verschiedener Städte

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2009

Nett erzählte alte Legenden verschiedener Städte. Eine saubere Umsetzung, plätschernde Musik, professioneller Sprecher. Hier und da hätte ich mir mehr Detailreichtum und Abwechslung gewünscht.
Ein gutes Beispiel dafür sind z.B. Föhrer Legenden aus der Serie Legenden Nordfrieslands. Aber dennoch ist auch diese Serie gut. Es ist immer schön das solche Hörbücher die aten Legenden vor dem vergessen bewahren. Empfehlenswert ist das allemal.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Im Namen des Volkes (Offenbarung 23, Folge 35) Titelbild
  • Im Namen des Volkes (Offenbarung 23, Folge 35)

  • Autor: Devon Richter, Nikola Frey
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    0 out of 5 stars 0
  • Geschichte
    0 out of 5 stars 0

Demokratie ist die beste Staatsform der Welt, wenn der Name auch wirklich Programm ist. Ist es nicht so, dass immer mehr Pfeiler unseres Systems ins Wanken geraten...

  • 4 out of 5 stars
  • Man kommt langsam rein, aber dann Suchtgefahr

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 24.09.2009

Man kommt langsam rein, aber dann Suchtgefahr

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2009

Auch wieder eine Serie die man von Anfang an hören muß, um der komplizierten Verschwörungsgeschichte wirklich folgen zu können. Ein bisschen Forrest Gump, ein wenig Geschichtsstunde, und etwas Akte X. Ein gesunder Mix. Nach einigen Folgen will man einfach dabei bleiben. Hochkarätige Sprecher, saubere Soundbearbeitung geben den Rest um die Serie zu empfehlen.

Das verlorene Paradies (Die schwarze Sonne 8) Titelbild
  • Das verlorene Paradies (Die schwarze Sonne 8)

  • Autor: Günter Merlau
  • Sprecher: Harald Halgardt, Christian Stark, Stefan Brentle
  • Spieldauer: 1 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4

Die Begründer des theosophischen Ordens haben bei einem okkulten Ritual einen hohen Preis für das Erlangen von "Einsichten" gezahlt...

  • 4 out of 5 stars
  • Eine wirklich komplexe Geschichte

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 15.09.2009

Eine wirklich komplexe Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2009

Die schwarze Sonne hat mich von der ersten Folge an fasziniert.
So manches Mal beim hören der weiteren Folgen verlor ich ein wenig den Überblick.
Zu komplex das ganze. Aber immer wieder schafften es die Macher mich bei Laune zu halten. Musik, Soundeffekte, Sprecher überzeugen jedoch immer. Bei dieser Serie sollte man wirklich von Anfang an mit Konzentration dranbleiben, dann wird die schwarze Sonne zu einer Kultangelegenheit. Bin sehr gespannt wo das endet.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Fast ein Gigant Titelbild
  • Fast ein Gigant

  • Hellboy 5
  • Autor: Mike Mignola, Robert Schlunze, Günter Merlau
  • Sprecher: Tilo Schmitz, Ranja Bonalana, Joachim Tennstedt
  • Spieldauer: 1 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5

Seit dem missglückten Auftrag in Rumänien, liegt die völlig entkräftete Liz Sherman im Krankenhaus auf der Intensivstation. Eine mysteriöse Kreatur, ein Homunkulus, scheint ihr die Lebenskraft entzogen zu haben. Die Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen schickt HELLBOY und Kate Corrigan nach Rumänen, um den Homunkulus zu stellen und Liz zu retten. Aber den Ermittlern bleibt nicht viel Zeit.

  • 3 out of 5 stars
  • Hab mich so auf die Serie gefreut

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 15.09.2009

Hab mich so auf die Serie gefreut

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2009

Nun ich habe mich wirklich auf diese Serie gefreut. Und es gibt auch gute Sprecher und eine nette Handlung. Aber in den ersten Folgen war die Story sehr verworren und die Musik millig. Irgendwie wurde ich nicht recht warm mit Hellboy. Mit weiteren Folgen besserte sich alles. Hatte wohl zu Anfang zu viel erwartet von dem Stoff.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kartaan

  • Caine 9
  • Autor: Günter Merlau, Gerry Streberg
  • Sprecher: Torsten Michaelis, Claudia Urbschat-Mingues, Lutz Riedel
  • Spieldauer: 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 4

Linda Watkins und Art Jeffries sind noch immer auf der Suche nach der tickenden Zeitbombe Collin Drake, dessen Tod ganz San Francisco ins Chaos stürzen kann. Kilkenny, Dhala-Rin und Caine sind derweil mit der Weltenwanderin Mordendyk zur Erde zurückgekehrt. Doch die Freude der Heimkehrer wird schnell getrübt: Kartaan ist es gelungen, sich endgültig aus den Fängen des Penumbra zu befreien und Steven Caine seinerseits in der Zwischen-Welt des Amuletts zu verbannen.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine tabu brechende Serie

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 15.09.2009

Eine tabu brechende Serie

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2009

Serienkiller, Ausserirdische, Verschwörungen, Weltübergreifende Intrigen. All das beinhaltet diese außergewöhnliche Hörspielserie. Die auch Soundtechnisch ungewöhnliche Wege geht.
Hier und da nervt die harte Musik und einige Sprecher sind schwächer als andere. Aber im Großen und Ganzen sticht Cain über den hohen durchschnitt der Konkurrenz hervor und man will der komplexen Story immer weiter folgen. Ich empfehle jedoch sie ab der ersten Folge zu genießen, denn ansonsten kommt man einfach nicht mit.

  • Das gesprenkelte Band

  • Sherlock Holmes 38
  • Autor: Arthur Conan Doyle
  • Sprecher: Christian Rode, Peter Groeger, Arianne Borbach
  • Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 38
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

Am Ende ihrer Kräfte wendet sich Helen Stoner an Sherlock Holmes. Die Stieftochter des Menschenfeindes Dr. Grimesby Roylott fürchtet, vor Angst den Verstand zu verlieren...

  • 5 out of 5 stars
  • Immer wieder Unterhaltung pur

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 14.09.2009

Immer wieder Unterhaltung pur

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2009

Diese wirklich unterhaltende Serie verfolge ich nun schon seit einigen Jahren. Sie wird durchgehend mit Kraft und Energie präsentiert. Hervorragende Sprecher schenken den alt bekannten Charaktären ihre unverwechselbare Note. Auch wenn nicht immer alle Geschichten voll überzeugen, so hat man seine Helden mit den Jahren lieb gewonnen und verzeit so manche flache Story. Das Spiel, die Sounds und die Musik überzeugen dagegen immer.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alraunes Leichendiener Titelbild
  • Alraunes Leichendiener

  • Faith van Helsing 17
  • Autor: Simeon Hrissomallis
  • Sprecher: Nana Spier, Thomas Nero Wolff, Dorette Hugo
  • Spieldauer: 1 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 11
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 11

Eine schreckliche Transformation hatte stattgefunden. Der junge Mann war gestorben, doch sein toter Körper hatte sich verändert und lebte wieder: ein untotes, unheiliges Leben...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie Buffy mit Speed

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 09.09.2009

Wie Buffy mit Speed

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2009

Schöne Groschenrohmanserie mit viel Trash, Aktion und Humor.
Macht auch in Serie wirklich Laune und läßt einen durch Sounds, sehr guten Sprechern und ordentlicher Musik in keiner Folge im Stich. Suchtgefahr!

Das letzte Blut (Jäger der Finsternis 5) Titelbild
  • Das letzte Blut (Jäger der Finsternis 5)

  • Autor: Paul-Simon Ramm
  • Sprecher: Paul-Simon Ramm, Andreas Klein, Jessica Ramm
  • Spieldauer: 2 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2

In diesem spannenden Hörbuch soll sich der Fluch der Valerion-Priesterin Liliatha nun endlich erfüllen...

  • 3 out of 5 stars
  • Finale

  • Von EvaBibi Am hilfreichsten 16.05.2017

Gwöhnungsbedürftig

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2009

Flüche Geister und Dämonen habe ich vor einem Jahr Folge 1 erstanden.
Die Sprecher sind wirklich gewöhnungsbedürftig. Die Soundeffekte auch.
Nicht so mein Ding, jedoch habe ich auch dieses Hörspiel ganz gehört.
Da müssen sie noch etwas feilen und vor allen Dingen an der Story.
Nicht mein Ding.

  • Das Geheimnis von Marie Roget

  • Edgar Allan Poe 35
  • Autor: Edgar Allan Poe
  • Sprecher: Ulrich Pleitgen, Iris Berben
  • Spieldauer: 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 10

Nach langem Suchen findet Poe in dem kleinen Weiler Sleepy Hollow seine Schwester. Sie lebt dort in einer abgelegenen Hütte. Scheinbar erkennt sie ihn wieder und ist bereit, Poes Identität zu beschwören. Poe, seine Schwester und Leonie trinken und reden bis tief in die Nacht. Irgendwann geht Poe kurz vor die Tür. Als er wieder die Hütte betritt, sitzt seine Schwester still am Feuer - ohne Kopf.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine hochkarätige und komplexe Serie

  • Von fehrnhoerer Am hilfreichsten 09.09.2009

Eine hochkarätige und komplexe Serie

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.09.2009

Ich verfolge diese Serie nun schon seit einigen Jahren.
Sie hat einen großen Storybogen und immer wieder treffen wir auf alte Bekannte.
Man muß diese Serie am Besten von Anfang an genießen.
Wirklich lohnenswert.
Mitten drin einzusteigen ist wie bei der Gabriel Burnsserie nicht so gut.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich