PROFIL

Sven Pirsig

  • 4
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen

Witzig, Unterhaltsam aber ein wenig zu viel Musik

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.06.2018

Bei der Fortsetzung der Geschichte knüpft das Buch gut an die Vorgeschichte an. Ob diese Querbezüge jedoch immer für Jeden verständlich sind, kann ein wenig bezweifelt werden.
Die witzigen Dialoge und Sprüche gibt es auf jeden Fall wieder. Das macht das Buch hörenswert und unterhaltsam.
Ein wenig zu viel waren Mir die Zitation and au
s den Liedtexten. Hier konnte ich beim Autofahren nicht immer folgen. Vielleicht wären am Ende ein paar Links auf die Lieder oder deren Texte hilfreich. Ich würde dann gerne nachschlagen und nachlesen beziehungsweise die Musik auch hören. Insbesondere dann, wenn die Lieder für mich neu sind.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Witzige und unterhaltsame Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.06.2018

Die story überrascht mit witzigen Dialogen und lustigen Wendungen. Es ist reine Unterhaltung und Komödie. Aber genau das habe ich mir ausgesucht.

Wenn man ständig beim Lesen über die Hölle informiert wird, fallen einem vielleicht die eigenen Sünden ein löl. Allerdings ist das Buch nicht zur Bekehrung gedacht und das ist gut so.

Spannungsbogen ist nicht mehr ganz so prägnant

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2017

Im Gegensatz zu vielen Geschichten davor, fehlte mir persönlich die große Spannung. Wie immer gab es eine Menge Einzel-Schauplätze und eine Liebesgeschichte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Spannend mit einem Hang zur Geographiestunde

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2017

Das Buch bleibt die ganze Zeit spannend und überrascht mit seinen Wendungen. Das hat mir gefallen. Weniger schön sind die ganzen topographischen Beschreibungen die man beim hören nur schwer nachvollziehen kann, wenn man dabei im Auto sitzt und nicht die vielen Inseln und Namen googeln kann.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich