PROFIL

CB

  • 1
  • Rezension
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 38
  • Bewertungen
  • Apple intern: Drei Jahre in der Europa-Zentrale des Technologie-Multis

  • Autor: Daniela Kickl
  • Sprecher: Franziska Singer
  • Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 29
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 29
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 28

Als die Informatikerin Daniela Kickl voller Vorfreude ihren neuen Job in der Apple-Europa-Zentrale im irischen Cork antrat, stellte sie fest, dass dort nichts ist, wie es nach außen scheint. Kreativität und Individualität sind hier nicht gefragt. Mitarbeiter müssen wie in Hühnerfarmen funktionieren, reglementiert, überwacht und auf Zahlen reduziert. Mutig nahm sie den Kampf gegen dieses unmenschliche System auf und wandte sich schließlich sogar an Apple-Chef Tim Cook persönlich.

  • 1 out of 5 stars
  • Nicht das, was man beim lesen des Titels denkt...

  • Von CB Am hilfreichsten 03.06.2017

Nicht das, was man beim lesen des Titels denkt...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2017

Würden Sie sich wieder etwas von Daniela Kickl anhören?

Nein

Wen hätten Sie anstatt Franziska Singer als Erzähler vorgeschlagen?

Frank Arnold

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Meiner Meinung nach hat die Autorin ein Autoritätsproblem und ist von sich selbst sehr überzeugt. Sie nimmt eine Stelle bei Apple als Telefonistin an und denkt sie könne in dieser Position den Konzern umkrempeln. In diesem Buch geht es überwiegend um die Autorin nicht aber um das was man denkt, wenn man den Buchtitel liest. Man erfährt nur sehr wenig über Apple als Arbeitgeber. Die Sprecherin ist eine Katastrophe man hat immer den Eindruck sie würde gleich einschlafen. Zum Glück gibt es bei Audible eine Umtauschgarantie.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich