PROFIL

Kindle-Kunde

  • 22
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 22
  • Bewertungen
Die unheimliche Nacht Titelbild

Tolles (Mini) Kinderh?rbuch!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.09.2010

Super gemacht! Tolle Stimme Feli Gee!

auch der 2. Teil konnte überzeugen und Andreas Fröhlich war wieder in top Form

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2008

Auch dieses Buch war spannend wie der erste Teil und ich freue mich schon auf Teil 3!!!Ebenfalls wieder ein ganz ganz grosses Lob an Andreas Fröhlich, der mit seiner wandelbaren Stimme allen Personen Leben einhaucht und sie vor dem geistigen Auge lebendig werden läßt!!! Bitte mehr von solchen klasse Vorlesern!!!!Dieses Buch muss man einfach hören, statt es nur zu lesen!!

tolles Buch, aber ein noch besserer Vorleser!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2008

Eins vorweg: als Buch wäre mir Eragon wohl zu langatmig gewesen, aber dank des genialen Vorlesers Andreas Fröhlich ist das Anhören dieses Buches ein reiner Hochgenuss. Andreas Fröhlich versteht es allein durch seine Stimme jeder Person dieses Buches, incl. Nebenrollen!!, einen eigenen Charakter zu geben!!! Sollte ich mal nicht ganz bei der Sache gewesen sein, und verpasst haben, wer nun gerade spricht, so konnte ich das ruckzuck allein am Tonfall der Stimme erkennen und wußte sofort, wer nun gerade am Zug ist. Denn jede Person hatte ihre eigene Art zu sprechen und ich habe mich immer wieder bei dem Hören des Buches gewundert, wie Andreas Fröhlich es hinbekommen hat, sich zu merken, wie er jeweils diese oder jene Figur gesprochen hat. Schade, dass man den Vorlesern kein persönliches Lob mailen kann, denn das hätte Herr Fröhlich für diese 1 a Arbeit wirklich verdient!!!So bleibt mir nur dieser Weg....

tot langweilig und garantiert mein letzer Katzenbach!!!

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.05.2008

Dieses Hörbuch bekommt nur einen Stern von mir und das auch nur für die letzten 60 Minuten, die wenigstens etwas spannend waren! Ansonsten plätschert dieses Hörbuch munter vor sich hin, aber was anderen Autoren gelingt, nämlich auch in diese Art von Schreibstil noch Spannung reinzubringen, ist Katzenbach leider nicht gelungen!! Eigentlich war ich ein Fan dieser Serie, aber nachdem der Vorgänger "Der Fotograf" schon nicht besonders war, wollte ich ihm noch eine "letzte Chance" geben. Aber leider, leider wurde ich sehr enttäuscht. Auf dieses Hörbuch kann man getrost verzichten. Schade, dann die ersten drei Bücher von Katzenbach (Anstalt, Patient, Opfer) waren echt spitzenmässig und kein ich auch nur weiterempfehlen!!Ein grosses Lob an Simon Jäger, es ist ein Hochgenuss ihm zuzuhören!!!

spannend

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

spannende Story, gute Akteure, hat alles gestimmt, besonders die Auflösung war für mich persönlich der Hammer, mehr will ich nicht verraten. Manchmal allerdings hatte ich Probleme mir die vielen Namen zu merken und zu wissen, wer damit gemeint war, aber das anderen vielleicht leichter fallen ;).

langweiliger Nesser, einer der schlechtesten

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

Bin mittlerweile ein richtiger Nesser Hörbuch-Fan, aber dies war der langweiligste und ödeste Nesser, den ich je gehört habe. Null Spannung und die Auflösung der Story ist auch nicht gerade das, was man von ihm erwartet. Deswegen leider nur 2 Sterne.

einer der besten

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

hat mir sehr gut gefallen, in diesem Fall stimmt einfach alles. Für mich persönlich einer der besten Hakan Nesser Bücher.

megaspannend, mit Gänsehauteffekt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

Das erste Buch von Preston und Child hat es in sich. Die Mischung stimmt und die Spannung ist über weite Strecken nicht zu toppen. Ob ich danach noch mal in ein Museum gehe :) - runterladen ist ein Muss!

super spannend, absolut empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

ein spannender neuer Fall von Preston und Child, der absolut spannend und geheimnisvoll war und sich auf interessante Weise dem Traum der MEnschheit vom ewigen Leben gewidmet hat. Kann ich nur weiterempfehlen.Ein Wort an alle Einsteiger dieser Serie: es ist ratsam beim ersten Hörbuch anzufangen, denn bis auf dieses und Ritual bauen sie alle mehr oder weniger aufeinander auf.

super super spannend, absolut zu empfehlen!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.01.2008

Ein Katzenbach der extra Klasse, spannung pur und endlich wird von ihm (mal wieder) ein Thema aufgegriffen, dass in unserer Gesellschaft oft noch gänzlich unbekannt oder tabu ist. Kann ich nur jedem empfehlen, das Geld lohnt sich!