PROFIL

Amazon-Kundin

Deutschland
  • 33
  • Rezensionen
  • 62
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 36
  • Bewertungen
  • Turbulence: Mit dir um die Welt

  • Autor: Whitney G.
  • Sprecher: Karen Kasche, Christian Scheibhorn
  • Spieldauer: 11 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 610
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 565
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 565

Es sollte ein One-Night-Stand sein - schmutzig, schnell und vor allem eins: einmalig. Als Gillian Taylor und Jake Weston sich in New York begegnen und die heißeste Nacht ihres Lebens miteinander verbringen, rechnen sie nicht damit, dass sie sich wenig später erneut gegenüberstehen - in einem Flugzeug, tausend Meter über dem Boden. Wie beim ersten Mal ist die Anziehungskraft zwischen ihnen überwältigender als alles, was sie je zuvor erlebt haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Mega!

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 22.03.2018

Niveaulose Geschichte

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2018

Ich verstehe diese guten Bewertungen nicht. Die Geschichte ist einfach total überzogen,unrealistisch und niveaulos. Die Protagonistin ist scheinbar blöd und dumm und der Protagonist einfach nur sexgeil ohne Hirn. Der Schreibstil ist gut und flüssig, die Autorin hätte aus dem Werk viel mehr herausholen können.

  • Die Meisterin

  • Autor: Markus Heitz, Carsten Steenbergen
  • Sprecher: Bettina Zimmermann, Stephan Luca, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.951
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.744
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.734

Seit Jahrhunderten bewahrt sich die Heilerin Geneve Cornelius ihre Neutralität. Doch dann wird ihr Bruder im Hinterhof eines Londoner Pubs von einem Unbekannten enthauptet. Ein Racheakt, der eine uralte Fehde zwischen den Scharfrichter-Dynastien Bugatti und Cornelius wieder aufleben lassen soll, so scheint es. Auch in ihrer Heimatstadt Leipzig geschehen seltsame Dinge und Unheil bahnt sich an. Geneve muss sich entscheiden: Behält sie ihre Neutralität bei oder nimmt sie den Kampf gegen die Bedrohung auf?

  • 5 out of 5 stars
  • Unbedingt empfehlenswert, bitte mehr davon

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 25.05.2018

Schrecklich

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.06.2018

Ich kann mich nicht erinnern so ein schlechtes Buch zu hören. Zugegebenermaßen habe ich es nicht über das erste Drittel geschafft. Normalerweise lese oder höre ich bis zum Schluss. Die Sprecherin ging mir extrem auf den Geist, das war bereits das erste Hindernis. Die Geschichte ist für mich zu viel Fiktion. Der Autor mischt gerne die Realität mit S.fiktion. In diesem Werk konnte er mich nicht packen. Sehr schade!

  • Eifersucht (Rachel Eisenberg 2)

  • Autor: Andreas Föhr
  • Sprecher: Michael Schwarzmaier
  • Spieldauer: 11 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.189
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.141
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.138

Judith Kellermann, die neue Mandantin von Anwältin Rachel Eisenberg, wird verdächtigt, ihren Lebensgefährten aus Eifersucht in die Luft gesprengt zu haben. Für die Reste des verwendeten Sprengstoffs, die bei ihr gefunden werden, liefert sie jedoch eine abenteuerliche Erklärung: Ein geheimnisvoller Ex-Soldat soll den Mord begangen und die Beweise manipuliert haben. Doch der Mann ist seit der Tat verschwunden. Niemand scheint ihn zu kennen. Existiert er nur in ihrer Phantasie? Falls nicht: Wer ist der Unbekannte und was treibt ihn an?

  • 3 out of 5 stars
  • nette Geschichte

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 04.06.2018

Gute Unterhaltung mit Schwachstellen

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.06.2018

Mir persönlich gefiel der erste Teil Eisenbergs besser. Im zweiten Teil gab es zwei Zeitstränge durch die zu viele Geschehnisse vorhersehbar wurden, darunter litt die Spannung. Diesesmal tat ich mich schwer mit der Glaubwürdigkeit der Protagonistin. Sie war Jahre mit ihrem Ex Mann zusammen und der hat angeblich nichts von der Schwester gewusst? Das kam mir sehr unglaubwürdig vor. Gerlach aus Teil 1 wusste mehr über sie als der Mann mit dem sie verheiratet war, mit der sie eine Tochter hat und mit der sie gemeinschaftlich eine Kanzlei führen.
Polizei und Staatsanwalt war für mein Verständnis teilweise sehr mit den Haaren herbei gegriffen. Meines Erachtens nach sollte vor allem die Staatsanwältin nicht vorverurteilen sondern an dem wahren Täter interessiert sein.
Schade eigentlich, dass der zweite Teil derartige Mängel aufweist. Wenn der Autor noch etwas mehr mit Metaphern gearbeitet hätte, wäre das noch schöner gewesen.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich jage dich

  • Joona Linna 5
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.713
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.518
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.510

Der Serienmörder folgt einem perfiden Muster: Er sucht nach Frauen, die alleine leben. Er filmt sie abends durch das erleuchtete Fenster und stellt den voyeuristischen Clip auf YouTube. Und dann ermordet er die Frauen. Die Kriminalpolizei versucht alles, um einen nächsten Mord zu verhindern. Aber der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Beim vierten Mordopfer ist das Muster jedoch durchbrochen: Die Ermittler finden am Tatort einen bewusstlosen Mann. Ist er etwa der Täter?

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassig, Atemberaubend, Düster!

  • Von Anuschka Am hilfreichsten 21.03.2015

Phrasenreiches Unterfangen mit mittelmäßiger Spannung

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2018

Dieses Werk war das erste von Lars Kepler, das ich gehört habe. Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht. Mir fehlte der Tiefgang der Figuren so wie beispielsweise in Täter Von John Katzenbach. Bis zur Mitte des Buchs habe ich nicht verstanden wer Protagonist sein soll. Die Handlungen und Abläufe hinterließen bei mir einen bittersüßen Nachgeschmack. Zum Ende des Buchs wurde es spannend und recht brutal. Schade das Der Autor erst alles wie Kaugummi in die Länge gezogen hat.

  • Solange du lügst

  • Autor: Kimberly Belle
  • Sprecher: Svantje Wascher
  • Spieldauer: 9 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 592
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 564
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 559

Selbst eine perfekte Ehe hat ihre dunklen Seiten. Ein Psychokrimi einer internationalen Bestsellerautorin: Iris und Will sind seit sieben Jahren verheiratet - sehr glücklich, wie es scheint. Als Will eines Morgens nach Florida aufbricht, ist Iris plötzlich besorgt, als sie hört, dass ein Flugzeug abgestürzt ist. Wenig später geht ein Anruf der Fluggesellschaft bei ihr ein. Will ist unter den Toten - doch der Flug ging nach Seattle. Iris macht sich nach Seattle auf und muss erfahren, dass ihr Mann sie belogen hat - er war ein ganz anderer, mit einer völlig anderen Vergangenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Uneingeschränkt empfehlenswert.

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 08.03.2018

Schnelles Tempo

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2018

Der Autorin gelingt es mit Metaphern den Leser in seinen Bann zu ziehen. Schriftstellerische Meisterleistung! Leider ist das Ende zu aprupt und ich wurde das Gefühl nicht los, dass die Autorin den Spass am Schreiben verlor.

  • Der nasse Fisch

  • Gereon Rath 1
  • Autor: Volker Kutscher
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 18 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 659
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 630
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 630

Volker Kutscher lässt das Berlin des Jahres 1929 lebendig werden. Sein Held Gereon Rath erlebt eine Stadt im Rausch. Kokain, illegale Nachtclubs, politische Straßenschlachten - ein Tanz auf dem Vulkan. Der junge, ehrgeizige Kommissar, neu in der Stadt und abgestellt beim Sittendezernat, schaltet sich ungefragt in Ermittlungen der Mordkommission ein - und ahnt nicht, dass er in ein Wespennest gestoßen hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich auch ungekürzt

  • Von Udolix Am hilfreichsten 24.09.2017

Unnötig langgezogen

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2018

Ich habe die Gereon Serie mit Märzgefallene begonnen. Hörte danach Lunapark und freute mich dass Audible den ersten Teil » Nasse Fische« veröffentlichte. Mich interessierte wie die Geschichte mit dem Kommissar begann.
Das beste Buch ist Märzgefallene, weil es dem Autor gelingt die damalige Zeit den Leser hautnah zu spüren. Die Zeit der Nationalsozialisten. In diesem Band wurde die Zeit nur kurz erwähnt, zu keiner Zeit bin ich als Leser drinnen gewesen.
Die Geschichte an sich interessant aber total unnötig in die Länge gezogen.
Wenn ich dieses Buch als erstes gelesen hätte, hätte ich niemals einen anderen Band dieser Reihe gelesen und das wäre sehr schade gewesen, da Märzgefallene ein außerordentliches Werk bleibt.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Märzgefallene

  • Gereon Rath 5
  • Autor: Volker Kutscher
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 20 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 990
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 922
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 917

Rosenmontag 1933: Gereon Rath feiert Karneval in Köln. Der Morgen danach beginnt für ihn mit einem heftigen Kater, der falschen Frau im Bett und einem Anruf aus Berlin: Der Reichstag steht in Flammen! Sofortige Urlaubssperre! Seinen neuen Fall aber erbt Gereon Rath von seinem Vorgesetzten Wilhelm Böhm, der sich unter dem Nazi-Polizeipräsidenten ins politische Abseits manövriert hat: Ein Obdachloser ist erstochen am Nollendorfplatz gefunden worden.

  • 5 out of 5 stars
  • Solider Krimi mit interessantem Hintergrund

  • Von hoermalwieder Am hilfreichsten 26.12.2014

Sagenhafte schriftstellerische Darbietung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2018

Volker Kutscher gelang es in diesem Werk den Leser/Hörer auf eine lange Reise ins das Nazi Deutschland zu entführen. Langsam erleben seine Protagonisten wie sich die Welt um sie herum verändert. Aus dem friedlichen miteinander entsteht langsam und nachhaltig eine politische Revolution der man, wollte man dazu gehören, anschloss. Wer diesen weg nicht gehen wollte, wurde als Klassenfeind dezidiert.
Wenn ich es mit dem Zeitgeschehn von heute vergleiche, sehe ich viele parallelen zur Türkei.
Kutschers bester »Gerion«.

  • Galgenfrist

  • Autor: Michael Gilbert
  • Sprecher: Hansjörg Felmy, Günter Neutze, Horst Frank, und andere
  • Spieldauer: 3 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 71
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 72

"Schuldig" lautet der einstimmige Urteilsspruch der Geschworenen im Mordfall Janine Mason. Ohne Zweifel steht fest, dass Harry Gordon in flagranti dabei erwischt wurde, als er mit der Leiche der Ermordeten im Fond seines Wagens einen einsamen Waldweg im Eppinger Forst hinunterfuhr. Dort wollte er sie wohl verscharren. In seiner Tasche eine Pistole, die der ballistische Experte von Scotland Yard mit absoluter Sicherheit als die Mordwaffe identifizierte.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein feines Kriminalhörspiel

  • Von amb Am hilfreichsten 25.03.2017

dünn....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2018

Mag sein, dass die Geschichte wirklich passiert ist. Leider ist die Widergabe doch sehr dünn, weshalb sich mir Zweifel auftun, dass es sich so zugetragen hat.
Manche der Dialoge passten überhaubt nicht in die Zeit, in der die Geschichte passiert ist, das ist meineserachtens nach unglaubwürdig.

  • Der Täter

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.159
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 724
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 722

Von der grauenvollen Vergangenheit eingeholt: Dem amerikanischen Autor John Katzenbach ist mit "Der Täter" ein echter Gänsehaut-Thriller gelungen. Genau diese Stimmung vermittelt der routinierte Sprecher Simon Jäger auch in diesem Hörbuch.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder ein sehr guter Katzenbach!!

  • Von Thomas Am hilfreichsten 19.02.2010

Kunst der Schriftstellerei

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2018

Dieses Werk hat zehn Sterne verdient! Es ist ein künstlerisches Meisterwerk und klingt wie Musik in den Ohren. Hier setzt sich John Katzenbach von vielen, den meisten Autoren ab. Er schafft es die Kunst des Schreibens auszudrücken. Ss Werk der Täter, handelt um den Holocaust, den Juden und einem niemals sättigen Mörder. Handlungsort ist Miami in der Neuzeit. Der Sprecher Simon Jäger ist Klasse für sich. Kenne niemanden der so eine tolle Stimmfarbe in den verschiedenen Charaktären wiedergeben kann.

  • Oneiros

  • Tödlicher Fluch
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.605
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.614
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.606

In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch...

  • 4 out of 5 stars
  • Sinnfrei, aber schön erzählt.

  • Von Matthias Am hilfreichsten 08.06.2012

Spannung und Lust am hören = pures vergnügen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2018

Oneiros ein gelungenes Werk von Markus Heitz. Die Figuren erweckt er zum Leben ohne sich im detail zu verlieren, aber gerade genug um mit ihnen mitzufühlen zu können.
Die Handlung ist fiktiv wobei die Vorstellung daran das Blut in den Adern gefrieren lässt. Was mir besonders gut gefallen hat, dass es viele verschiedene Orte gab wohin die Protagonisten reisten. Das Aufsuchen anderer Orte und Landschaften ist wie ein fliehen aus Leipzig. Werbender geschrieben, schnell spannend und absolut einzigartig.