PROFIL

vjs2507

  • 7
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 78
  • Bewertungen
  • Wie man sein Leben ändert indem man absolut nichts tut

  • Autor: Karen Salmansohn
  • Sprecher: Irina von Bentheim
  • Spieldauer: 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 80
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 36
  • Geschichte
    2.5 out of 5 stars 38

Finden Sie Ihren Tag zu kurz, Ihre To-Do-Liste zu lang? Denken Sie, ohne Multitasking versinkt Ihr Alltag im Chaos...

  • 5 out of 5 stars
  • super Sache

  • Von Patricia Am hilfreichsten 05.04.2012

Nichts Neues

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.09.2018

Für mich waren keine neuen Ideen oder Denkanstöße dabei.
Wohl wissend, dass dies eine individuelle Einschätzung ist: die Stimme der Sprecherin finde ich überhaupt nicht passend.

  • Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte

  • Die ideale Einschlafhilfe für Ihr Kind
  • Autor: Carl-Johan Forssén Ehrlin
  • Sprecher: Peter Kaempfe
  • Spieldauer: 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 294
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 254
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 253

Will Ihr Kind oft nicht zu Bett gehen? Oder kann nicht einschlafen? Die Geschichte von Konrad Kaninchen und seiner Reise zum Schlafzauberer ist die Lösung. Sie lädt zum Vorlesen ein und führt Ihr Kind schnell zu angenehmer Entspannung und in tiefen Schlaf. Die vom Autor entwickelte Methode basiert auf Techniken des Autogenen Trainings sowie Neurolinguistischen Programmierens und wird von Psychologen und Therapeuten auf der ganzen Welt empfohlen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ende stört!

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 02.11.2017

Es funktioniert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2018

Ich selbst kann zu der Geschichte nicht viel sagen, da ich das Hörbuch nie komplett gehört habe - ich bin immer schon vorher eingeschlafen!
Die Stimme des Erzählers ist wunderbar weich und beruhigend.
Mein Sohn fragt sogar von sich aus nach diesem Hörbuch, wenn er merkt, dass er nicht gut wird einschlafen können.

  • Isch geh Schulhof

  • Unerhörtes aus dem Alltag eines Grundschullehrers
  • Autor: Philipp Möller
  • Sprecher: Philipp Möller
  • Spieldauer: 5 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 540
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 469
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 470

Heute ist Klassenausflug. Bowlen - damit die Kinder sich endlich mal so richtig austoben können. Als ich den Klassenraum betrete...

  • 5 out of 5 stars
  • gut gelesener Erfahrungsbericht

  • Von BrokenLullaby Am hilfreichsten 12.04.2013

Erschreckend, denn ...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.03.2015

wenn das alles wahr ist, dann ist es um das Deutsche Schulsystem noch schlimmer bestellt, als befürchtet!
Zum Vortrag: gut gelesen, aber ein paar kleine Fehler beim Schneiden (Sätze wiederholt) und es dürfte gerne eine kleine Pause zwischen den Buchkapiteln geben.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Die Einsamkeit der Primzahlen Titelbild
  • Die Einsamkeit der Primzahlen

  • Autor: Paolo Giordano
  • Sprecher: Daniel Brühl
  • Spieldauer: 6 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 658
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 139
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 138

Ein einziger Tag in ihrer Kindheit, so scheint es, hat über ihr ganzes Leben entschieden. An einem solchen Tag verlor Alice für immer ihre Unbeschwertheit und das Vertrauen zu ihrem Vater...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Buch mit besonderem Tiefgang, perfekt gelesen

  • Von axels Am hilfreichsten 29.09.2009

habe ich mit Freude gehoert

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2011

ein Stueck schoener Literatur, gut gesprochen.

Die Bibel nach Biff Titelbild
  • Die Bibel nach Biff

  • Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund
  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.131
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.591
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.598

Urkomisch-blasphemische Einblicke in die Jugend von Jesus: Mit "Die Bibel nach Biff. Die wilden Jugendjahre von Jesus, erzählt von seinem besten Freund" gewährt uns der amerikanische Kultautor Christopher Moore bislang unbekannte Einblicke in die bewegte Jugend von Jesus Christus. Hörbuch- und Synchronsprecher Simon Jäger gelingt es mit diesem Hörbuch ausgezeichnet, die Geschichte witzig und frech rüberzubringen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Muß für den humorliebenden Menschen.

  • Von Amadeus Am hilfreichsten 15.09.2010

in der Kürze liegt die Würze...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2010

Ich habe es nicht bis zum Ende durchgehalten.
Ja, ich habe über gute Einfälle gelacht, aber im Laufe des Hörbuchs wirkt vieles abgelutscht. Und dann am Anfang des zweiten Teils war für mich die Luft raus. So viel Zeit habe ich nicht zur Verfügung, als dass ich das nebenbei weiter dudeln ließe.

  • Safari ohne Geld

  • Autor: Richard Wunderer
  • Sprecher: Konrad Halver
  • Spieldauer: 4 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 19
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 5

Die phantastische Reise des Dr. Richard Wunderer

Leise seufzend durchblätterte der Polizist in Casablanca meine Papiere. "Leute wie Sie machen uns Sorgen", sagte er. "Ihr Pass ist ja ein ganzes Bilderbuch von Stempeln! Was wäre, würde jeder so reisen wie Sie?" Ohne zu überlegen antwortete ich: "Es gäbe keinen Krieg mehr!" Darauf reichte er mir fest die Hand, lächelte und ließ mich fahren.

  • 4 out of 5 stars
  • gelungenes Safariabenteuer!

  • Von Gabi Feller Am hilfreichsten 16.05.2006

Harmlos

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2006

1951 macht sich ein junger Mann aus Wien auf eine abenteuerliche Reise durch Nordafrika. Er organisiert sich ein Fahrrad mit Hilfsmotor, kratzt seine ganzen Ersparnisse zusammen und fährt los, ohne alle Visa beisammen zu haben. Er schildert in der Ich-Form seine Erlebnisse und Begegnungen mit fremden Kulturen.

Abenteuerlich ist diese Fahrt nicht nur zu der damaligen Zeit. Allerdings muss man das Jahr immer im Hinterkopf behalten. Es werden einige Voruteile bedient und auch manche auf mich ungehörig wirkende Bemerkung gemacht. Der Erzählstil wirkt etwas angestaubt, was wohl damit zu erklären ist, dass das zugrundeliegende Buch 1952 veröffentlicht wurde. Der Autor ist sonst als Verfasser von Heimatromanen bekannt.
An wenigen Stellen werden Geräusche eingespielt, die das Getümmel in den Straßen verdeutlichen sollen. Ein paar mehr Originaltöne hätten der Geschichte gut tun können.

Es ist ein Hörbuch, dass mich nicht sehr gefesselt hat, zu dem ich aber immer wieder zurück gekehrt bin, da ich doch wissen wollte, wie es weiter ging. Vermisst habe ich eindrückliche Schilderungen der Landschaften, Städte und Menschen, die mir ein Bild vor Augen gebracht hätten. Die innere Gefühlslage des Reisenden aber konnte ich aber immer gut nachempfinden.

Fazit: wer die Erfahrungen und Strapazen einer langen Radreise durch unbekannte Länder nachvollziehen möchte, ist mit diesem Hörbuch gut bedient. Wer aber etwas mehr über Nordafrika erfahren möchte, der sollte sich weiter umschauen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das verlorene Labyrinth

  • Autor: Kate Mosse
  • Sprecher: Julia Fischer
  • Spieldauer: 23 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.611
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 167
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 172

Bei Ausgrabungen in einer Höhle im Herzen des Languedoc entdeckt Alice Tanner zwei Skelette und darüber eine Wandmalerei, die ein Labyrinth darstellt. Ungute Gefühle melden sich bei dem Ring, den einer der Toten trägt und auf dessen Innenseite sich die Labyrinthzeichnung wiederholt. Alice beschließt, auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen...

  • 4 out of 5 stars
  • Das verrrrrlorrrrrrene Labyrrrrrrinth

  • Von brimar11 Am hilfreichsten 22.08.2007

Für lange Autofahrten

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2006

Was mich durch das Hörbuch geleitet hat, waren die Schilderungen einer Gegend, mit der ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Die Hoffnung auf mehr 'ach ja, auf der Brücke stand ich auch mal...' hielt mich bei der Stange. Da merkt man, dass die Autorin diese Ecke Frankreichs kennt.
Die Geschichte an sich ist langatmig, das Ende (und vieles dazwischen auch) vorhersehbar und die Verstrickung der verschiedenen Zeitstränge ist auch nichts neues.
Die Sprecherin allerdings macht ihre Sache gut und kommt auch mit den französischen und okzitanischen Worten zurecht.

Fazit: Für eine lange Autofahrt in den Südfrankreich-Urlaub geeignet. Man wird vor Ort einiges wiedererkennen und wenn man wegen der geforderten Konzentration auf den Verkehr Passagen des Buches nicht mitbekommt, tut das der Geschichte keinen Abbruch.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich