PROFIL

Stefan G.

  • 83
  • Rezensionen
  • 115
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 89
  • Bewertungen

der absolute Kracher! 🤗🤗🤗👍👍👍

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2020

wie alle anderen Bücher aus dieser Reihe so ist auch dieses Buch der absolute Hit. Ich persönlich bin hellauf begeistert.

Alle Charaktere sind sehr liebevoll und detailliert beschrieben. Die gesamte Geschichte hat eine wunderbare angenehme Dichte, ist logisch und und nicht überladen und verliert auf keiner Ebene je von seiner Spannung.

Der Sprecher ist so super! Alle Personen sind nicht nur jederzeit klar zu erkennen sondern haben allesamt etwas sehr persönliches... die Stimme des Sprechers ist wirklich überzeugend wandlungsfähig.

Portugal, dh. Land und Leute sind sehr liebevoll und lebendig vom Autor beschrieben. Dieses Buch ist eine Reise in ein wunderschönes Land, wie ein kleiner Urlaub, aber auch eine Liebeserklärung des Autors an Portugal und seine Bewohner.

Frechheit und total enttäuschend

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2020

Ich quäle mich seit drei oder vier Stunden durch das Buch und bin so enttäuscht und gebe genervt auf.

Der Autor erzählt unendlich viel von sich und medizinisch, wenn auch sehr einfühlsam, nur von allgemeinen bekannten Problemen und bekannten Fakten, was ihm wohl eine gewisse Glaubwürdigkeit verleihen soll. Er ist eine Auflistung von Beschwerden, Symptomen, Erlebnissen undEnttäuschungen, aber ohne jeden Lösungsansatz!
Letzten Endes ist es wohl mehr Werbung in eigener Sache.

Wer sich irgendeine Art von Hilfe oder Lösungen verspricht ist hier völlig falsch. Zumindest ist in den ersten Stunden weit und breit nichts davon in Sicht.

Ich finde dieses Buch eine Frechheit vom Autor und hoffe sehr ich kann es zurückgeben.

oh weh wie grottenschlecht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.04.2020

Vorwegzunehmen: die sprechen ist super, aber selbst die kann diesen Stuss nicht retten.

Im 9. Monat schwanger und trotzdem rauchen und Cocktails trinken als gäb's kein Morgen mehr, das ist ja schon schlimm. Aber die ganze Story ist erbärmlich. Ehrlich gesagt musste ich etliches überspringen weil der Stuss beim besten Willen nicht auszuhalten war.

witzig, frech und kurzweilig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Die Sprecherin hat die perfekte Stimme und den richtigen Ton getroffen um dieser temporeichen Geschichte, mit ihren Irrungen und Verwirrungen der Liebe und dem Leben, mit Charme Lebendigkeit zu verleihen.

Amüsanter Spaß und ein absolutes "Gute Laune Buch".

Langatmig, infantil und enttäuschend langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.12.2019

Die Sprecherin schlägt sich tapfer, lässt aber die Charaktere wie kleine Schulmädchen klingen. 🤔 Anderseits trifft sie trauriger Weise dadurch genau den infantilen Ton Geschichte.

Diese Geschichte nimmt einfach keine Fahrt auf, alles wird bis ins wirklich allerkleinste todlangweilge Detail beschrieben, das ist öde und bringt weder den einzelnen Charaktere etwas noch der Geschichte. 🤧😴
Ich hab es mehrfach versucht, aber ich werde dieses Hörbuch nicht fertig hören, es ist einfach zu blöde.

Enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2019

Wer "LILA ist der Duft der Wahrheit" von Frida Lanberti kennt, dies finde ich wirklich SUPER, der wird bei diesem Buch enttäuscht sein! Die Geschichten sind fast identisch.

Diese zwei Geschichten sind sich entsetzlich ähnlich. Alle Eckpunkte sind gleich... nur spielen die Geschichten mit einigen Jahrzehnten Unterschied.

Enttäuschend.

Wirklich schöne Geschichte!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2019

Die Geschichte bietet Abenteuer, geschichtlichen Einblick damaliger Zeit und große Emotionen. Sehr plastisch wird das Leben um 1930 / 1940 geschildert, allgmein gesellschaftlich, der unglaubliche Macht der Arbeitgeber und deren Missbrauch. Das Leben der Frauen geprägt durch ein erschütterndes Frauenbild wird bildhaft beschrieben egal ob im kultivierten England oder den Bergen von Kentucky.
Die Frauen dieser Geschichte finden mit Beharrlichkeit und ihrem Glauben an sich neben Freundschaft und Liebe auch ihren Platz im Leben.

Punktabzug gab's für den leider sehr endlos beschriebenen Prozess, der Teil wird toterzählt, so als wäre er der wichtigste Teil der gesamten Geschichte.

Ansonsten ein absolut tolles Buch ☺👍🏻🤗

spannend und unterhaltsam zugleich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2019

Sehr angenehmer Sprecher der auch noch sein Handwerk versteht.

Die Geschichte ist spannend und unterhaltsam zugleich.

Mir hat das Hörbuch Spass gemacht und ich hoffe sehr auf eine baldige Fortsetzung. 👍🏻😎☺

Wirklich ein Hörvergnügen...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2019

Die Sprecherin ist wie immer sehr überzeugend, sie macht ihre Sache einfach richtig gut.

Die zeitlich verschiedenen Handlungsstränge sind etwas gewöhnungsbedürftig. Mit der Zeit gewöhnt man sich dran, aber dafür gibt's ein Sternchen weniger von mir, denn diese Erzählweise hab ich schon weniger anstrengend erlebt.
Generell konnte ich das Hörbuch keines Falls so mal nebenher mit halbem Ohr hören. Bügeln ja... kurz irgendwas anderes konzentriert tun, NEIN. Ich musste aufpassen um die Handlung nicht zu verlieren. Das hat mir gefallen, die Story ist also nicht so seicht und nicht alles von Anfang an so entsetzlich vorhersehbar.

Dieses Buch macht Lust auf mehr. 👍🏻😎

ganz nett... ich brauche aber keine Fortsetzung...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2019

Die Geschichte ist ja recht nett und auch unterhaltsam.... aber so richtig packend ist die Geschichte nicht.

Die Grausamkeit die in der Welt der Magier herrscht wird sets brutal beschrieben, da gibt's dann reibende und knirschende Knochen, sexuelle Gewalt, Folter, grausame Psychospiele usw. Muss man mögen.

Der Sprecher ist Geschmackssache. Mir persönlich liegt er nicht, außerdem finde ich er nuschelt.... Da heißt es nicht Tisch sondern Tüsch... nur so zum Beispiel...

Das Hörbuch war ganz nett, aber eine Fortsetzung brauche ich nicht, das Hörbuch konnte mich nicht fesseln oder begeistern.