PROFIL

JB

Schleiden, Nordrhein-Westfalen, Germany
  • 3
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen
  • Stehaufqueen

  • Die Herausforderungen des Lebens elegant und majestätisch meistern
  • Autor: Nicole Staudinger
  • Sprecher: Nicole Staudinger
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 184
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 184

Zeigen Sie dem Leben, wer hier die Krone aufhat! Jeder erlebt Rückschläge, Krisen oder schwierige Tage. Doch woran liegt es, dass die einen daran zerbrechen und die anderen scheinbar locker damit fertig werden? Nicole Staudinger weiß, wovon sie spricht: Mit Anfang 30 erhält die Mutter zweier kleiner Kinder die niederschmetternde Diagnose Brustkrebs. Doch anstatt die Hoffnung zu verlieren, entdeckt sie die Stehaufqueen in sich. Heute ist Nicole Staudinger geheilt und erfolgreiche Trainerin und Bestsellerautorin.

  • 5 out of 5 stars
  • Absolut empfehlenswert

  • Von Erdbeerhaufen Am hilfreichsten 08.03.2018

Super tolles Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.04.2019

Dieses Hörbuch hat mir vom ersten Moment an sehr gut gefallen. In ganz vielen Geschichten kann man sich selber finden, sich viel daraus mitnehmen. Anfangs hatte ich ein wenig Angst, dass das Leid, welches Nicole und ihren Freundinnen widerfahren ist, mich runterziehen könnte, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Das Buch ist ernst und gleichzeitig mit Witz erzählt. Besonders wie man, auch wenn es schwer fällt, immer wieder aufstehen soll. Nicole ist eine super tolle Sprecherin. Alles in allem passt alles perfekt zusammen, macht mich neugierig auf die anderen Bücher.

  • Rollmopskommando

  • Thies Detlefsen 3
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Hinnerk Schönemann
  • Spieldauer: 5 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.060
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 1.001
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.006

Kurz bevor sich Polizeiobermeister Thies Detlefsen aus dem nordfriesischen Fredenbüll zu Tode langweilt, kehrt das Verbrechen aufs platte Land zurück. Im Nachbarort überfallen Räuber die Raiffeisenbank. Dabei wird Oma Ahlbeck als Geisel genommen und ein ordentlicher Batzen Geld gestohlen. Am Ende fällt sogar ein Schuss und die ortsansässige Zahnärztin liegt tot am Boden. Die Täter flüchten nach Fredenbüll - verkleidet als Cowboy und Indianer, wie Augenzeugen zu berichten wissen.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade....

  • Von VH Am hilfreichsten 23.09.2015

So richtig enttaeuscht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2018

Ich habe die ersten beiden Hoerbuecher geliebt, am besten war der Sprecher Herr Maedel. Er machte die Hoerbuecher so richtig angenehm mit seiner Stimme und seinem Dialekt. Herr Schoenemann ist ein toller Schauspieler aber ein miserabler Leser. Er liest viel zu schnell und zu undeutlich. Ich quaele mich von Kapitel zu Kapitel, habe im Grunde genommen gar keine Lust weiter zu hoeren. Warum ersetzt man so einen guten Erzaehler? Wenn die anderen Hoerbuecher auch von Herrn Schoenemann gelesen werden, war dieses Buch mein letztes. Sehr schade.

  • Möwenschrei

  • Hauptkommissar John Benthien 2
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Thomas Piper
  • Spieldauer: 17 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 584
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 560
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 557

Der Flensburger Hauptkommissar John Benthien wohnt wann immer möglich in seinem verwitterten Kapitänshaus auf Sylt. In dessen Nähe verunglücken an einem düsteren Oktobermorgen zwei Jungen tödlich. War es ein Unfall oder Mord? Benthien beginnt zu ermitteln. Wie sich herausstellt, waren die Zwillinge Feriengäste in der Pension Astarte. Dort, in dem uralten Friesenhaus, erwartet den Kommissar Schreckliches: Eine Frau wurde brutal erstickt. Noch hat Benthien keine Ahnung, dass dies nicht der letzte Todesfall bleiben wird, der die kleine Pension heimsucht.

  • 5 out of 5 stars
  • Bloß nicht den Faden verlieren

  • Von veetina Am hilfreichsten 05.03.2017

Viel zu langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2017

Ich höre gerne die Benthiens Sylt Krimis. Sie sind spannend, lustig durch die Hauptdarsteller und landschaftlich sehr anschaulich beschrieben. Der Krimi war auch wieder gut, aber viel zu langatmig, da ging mir zwischendurch die Lust weg, hätte man auf die Hälfte reduzieren können. Der Sprecher Thomas Piper war wie immer erstklassig👍