PROFIL

H. Schmidt

  • 35
  • Rezensionen
  • 54
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 36
  • Bewertungen
  • Der Aufstieg und Fall des D.O.D.O.

  • Autor: Neal Stephenson, Nicole Galland
  • Sprecher: Cathlen Gawlich, Anne Düe, Ulrike Möckel, und andere
  • Spieldauer: 25 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 118
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 113
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 112

Du glaubst, Du weißt, wie die Welt tickt? Schon mal von D.O.D.O. gehört? D.O.D.O. - das Department of Diachronic Operations - ist eine Geheimorganisation der amerikanischen Regierung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Magie in unsere Welt zurückzuholen. Denn selbst wenn Zauberei heute nur noch Stoff für Märchen und Mythen sein mag, so war sie doch real, bis sie 1851, dem Jahr der Great Exhibition in London, für immer verschwand. Melisandre Stokes, Linguistikerin in Harvard, und Tristan Lyons, ein geheimnisvoller Agent der amerikanischen Regierung, haben eine Mission: in die Vergangenheit zu reisen und den Niedergang der Magie zu verhindern.

  • 5 out of 5 stars
  • Meine erste Rezension

  • Von Stephanie Am hilfreichsten 06.01.2019

Wikinger im Walmart...<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2019

Selten bei einem Hörbuch so viel lachen müssen wie bei der nordischen Heldenode über die Eroberung eines Supermarktes!! Und auch sehr amüsiert über die Beschreibung ausufernder Bürokratie und verschlimmbessernder Reformen! Kommt einem alles so bekannt vor... Allein deshalb schon 5 Sterne. Außerdem liebe ich das Thema "Zeitreisen". Durchweg sehr unterhaltsam, auch super gesprochen - war mir ein Vergnügen!!

  • Transport

  • Transport 1
  • Autor: Phillip P. Peterson
  • Sprecher: Heiko Grauel
  • Spieldauer: 7 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.742
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.434
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.436

Vor der Küste Kaliforniens wird ein außerirdisches Artefakt geborgen, das Menschen zu anderen Sternensystemen transportieren kann. Der zum Tode verurteilte Russell Harris und neun andere Häftlinge bekommen als Versuchspersonen für den Teleporter die Chance, ihr Leben zu retten. Doch das Unternehmen entpuppt sich als gnadenloses Todeskommando, nachdem der erste Freiwillige auf grauenhafte Weise stirbt. Russell und seinen Kameraden wird klar, dass sie das Projekt nicht überleben werden. Der einzige Ausweg besteht darin, das Geheimnis des Artefakts zu lüften. Aber auch das scheint hoffnungslos - denn von den Erbauern fehlt jede Spur.

  • 4 out of 5 stars
  • Hat mir gefallen

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 25.02.2017

"Abenteuer im Sternenreich"<br />

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2019

Unterhaltsame ScienceFiction im Stil eines frühen Robert A. Heinlein, vom Niveau aber eher Jugendliteratur, auch wenn dafür die Helden schon wieder zu alt sind. Sehr seicht, stellenweise unglaublich naiv, teilweise geradezu albern (sie "kramten" Kernwaffen aus dem Gepäck?! Die sie schnell noch in die Rucksäcke geworfen hatten, für den vorhersehbaren dramatischen Abgang? Oh Mann...). Naja. Und die Ideen sind auch nicht neu und wurden schon weit anspruchsvoller umgesetzt. Übrigens... wovon lebt man denn da so auf dem Planeten? Gehen die "Bestien" nun einfach durch Stacheldraht durch oder hält er sie fern? ;-) Und mit nur wie vielen Menschen meint man da eine gesunde Zivilisation aufbauen zu können...? Seufz. Aber - es kann nicht nur geniale Romane geben, auch die Masse der Leser möchte unterhalten werden. Und an einem regnerischen Tag kann das auch diese Geschichte tun.

  • Der Name des Windes

  • Die Königsmörder-Chronik 1
  • Autor: Patrick Rothfuss
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 28 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 8.320
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.905
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 6.911

"Vielleicht habt ihr von mir gehört" ...von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot. Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. Er lebt als Straßenjunge in der Hafenstadt Tarbean, bis er auf das Arkanum, die Universität für hohe Magie aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, das Geheimnis der sagenumwobenen Dämonen aufzudecken.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein paar Hinweise für potentielle Hörer

  • Von Kristian Am hilfreichsten 22.01.2013

Märchenhafte Biographie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.12.2018

Eine wirklich wunderbare und fantastische Reise durch das abenteuerliche Leben eines - ja, wie will man diesen "Helden" nennen oder beschreiben... - in einer fiktiven Welt und Zeit. Ich bin begeistert - und meine 17jährigen Söhne auch! Hatte zunächst ihnen das Buch geschenkt und bekam dann selbst eine dringende Leseempfehlung. Da hatte ich offenbar gut gewählt! Einzig die Stimme des Vorlesers erscheint mir für den erwachsenen Quoth zu hell - aber das ist zweifellos Geschmackssache, und der Vortrag selbst ist sehr gut. Ich mache mich jetzt sofort an die Fortsetzung!

  • Countdown - Jede Sekunde zählt

  • Gideon Crew 2
  • Autor: Douglas Preston, Lincoln Child
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 814
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 570
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 575

Gideon Crew kann es nicht glauben: Sein Ex-Kollege, der unauffällige Atomtechniker Reed Chalker, wird zum Geiselnehmer. Er erschießt eine der Geiseln...

  • 3 out of 5 stars
  • Enttäuschend

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 13.03.2013

Für Staat und Vaterland

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2018

riskiert der todgeweihte Held alles. Ziemlich amerikanisch, muss man ertragen. Sieht man darüber und über alle auftretenden Stereotypen hinweg, ist die Geschichte recht unterhaltsam. Teilweise auch ungewollt komisch. Noch immer versuche ich mir vergeblich vorzustellen, wie man gebeugt aber mit stolz erhobenem Kopf gehen kann, ohne zum orthopädischen Notfall zu mutieren... Aber trotzalledem (oder vielleicht auch gerade deshalb) - gute Unterhaltung.

  • Der Krieg der Welten. Collectors Box

  • Der Krieg der Welten 1-4
  • Autor: H. G. Wells
  • Sprecher: Sascha Rotermund, Santiago Ziesmer, Till Hagen, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 206
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 199
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 198

1898: Das Team einer Polarexpedition entdeckt im Eis einen brodelnden Krater und geht zunächst von einem Meteoriten aus. Bald aber mehren sich die Einschläge überall auf der Welt - Vorboten eines Vernichtungsfeldzuges, dem die Menschheit nichts entgegenzusetzen hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Hörspielvergnügen

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 28.04.2017

Fantastisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2018

umgesetzt, diese fantastische Vision von Wells. Sehr stimmungsvoll, emotional und - äußerst gelungen - zeitlos inszeniert. Ein wahrhaftiger Hörgenuss! Würde mich über weitere Hörspiele dieser Art und dieses Genres immens freuen.

  • Der Angstmann

  • Max Heller 1
  • Autor: Frank Goldammer, Kerstin Wiedé
  • Sprecher: Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, und andere
  • Spieldauer: 7 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.094
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.047
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.042

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Zeitreise

  • Von H. Schmidt Am hilfreichsten 19.10.2018

Eine Zeitreise

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2018

in die Welt, in der meine Eltern ihre Jugend verbrachten, eine lebendige Beschreibung der Lebensumstände, mit denen die Menschen damals zu kämpfen hatten, das war dieser stimmungsvolle Hörspielkrimi vor allen Dingen für mich. Das und auch die Handlung selbst haben mich in diese Zeit eintauchen lassen und ja, in "ihren Bann gezogen". Ich bin nun aber sozusagen "verwöhnt"- und möchte die weiteren Fälle des Max Heller auch nur in dieser Form hören. Sorry, schuld der guten Sprecher und der wunderbaren Darbietung. Bitte mehr!

22 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Besuch des lächelnden Belgiers

  • Tee? Kaffee? Mord! 4
  • Autor: Ellen Barksdale
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 4 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 676
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 620
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 617

Folge 4: "Der Besuch des lächelnden Belgiers": Wer hat Stuart Burlington umgebracht? Der weit über die Grenzen Earlsravens bekannte Antiquitätenhändler wurde ermordet - mit einem Samuraischwert aus seinem eigenen Laden! Nathalie und Louise suchen nach Spuren des Täters. Und diesmal haben sie prominente Hilfe: Hector Peroux, seines Zeichens erfolgreicher Privatdetektiv aus Belgien. Gemeinsam können Sie schon bald einen Verdächtigen ausfindig machen. Aber ist die Lösung des Falls wirklich so einfach? Und wie passt die alte Lady ins Bild, die sich so verdächtig benimmt?

  • 3 out of 5 stars
  • Unglaubwürdig

  • Von Elisabeth Am hilfreichsten 22.10.2018

Agatha Christie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2018

hätte es vermutlich grundsätzlich nicht behagt, wenn sich jemand an ihrem Hercule Poirot zu schaffen macht, aber da sie seiner zuletzt wohl auch recht überdrüssig war... wer weiß. Vielleicht würde sie doch ein wenig schmunzeln. Ich fand auch diese Geschichte der Autorin sehr unterhaltsam - und die Figuren liebenswert bis drollig. Also tatsächlich: Gute Unterhaltung!

  • Touch: Dein Leben gehört mir

  • Autor: Claire North
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 14 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 515
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 494
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 494

Mein Name ist Kepler. Ihr könnt mich einen Geist nennen, eine Seele, einen Körperwanderer. Ich bin seit Jahrhunderten kein Mensch mehr. Körper sind für mich nur Gefäße, die ich mit einer Berührung in Besitz nehmen kann, Haut an Haut, mehr braucht es nicht. Ich könnte dieser alte Mann dort sein. Die junge Frau mit dem Kinderwagen. Oder eine Sekunde später das Schulkind neben ihr. Doch jemand kennt mein Geheimnis und hat einen Killer auf mich angesetzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Touch-Ein Juwel im Wolfspelz

  • Von Udolix Am hilfreichsten 20.11.2016

Faszinierende Idee<br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.10.2018

mit einigen offen gebliebenen Fragen, der ich gerne noch weiter gefolgt wäre. Ewiges Leben auf ..ja...parasitäre Weise, schon oft thematisiert von vielen Autoren - immer wieder aufregend, stets moralisch fragwürdig - hier auf sehr plastische und gegenwärtliche Art mitzuerleben. Als Hörer getragen von der schier unglaublichen Stimmenvielfalt des Redners (herausragend!!) ist man hin- und hergerissen von dem uralten Geist, dem wir hier ein Stück seines unendlichen "Lebens" weit folgen können. Ich würde ihm gerne weiter folgen... Wunderbar!!

  • ALIEN - Wüste des Grauens: Die komplette 3. Staffel

  • Autor: James A. Moore, Dirk Maggs
  • Sprecher: Norman Matt, Liane Rudolph, Matti Klemm, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 950
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 907
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 907

Das Grauen kehrt zurück - ein allerletztes Mal! Mit "ALIEN - Wüste des Grauens" präsentiert Audible den dritten und letzten Teil seiner "ALIEN"-Hörspiel-Trilogie - und setzt dem Horror um die bekanntesten Kreaturen der Sci-Fi-Geschichte damit ein würdiges Ende. Inhaltsangabe: Dreihundert Jahre nachdem Ellen Ripley ihren schwersten Kampf gegen die Aliens ausgetragen hat, lebt ihr Nachfahre Alan Decker auf New Galveston - ehemals bekannt als Planetoid LV 178. Sein Job ist es, die Kolonialisierung zu überwachen und somit die Sicherheit der Siedler zu garantieren.

  • 3 out of 5 stars
  • Fan-Fiktion mit Kanonstatus, mehr aber auch nicht.

  • Von So ein Kunde Am hilfreichsten 10.10.2018

Gut gemachte Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2018

Ja, fühlte mich sehr gut unterhalten. Was mehr kann man sagen? Alien direkt aufs Ohr - spannend!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • ALIEN - Fluss des Todes: Die komplette 2. Staffel

  • Autor: Christopher Golden, Dirk Maggs
  • Sprecher: Karin Buchholz, Simon Jäger, Tanja Geke, und andere
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.960
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.850
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.841

Als Ripley nach Jahrhunderten im All endlich zur Erde zurückkehrt, muss sie erfahren, dass die Menschen gerade dabei sind, den Planeten Acheron zu kolonisieren. Geschützt durch koloniale Marines, und betreut von einigen Weyland-Yutani Wissenschaftlern, versucht eine Gruppe von Koloniearbeitern, den lebensfeindlichen Bedingungen auf Acheron zu trotzen und ihn mittels Terraforming bewohnbar zu machen. Darunter auch das Ehepaar Jordan, dessen kleine Tochter Newt das erste Kind ist, das auf dem neuen Planeten zur Welt kommt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein guter Teil mit Schwächen

  • Von D. Körber Am hilfreichsten 29.09.2017

Gute Unterhaltung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2018

- ja, auf jeden Fall. Gut gemacht, prima Sprecher, alles wunderbar. Alien ist auch als Kopfkino spitze!