PROFIL

Barbara

  • 7
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Frau Fröhlich sucht die Liebe... und bleibt nicht lang allein

  • Autor: Susanne Fröhlich, Constanze Kleis
  • Sprecher: Susanne Fröhlich
  • Spieldauer: 3 Std. und 30 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 67

Mit über vierzig geschieden oder getrennt und wieder auf Männersuche? Das kann doch nicht so schwer sein, habe ich mir gedacht. Bis ich damit angefangen habe. Na, herzlichen Glückwunsch! Was ich voller Optimismus, Neugier und auch ein wenig Naivität begann, entpuppte sich bald als Fulltime-Job, ausgedehnte Ausflüge in ein ziemlich schräges, bisweilen schauriges, aber auch manchmal herrliches Männer- und Frauen-Kuriositätenkabinett inbegriffen!

  • 1 out of 5 stars
  • ... nicht gut ...

  • Von Schlumutz2 Am hilfreichsten 24.04.2016

Geht so....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2016

Schade.....höre gerne Bücher von Susanne Fröhlich und hatte mich schon auf ihr neues Buch gefreut....kann es leider nicht weiter empfehlen ...finde es einfach nur langweilig ....

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Diese schrecklich schönen Jahre

  • Autor: Susanne Fröhlich
  • Sprecher: Susanne Fröhlich, Constanze Kleis
  • Spieldauer: 3 Std. und 52 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 45
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 41
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 43

Willkommen im Midlife-Paradise: Wenn Frauen nicht mehr wissen, ist das noch Sommer oder schon eine Hitzewallung? Wenn Vorgesetzte plötzlich halb so alt sind, Eltern doppelt so oft anrufen und Kinder gar nicht mehr. Wenn die besten Sextipps darin bestehen, sich eine Flasche Olivenöl auf den Nachttisch zu stellen (falls man überhaupt noch Sex hat) und man sich fragt, wie man einem neuen Mann den nicht mehr ganz so neuen Körper möglichst optimal präsentiert.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr gut anzuhören

  • Von anscho Am hilfreichsten 25.07.2018

Naja!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.07.2016

Bisher habe ich die Bücher von Susanne Fröhlich geliebt....aber ihre letzten beiden lassen zu wünschen übrig...besonders bei diesem Buch hat man den Eindruck es ist ein Werbeträger für einen gewissen Herr Dr. ?..... und seine Faltenuntersprizung....

  • Mieses Karma hoch 2

  • Autor: David Safier
  • Sprecher: Nana Spier
  • Spieldauer: 8 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.576
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.446
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.447

Die Gelegenheits-Schauspielerin Daisy Becker trinkt, raucht und bestiehlt auch schon mal ihre WG-Genossen. Mit Mitte zwanzig hat sie noch immer keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen will. Noch viel weniger weiß sie, was das Wort "Liebe" eigentlich bedeutet. Und sie wird es in diesem Leben auch nicht mehr erfahren, denn sie gerät in einen tödlichen Autounfall mit dem arroganten Hollywoodstar Marc Barton. Daisy und Marc werden als Ameisen wiedergeboren und erfahren von Buddha, dass sie in ihrem Leben zu viel mieses Karma angesammelt haben.

  • 3 out of 5 stars
  • *Peep*.... Aus der Erinnerung von...

  • Von ChrisZ Am hilfreichsten 13.04.2016

Fürchterlich....

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.07.2016

David Safier hätte es lieber nur bei Teil 1 belassen sollen...Mieses Karma 2 eine völlig sinnlose Geschichte und die Sprecherin untermalt diesen Blödsinn noch mit einer fürchterlich schrillen Stimme...schade das ich dafür Geld ausgegeben habe!!!!

  • Neuland: Wie ich mich selber suchte und jemand ganz anderen fand

  • Autor: Ildikó von Kürthy
  • Sprecher: Ildikó von Kürthy
  • Spieldauer: 5 Std. und 42 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 541
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 498
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 493

Die Hälfte des Lebens ist vorbei, und es ist noch nicht zu spät. Aber wofür eigentlich: Selbstverwirklichung, Gelassenheit, Idealgewicht? Ist jetzt die Zeit für einen Neuanfang, für ein großes, vielleicht letztes Abenteuer? Oder doch nur für eine Probestunde Pilates und einen anderen Nagellack? Ein Jahr lang habe ich mich auf die Suche gemacht: nach dem besseren Leben, innerem Frieden und einer neuen Frisur. Schweigen im Kloster. Botox in der Stirn. Fasten mit der Prominenz. Überleben in der Wildnis. Sterbebegleitung im Hospiz. Ich war sehr blond, ziemlich dünn und fast faltenfrei. Ich habe das Abenteuer, meine Mitte und mein Glück beinahe gefunden.

  • 5 out of 5 stars
  • Zum Schmunzeln und Nachdenken

  • Von ir2143 Am hilfreichsten 08.01.2016

Langweilig!!!!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2016

Leider fehlte der Autorin bei diesem Buch die leichte spritzige Art zu schreiben...Schade hatte mir mehr von diesem Buch versprochen..fand es eintönig und langweilig...

  • Lila ist der Duft der Wahrheit

  • Autor: Frieda Lamberti
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 4 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.573
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.463
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.465

Die 37-jährige Anna Scheffler leidet nach einem Autounfall unter partiellem Gedächtnisverlust. Sie erkennt zwar ihren Ehemann Frank, sie weiß auch, dass sie als Redakteurin für einen Gourmet-Verlag tätig ist, an den Unfall und die davorliegenden Monate hat sie allerdings keine Erinnerung mehr. Allein macht sie sich auf die Suche nach ihrer verlorenen Zeit - Frühling, Sommer und Herbst - und findet sich in einem Geflecht von Täuschungen und Machenschaften wieder. Wer ist der Mann, der ihr in kurzen Flashbacks erscheint? Wem kann sie noch trauen?

  • 2 out of 5 stars
  • Sehr unsympathische Hauptperson, bin enttäsucht

  • Von Miss Ellefantos Am hilfreichsten 22.12.2015

Schrecklich...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.06.2016

Wollte mir gerne ein eigenes Bild machen....aber ich muss mich den Vorrednern anschließen....die Hauptperson wurde immer unsympathischer.....und die Sprecherin gab den den Rest dazu...einfach nur schrecklich!!!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Handvoll Worte

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.031
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.693
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.671

Spürst du die Liebe, auch wenn sie nach Jahren unausgesprochen bleibt? Luise Helm liest mit viel Herz den einfühlsamen Roman "Eine Handvoll Worte" der Erfolgsautorin Jojo Moyes. Zu diesem Hörbucherlebnis laden wir alle Träumer und Romantiker ein, für die Freude, aber auch Trauer zum Leben dazugehören. Sehr bewegend vermittelt Luise Helm die berührende Geschichte von wahren Liebenden.

  • 5 out of 5 stars
  • romatik pur

  • Von Roth Günter Am hilfreichsten 01.11.2013

Bin begeistert!!!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Eine Handvoll Worte gefallen?

Eine superromantische Geschichte ....einfach nur schön!!! Toll gelesen ...genial!!!

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Luise Helm gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

ja ein ganzes halbes Jahr...aber eine Handvoll Worte kommt für mich auf Patz 1!!!!

  • Gib's mir, Schatz!

  • (K)ein Fessel-Roman
  • Autor: Ellen Berg
  • Sprecher: Sonngard Dressler
  • Spieldauer: 8 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 607
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 563
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 563

Was tun, wenn Flaute im Bett herrscht? Ganz klar: her mit heißen Höschen, Handschellen und allem, was den Göttergatten von der Glotze ablenken könnte! Anne und Teresa scheuen weder Mühe noch Spielzeuge, um ihre müden Männer in Fahrt zu bringen - mit ungeahnten Ergebnissen. Anne und Teresa teilen ein Problem: lendenlahme Männer. Anne wünscht sich ein zweites Kind, aber dazu müsste man wohl oder übel mal miteinander schlafen.

  • 4 out of 5 stars
  • Aus dem Leben gegriffen

  • Von Krauthi Am hilfreichsten 18.07.2014

Grottenschlechte Sprecherin

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2015

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Nein....weil die Sprecherin kaum zu ertragen ist.....

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Die Geschichte ist zwar ganz unterhaltsam... aber auf Grund der Sprecherin völlig langweilig!!!