PROFIL

Luntzer

  • 3
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Zehnundeine Nacht

  • Autor: Charles Lewinsky
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 4 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 4

Nacht für Nacht kommt der König zu ihr, der Prinzessin. Und Nacht für Nacht bezahlt er sie - auch für ihre Geschichten. Sie erzählt ihm zum Beispiel von einem Dschinn, dessen Flasche, bevor er die versprochenen Wünsche erfüllen kann, vom Zoll konfisziert wird. Die Geschichten der Prinzessin sind oft absurd, manchmal komisch und kreisen immer um das Thema "Identität".

  • 5 out of 5 stars
  • tolle Kurzgeschichten

  • Von Luntzer Am hilfreichsten 08.05.2016

tolle Kurzgeschichten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.05.2016

überraschende Enden zwischendurch und am Schluss. kann es weiter empfehlen ohne Einschränkungen zur besten Unterhaltung und zum philosophieren.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Poetik

  • Autor: Aristoteles
  • Sprecher: Friedrich Frieden
  • Spieldauer: 1 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    2 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5

Ein Drama ist entweder eine Tragödie oder eine Komödie. Und alle anderen allgemein bekannten Genres sind Ableitungen bzw. Variationen der genannten zwei Hauptformen. Die "Poetik" von Aristoteles bildet bis zum heutigen Tag den Muttertext für unser Verständnis von Theater. Obligatorisches Wissen für jeden Theater-Kritiker und der Ausgangspunkt unserer Vorstellung bzw. deren Definitionen über notwendige Formen innerhalb von Geschichten.

  • 2 out of 5 stars
  • mühsam zum hören

  • Von Luntzer Am hilfreichsten 07.04.2016

mühsam zum hören

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2016

das ist ein Buch, das sich eher zu lesen lohnt, da mühsam zu nachverfolgen ist.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der Verräter Titelbild
  • Der Verräter

  • Verfilmt von Alfred Hitchcock 4
  • Autor: William Somerset Maugham
  • Sprecher: Jens Wawrczeck
  • Spieldauer: 1 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 22
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 19

"Der Verräter" schickt Agent Ashenden während des ersten Weltkrieges in die Schweiz, um einem Mann auf die Spur zu kommen, der einen für den Britischen Geheimdienst tätigen jungen Spanier an Deutschland verraten und damit dessen Hinrichtung bewirkt hat. Jetzt residiert der potenzielle Verräter mit seiner deutschen Frau und einem Bullterrier in einem Luzerner Hotel und studiert die Alpenflora - mit finanzieller Unterstützung des deutschen Geheimdienstes.

  • 5 out of 5 stars
  • super spannend

  • Von marianne Am hilfreichsten 22.02.2017

nette Geschichte für zwischendurch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2016

Falls grad nichts anderes zur Hand ist, kann man reinhören. Ist ja nicht lang und vertreibt die Zeit.