PROFIL

Sichel65

NRW
  • 11
  • Rezensionen
  • 34
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 265
  • Bewertungen
  • Eisige Flut

  • Hauptkommissar John Benthien 5
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 12 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 509
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 483
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 482

Eiskalte Morde an der Küste - der neue John Benthien-Krimi von Bestsellerautorin Nina Ohlandt! An einem bitterkalten Februarmorgen wird John Benthien zu einem einsamen Haus in der nordfriesischen Marsch gerufen. Der Kommissar traut seinen Augen nicht: Vor der Tür des Hauses steht eine Tote, von Kopf bis Fuß in Eis gehüllt. Die geschockten Hausbewohner identifizieren sie als ihre seit Wochen vermisste Tochter. Später erfährt Benthien, dass die Frau erschossen wurde.

  • 4 out of 5 stars
  • Eisige Flut

  • Von D. Baecker Am hilfreichsten 11.02.2018

Die Musik nervt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2018

Gute Geschichte, es hat lange gedauert, bis ich den Täter hatte. Was allerdings echt nervt, nicht nur bei diesem Hörbuch, ist die plötzliche und unvermittelte Musik zwischendurch. Gerade wenn man mit Kopfhörer hört, bekommt man fast einen Herzinfarkt!!! Geht gar nicht! :-(

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Karlchen

  • Modrichs erster Fall
  • Autor: Thomas Matiszik
  • Sprecher: Laith Al-Deen
  • Spieldauer: 4 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 13
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 13
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 13

Ist der Mensch von Natur aus böse? Karl Ressler liebt die Bee Gees. Und er tötet, weil es ihm Spaß macht. Schon als Kind schikanierte er seine Umwelt mit perfiden Spielchen, heute quält er seine Opfer bis zum tödlichen Ende. Als ein Mädchen vermisst wird, eröffnet Kommissar Peer Modrich die Jagd auf "Karlchen". Allerdings scheint Modrich zu viele Probleme mit sich selbst zu haben - und mit Morbus Meulengracht, der ihm regelmäßig gewaltige Kater beschert.

  • 1 out of 5 stars
  • Was Soll das denn??

  • Von A.H. Am hilfreichsten 10.07.2017

Naja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2017

Ich hatte mehr erwartet. Die Story ist nicht schlecht, aber die Charaktere werden nicht gut herausgearbeitet und leider liest Laith Al-Deen lange nicht zu gut wie erwartet! Die Stimme ist gut, auch die Sprechtechnik, aber er liest irgendwie ohne Punkt und Komma, manchmal habe ich erst beim 2. oder 3. Satz mitbekommen, das sich der Schauplatz oder die Zeit geändert hat. Schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Short Drop: Ein bitterer Tod

  • Autor: Matthew FitzSimmons
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 12 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 162
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 153
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 152

Vor zehn Jahren verschwand die damals 14-jährige Suzanne Lombard. Spurlos. Wurde Suzanne ermordet? Oder von einem Pädophilen gekidnappt? Hält man sie seit Jahren gefangen? Als Suzannes Vater für das Amt des US-Präsidenten kandidiert, tauchen plötzlich neue rätselhafte Hinweise auf ihren Verbleib auf. Diese Spuren kann womöglich nur ein Mensch entschlüsseln: Gibson Vaughn, der mit Suzanne aufwuchs und die für ihn wie eine kleine Schwester war.

  • 2 out of 5 stars
  • Geschichte mit unnötigen Längen

  • Von Michael Am hilfreichsten 01.08.2017

Spannende Reise in tiefe menschliche Abgründe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2017

Wirklich ein gutes Buch, ich war war eben solange ratlos wie Gibson und im Verlauf der Geschichte taten sich echte menschliche Abgründe auf. Trotzdem wurde es nicht langweilig und ich wollte wissen, was passiert war. Der Sprecher het einen guten Job gemacht. Absolut empfehlenswert!

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Zeit heilt keine Wunden

  • Hannes Niehaus 1
  • Autor: Hendrik Falkenberg
  • Sprecher: Oliver Schönfeld
  • Spieldauer: 16 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.218
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.142
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.136

Gewitterstimmung liegt über der Küste, als ein alter Mann eine grauenvolle Entdeckung macht und eine junge Frau verzweifelt gegen die Finsternis und Einsamkeit in ihrer Gefangenschaft ankämpft. Zur Untersuchung des Leichenfunds wird der Sportpolizist Johannes Niehaus dem Kriminalhauptkommissar Janssen zugeteilt. Sein neuer Chef ist im Präsidium für seine eigenwillige Ermittlungsarbeit bekannt und alles andere als erfreut.

  • 2 out of 5 stars
  • ich hab es wirklich versucht...

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 08.02.2018

Eigentlich ein guter Krimi, aber

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2017

der Sprecher eignet sich besser für Kinder als Märchenerzähler! Schade, wenn es bei dem Sprecher bleibt, wird es für mich keine Fortsetzung geben.

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die stille Braut

  • Martinsfehn-Krimi 2
  • Autor: Barbara Wendelken
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 15 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.875
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.776
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.767

Gerade erst von ihren Verletzungen genesen, nimmt Oberkommissarin Nola van Heerden ihren Dienst wieder auf. Gleich ihr erster Fall führt sie erneut nach Martinsfehn. An einem Badesee findet man die als Braut zurechtgemachte Leiche einer jungen Frau, die vor vier Jahren aus einer Internatsschule für Gehörlose verschwunden ist. Bei ihren Ermittlungen stößt Nola auf ein düsteres Geheimnis.

  • 5 out of 5 stars
  • wieder genial geschrieben! super Story,!

  • Von Christine Am hilfreichsten 04.09.2017

Eine Krimi-Reihe mal ganz anders

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2017

Eine Krimi-Reihe mal ganz anders, die nicht die üblichen Klischees bedient. Die Story ist spannend und nimmt viele Wendungen. Die Story der Protagonisten baut sich langsam auf und man will wissen wie es weitergeht! Gute "Lektüre" die Lust auf's Weiterhören macht! Mir gefällt die Reihe sehr gut!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Keine Seele weint um mich

  • John Benthien - Die Jahreszeiten-Reihe 4
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 4 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 659
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 610
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 607

Hauptkommissar John Benthien ermittelt wieder in einem Küsten-Kurzkrimi - und diesmal gilt es, den Mord an einer Meerjungfrau aufzuklären! Karfreitag an der Flensburger Förde: Statt Muscheln findet eine junge Familie eine tote Meerjungfrau. Schnell ist die Identität der Nixe geklärt: Julia Rixen aus Sylt. Kommissar John Benthien und sein Freund und Kollege Tommy Fitzen fahren auf die Insel, um mehr über die Hintergründe von Julias Tod zu erfahren.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannender Osterkrimi

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 14.04.2017

Kurz und gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2017

Leider nur eine Kurzgeschichte, dafür ist aber alles drin! Nur eben kurz und kompakt. Das einzig blöde ist, dass die Kurzgeschichten zeitlich vor den "normalen" Geschichten liegen. Also am Besten mit den Jahreszeiten Geschichten anfangen.

  • Auf ewig dein

  • Autor: Kelly Parsons
  • Sprecher: Josef Vossenkuhl
  • Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 60
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 52
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 53

Dem hochtalentierten Chirurgen Steve Mitchell steht eine steile Karriere bevor. Doch dann stirbt einer seiner Patienten und alles deutet darauf hin, dass Steve schuld daran ist. Er allein kennt die viel schrecklichere Wahrheit: Eine junge Assistenzärztin versucht ihn zu erpressen und an sich zu binden - indem sie auf perfide Weise seine Patienten umbringt... Doch wie kann Steve ihr tödliches Spiel stoppen, wenn ihm niemand glaubt?

  • 4 out of 5 stars
  • Der Sprecher liest sensationell und...

  • Von simone Am hilfreichsten 08.05.2015

Langatmiger Medizin-Schmöker

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2017

Für meinen Geschmack ist die Geschichte mit viel zu vielen medizinischen Details vollgepackt und bis die Geschichte zum "Krimi" wird vergehen Stunden. Die ersten 2-3 Stunden ist es einfach nur ein langweiliger Medizinroman. Ich hatte nach den Kritiken und Klappentext mehr erwartet. Wer Spannung und gute Unterhaltung sucht, sollte sich etwas anderes suchen!

  • Die Tränen des Teufels

  • Autor: Jeffery Deaver
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.284
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.230
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.225

Am Silvestermorgen feuert in Washington, D.C. ein Unbekannter in einer U-Bahn-Station wild in die Menge und tötet 23 Menschen. Kurz darauf fordert der Drahtzieher "Digger" in einem Erpresserbrief 20 Millionen Dollar, andernfalls findet bis Mitternacht alle vier Stunden ein weiteres Blutbad statt. Als der einzige Kontaktmann Diggers bei einem Verkehrsunfall stirbt, kann nur noch einer dem FBI helfen: Handschriftenexperte Kincaid Parker, der mithilfe des Erpresserbriefs Digger auf die Spur kommen soll.

  • 5 out of 5 stars
  • Lincoln Rhyme im Hintergrund

  • Von Christian Am hilfreichsten 07.03.2017

Ein Deaver

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2017

Die beste Kombination ever! Deaver und Wunder als Hörbuch einfach unschlagbar! Auch wenn das Buch schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, ist die Geschichte gut und clever gemacht ! Ich kann nur hoffen, das auch noch andere ältere Bücher eingelesen werden! Ich harre der Dinge

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Granat für Greetsiel

  • Jan de Fries 1
  • Autor: Dirk Trost
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 750
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 695
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 693

Als der ehemalige Anwalt Jan de Fries mit seinen Freunden Uz und Onno zum Krabbenfischen auf die Nordsee hinausfährt, ahnt er nicht, dass er nur wenige Stunden später in die leeren Augenhöhlen einer toten Frau starren wird. Für die zuständigen Kriminalbeamten Hahn und Mackensen steht von Anfang an fest, dass die Tote bei einem Segelunfall ums Leben gekommen ist. Jan und die Schwester der Toten, Eva Ehrlich, hingegen sind überzeugt davon, dass es sich um Mord handelt.

  • 3 out of 5 stars
  • Ostfriesischer 007

  • Von annelein Am hilfreichsten 08.03.2018

Gute Story und guter Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2017

Mir hat das zuhören viel Spaß gemacht! Sehr nette Story mit Überraschungenn und sympathischen Typen. Der Sprecher war Top! Gute Unterhaltung.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bourbon Kings

  • Bourbon Kings 1
  • Autor: J. R. Ward
  • Sprecher: Josef Vossenkuhl
  • Spieldauer: 16 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 444
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 408
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 406

Seit Generationen geben die Bradfords in Kentucky den Ton an. Der Handel mit Bourbon hat der Familiendynastie großen Reichtum und viel Anerkennung eingebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade verbergen sich verbotene Liebschaften, skrupellose Machtspiele, Verrat, Intrigen und skandalöse Geheimnisse.

  • 5 out of 5 stars
  • Wahnsinnsserie von der Vampirspezialistin

  • Von Beate Am hilfreichsten 15.01.2017

Netter Zeitvertreib

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.01.2017

Nette Geschichte a la Dalles und Denver Clan mit ein bisschen Südstaatencharme. Nichts weltbewegendes, aber als "Bettlektüre" bestens geeignet. Der Sprecher macht seine Sache gut, obwohl er sich bei den Frauenrollen ein-, zweimal etwas verquickst. Ich werde mir die folgenden Teile auch anhören !

13 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich