PROFIL

pyro-tx

  • 23
  • Rezensionen
  • 48
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 188
  • Bewertungen
  • BIOS

  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.695
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.514
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.501

Im Jahr 2045 ist das Zeitalter der Technik Geschichte; die biologische Moderne ist angebrochen. Algen und Pilze bauen Autogehäuse, die Boomstädte Asiens werden nachts von Leuchtbäumen erhellt. Auch vor dem menschlichen Körper macht die Bio-Revolution nicht halt. Jeder will hochgezüchtete Designer-Babies, ob legal oder nicht. Die Zeche zahlen andere.

  • 5 out of 5 stars
  • gewöhnungsbedürftig , aber sehr gut

  • Von reusch Am hilfreichsten 22.11.2017

Geschichte oder Zukunft???

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2018

Zuerst: Die "Geschichte" ist sehr spannend. Wieder ein Buch von Suarez das ich ohne zögern gekauft habe und nicht enttäuscht wurde.

Vom Inhalt her finde die Ideen bezüglich Bio Tech sehr interessant bis erschreckend da Dinge angesprochen wurden um die ich mir bisher noch keine Gedanken gemacht habe bzw nie drauf gekommen wäre was man damit so "perverses" alles anstellen kann (Personalisierte Drogen, Sklaven züchten etc)

Definitiv hörenswert und ich werde dem Thema privat mehr Interesse schenken...

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.396
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.141
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.114

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Ab dem letzten Viertel wird es spannend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.12.2017

grundsätzlich ist die Umsetzung Top. Die Charaktere wirken alle authentisch und man kann sich schon gut vorstellen was gerade wo passiert. Soundeffekte alles dabei.

Aber 3/4 des Hörbuchs ist halt naja nicht wirklich spannend... Es passiert viel und doch irgendwie nix bis dann am Schluss langsam die Verbindungen hergestellt werden. ab dann wird es spannend.. Werde wohl irgendwann mit Teil 2 weitermachen....

  • Drohende Schatten

  • Das Rad der Zeit 01
  • Autor: Robert Jordan
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • Spieldauer: 16 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.350
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 700
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 704

Die längste Fantasy-Reihe, die es je als Hörbuch gab! Ungekürzt gesprochen von Helmut Krauss...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Wort der Warnung vornweg

  • Von Kid Khan Am hilfreichsten 25.04.2010

Geht nicht an mich

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.11.2017

Ich hab der Serie, nach dem ich gesehen habe wie groß die Fanbase ist, eine 2te Chance geben, sprich mir das Buch 2mal angehört... Mit dem Kauf von Band 2 hab ich auch schon ein innerlichen Kampf gehabt... hätte ich besser Mal meinem Gefühl nachgeben... es kommt selten Mal Spannung auf, alles sehr detailliert beschrieben, Leute die ständig über trockene Lippen lecken, viele Namen die man sich nicht merken kann und der Sprecher schafft es auch nicht diese rüber zu bringen. Mehrmaliges Besuchen der "Rad der Zeit" Fanpage hat mir nur bedingt dabei geholfen da durch zu steigen (hab ich bei keinem anderen Hörbuch jemals gemacht bzw machen müssen)


Hab jetzt bei Buch 2 irgendwann einfach kapituliert. Auch wenn andere hier schreiben durchhalten (gibt's auch welche die das bei Band 5 noch machen!?) -> Nope nach 20 Stunden Langeweile ist Schluss

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Cappins

  • Perry Rhodan Silber Edition 47. Der 7. Zyklus. Die Cappins
  • Autor: H. G. Ewers, Clark Darlton, Hans Kneifel, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 16 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 352
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 340
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 336

Die Bedrohung ist unsichtbar, ihre Auswirkungen sind aber tödlich: In der Sonne befindet sich ein Todessatellit, der das Zentralgestirn der Menschheit immer weiter aufheizt. Gelingt es den Terranern nicht, die scheinbar unzerstörbare Maschinerie zu überlisten, wird die Sonne bald zur Nova und vernichtet alles Leben auf der Erde und den anderen Planeten des Solsystems. Die einzigen, die etwas gegen das Ende der Menschheit tun können, sind achttausend Cappins.

  • 1 out of 5 stars
  • Mein persönlicher Tiefpunkt der Silberbände bisher

  • Von pyro-tx Am hilfreichsten 05.05.2016

Mein persönlicher Tiefpunkt der Silberbände bisher

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2016

Unglaublich! Sowas von zäh und langweiliges bin ich von Perry Rhodan nicht gewohnt...
Ich hab gegen Ende (aus Verzweifelung) ein paar Kapitel übersprungen und konnte der Haupthandlung problemlos weiter folgen... Ich bin froh das ich mit dem Silberband durch bin.. die letzte Stunde ist okay...

Wenn ich nicht wüsste dass es bei PR noch deutlich besser weiter geht würde ich jetzt mit PR aufhören...

Fazit: Ausser Josef Tranik ist dieses Silberband für mich für die Tonne...

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blues für Vollmond und Kojote

  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 522
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 503
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 504

Simon Jäger, die Stimme Christopher Moores, liest den beliebten Roman des Autors. Der junge erfolgreiche Versicherungsmakler Sam Hunter hat ein Problem und ein Geheimnis. Das Problem: Er hat immer noch nicht die richtige Frau gefunden. Sein Geheimnis: Sam heißt in Wirklichkeit "Samson jagt allein" und er ist Indianer. So ist es kein Wunder, dass der alte indianische Gott und Spaßvogel "Kojote" auftaucht, um Sam mit der hinreißenden Calliope zusammenzubringen. Doch damit fängt das Chaos erst an.

  • 5 out of 5 stars
  • ein wirklich gelungener Mooreroman

  • Von Marko Am hilfreichsten 27.12.2015

Der schlechteste Moore bisher...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2015

...den ich gehört haben bisher muss ich leider echt sagen... Und Moore ist einer meiner Lieblingsautoren schlecht hin... Die Story ist schon ziemlich seltsam. Das kenne ich besser...

Als Moore Fan kann man sich das Hörbuch antun, falls man Moore noch nicht kennt ist man mit "Ein todsicherer Job" oder "Die Bibel nach Biff" erstmal besser dran...

6 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Showdown

  • Der Kampf um Europa und unser Geld
  • Autor: Dirk Müller
  • Sprecher: Martin Hecht
  • Spieldauer: 9 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 907
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 831
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 825

Die Euro-Krise: spannender als jeder Krimi! In seinem Hörbuch "Showdown: Der Kampf um Europa und unser Geld", gesprochen von Martin Hecht, erklärt Dirk Müller die Hintergründe der Euro-Krise, die Gefahren eines Scheitern des Euro und gibt Ratschläge zum Umgang mit dem eigenen Geld. Während der circa 9 Stunden des Hörbuchs entspinnt sich so ein veritabler Wirtschaftskrimi, welcher derzeit seinesgleichen sucht.

  • 5 out of 5 stars
  • In höchstem Maße interessant und hörenswert

  • Von ChrisZZ Am hilfreichsten 14.03.2014

Unglaublich...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2013

... was man da "hören muss"!

Ich kann das Buch in 4 Status unterteilen:
1/4 vom Buch: Ich war schockiert
2/4 vom Buch: Ich bin vom Glauben abgefallen
3/4 von Buch: Man möchte irgendwohin auswandern, weis aber nicht wohin
letztes Viertel: Der Beste (und vermutlich auch einzigste!?) Vorschlag was man tun kann in der jetzigen Situation... Da leider über 40% die CDU gewählt haben (ich zähle nicht dazu) bleib es wohl bei einer Wunschvorstellung und alles weiter "Crashkurs...

Vieles was im Buch an Infos gegeben wird, konnte man relativ simple nach googeln im Internet... Die Grundlage mancher Behauptungen [SPOILER]Der € in Deutschland in 20% unterbewertet z.B.[/SPOILER] ist mir jedoch leider nicht nachvollziehbar... Nix desto trotz kann ich jedem der sich über den "Status Quo" mit Europa Gedanken macht nur wärmstens empfehlen... Es war sehr aufschlussreich und lässt mich so manchen Nachrichten Feed in einem ganz anderem Licht sehen -> Vielen Dank Herr Müller (Mr. Dax)

9 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Daemon - Die Welt ist nur ein Spiel

  • Daemon 1
  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 16 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.394
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.879
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.886

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf - zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten ­digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.

  • 4 out of 5 stars
  • Zum Einschlafen zuuuuuuu aufregend

  • Von kaffeetante11 Am hilfreichsten 03.06.2013

Techno Thriller oberster Güteklasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2013

Zuerst: Dieses Hörbuch ist absolut nichts für Menschen ohne Wissen über IT/Computerspiele Welt. Ich selbst bin Programmierer/Gamer und mit 97,5% der benutzen "Fachausdrücken" vertraut. Auch wenn Suarez bei den wichtigsten Technologien hinsichtlich der Handlung eine kurze Erklärung gibt, würde ich dieses Hörbuch als Mensch ohne das "Fachwissen" wahrscheinlich nach 15 Minuten wieder löschen (oder von der neuen Rückgabegarantie gebrauch machen ;-) ). Meine kurze Beschreibung bezieht aus dieser Sicht:

"Kill Decision" vom Daniel Suarez fand ich schon als genial... dieses Hörbuch toppt das Ganze nochmal mühelos. Ich hab zwar erst 3/4 des Hörbuches durch aber Schlaflose Nächte wie schon lange nicht mehr von einem Hörbuch. Ich finde die Story sehr packend und (persönlich der Meinung) dass das die Geschichte sehr realitätsnah sein könnte (wenn ich's auch nicht hoffe bisher).

Die Stimme des Sprechers reist mit, wirkt weder monoton noch unpassend zu den einzelnen Charakteren. Daniel Suarez ist auch seit dem Hörbuch auf die Liste meiner TOP5 Autoren gewandert.

Ohne "Kritik" (oder jammern auf hohem Niveau) komme ich aber auch nicht aus:
* Es wird ab und zu (meines Empfinden nachs) zu viel unnötig mit "IT Slang" um sich geworfen
* Zwischen den Kapiteln sind als 2-3 Sekunden Stille, was einen total aus dem packenden, spannenden Handlungsfluß herausreißt

jedoch ist das o.g nicht Wert nur auch einen halben Stern abzuziehen...

  • Unter Strom

  • Autor: Eva Rossmann
  • Sprecher: Eva Rossmann
  • Spieldauer: 5 Std. und 18 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 7
  • Sprecher
    3 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5

Ein kleines Dorf in der Nähe Wiens macht vor, wie in naher Zukunft alle ihre eigene Energie erzeugen könnten. Unterdessen kämpfen die großen Konzerne...

  • 4 out of 5 stars
  • Sprecherin

  • Von Herbert Am hilfreichsten 25.03.2015

Spannend aber nicht packend

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.05.2013

Seit "Ausgebrannt" oder "Blackout" habe ich zugegebenermaßen ein Fable für Hörbücher rund um die Energieversorgung-Politik entwickelt was mich auch zum Kauf dieses Buches bewogen hat... Generell würde ich dem Buch 3,75 Sterne geben (geht aber nicht)

Die Autorin liest selber was das die Reporterin in der Gesichte authentisch wirken lässt. Der Stimme nach ist die Autorin eine eher besonnenere Person was ich in Passagen wo es um Spannung/Hektik/Tragik geht sich eher negativ (bei mir) auf das Hörbuch Erlebnis ausgewirkt hat. Es war nicht monoton, aber es fehlte das "Gewisse etwas"... Dass das Hörbuch gekürzt merkt man schon, es wurde keine Minute unnötig erzählt... Manchmal gibt es kleinere Sprünge in der Geschichte. Vom Schnitt und Qualität her ist alles iO. Das Hörbuch spielt in Österreich, was jedoch kein Problem für mich als solcher war.

Unterm Strich:
Das Hörbuch war nicht das Beste aber bei weiten auch nicht das schlechteste was ich bisher gehört habe. Langweilig war es nicht, aber das Gefühl "Ich muss jetzt unbedingt wissen wies weitergeht" kam nicht auf.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sternenstaub

  • Perry Rhodan NEO 1
  • Autor: Frank Borsch
  • Sprecher: Hanno Dinger
  • Spieldauer: 6 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 245
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 160
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 162

Das Jahr 2036: Überbevölkerung, Klimawandel und Terrorismus - die Menschheit steht kurz vor dem Untergang. Zudem steigen die Spannungen zwischen den Machtblöcken. In dieser Lage startet der amerikanische Astronaut Perry Rhodan mit drei Kameraden zum Mond - denn dort geschieht Unheimliches.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Idee

  • Von senegotrainz Am hilfreichsten 21.10.2011

Wenn dass der Beginn von Perry Rhodan wäre...

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2013

...wäre ich heute definitiv kein Perry Rhodan Fan...
Ich finde das Hörbuch sehr langweilig! Es wird viel belangloses erzählt. Nebensächlichkeiten unnötig detailliert beschrieben, obwohl ich die Grundidee sehr gut fand, was mich auch zum kauf animiert hatte... Mangels der vielen Nebenhandlungen kommt bei mir auch absolut keine Spannung auf...
Die Kernhandlung stimmt noch mit dem Original überein, was aber auch alles ist.
Ich die Stimme des Sprechers nicht sehr mitreisend... das gewisse Etwas fehlt einfach... ich werde diese Serie nicht weiter verfolgen... für mich bis persönlich bleibt das Original das Mass aller Dinge, womit diese Serie nicht mitkommt..

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Verflixtes Blau!

  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 12 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.109
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 641
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 642

Der Pariser Bäcker Lucien Lessard und Henri Toulouse-Lautrec haben eines gemeinsam: Beide sind erschüttert über den Tod ihres Freundes Vincent van Gogh. Wie kann es sein, dass sich ein so begnadeter Künstler plötzlich das Leben nimmt? Und warum hatte er vor seinem Tod auf einmal solche Angst vor der Farbe Blau? In Paris machen Gerüchte die Runde, dass es einen rätselhaften Farbenmann geben soll, der angeblich arglose Künstler verfolgt.

  • 5 out of 5 stars
  • war unsicher es zu kaufen!--- "war"! --TOP!

  • Von Miss Am hilfreichsten 10.10.2012

Sehr empfehlenswert aber...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.12.2012

...ich war froh einmal einen Kunst Grundkurs auf einem Gymnasium gehabt zu haben, sonst wäre das Buch wahrscheinlich mir nur halb so lustig vorgekommen... Jedoch finde ich die Haupthandlung welche dem Buch zu Grunde liegt einmalig :) Ich konnte mir alles bildlich genau vorstellen und hatte auch mit den verschiedenen Personen kein Problem. Jedoch ist es nicht das beste Buch von Moore aber nix desto trotz sehr empfehlenswert.