PROFIL

K

  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Ostseetod

  • Pia Korittki 11
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Sabine Arnhold
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 737
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 683
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 686

In einem kleinen Dorf an der Ostsee verschwindet ein elfjähriges Mädchen. Die groß angelegte Suchaktion bleibt erfolglos; angeheizt durch Gerüchte formiert sich eine Bürgerwehr. Kurz darauf wird im Wald die Leiche eines Mannes gefunden - Mord, wie sich herausstellt. Welche Verbindung besteht zwischen dem Toten und dem verschwundenen Kind? War der Tote Laras Entführer?

  • 3 out of 5 stars
  • Bitte wieder Anne Moll

  • Von Sabine M. Am hilfreichsten 25.01.2018

Never change a winning team

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2018

Ich war schockiert als ich am Anfang des 11. Pia Korittki Falls plötzlich eine andere Stimme zu lesen begann... Man kennt ja die Gründe für den Wechsel nicht und da ich die Krimis und die Hauptfigur wirklich liebe, wollte ich der neuen Sprecherin eine faire Chance geben. Diese hat sie leider bereits mit den ersten 5 Sätzen vergeben. Ich habe ein empfindliches Gehör, weshalb mir sofort aufgefallen ist, dass die Sprecherin das "sch" dermassen komisch und laut betont, dass es geradezu unangenehm ist. Es hat richtig im Ohr geschmerzt, weshalb ich die Lautstärke runter drehen musste und nun 95% des Textes (alles ausser Wörter mit "sch"-Endungen) kaum verstehe. Ich habe das Buch dann trotzdem rund 1,5 Stunden gehört, bis ich endgültig aufgegeben habe.. Ich habe dann am nächsten Tag sofort nachgeschaut, wie es sich bei den nächsten Bänden mit der Sprecherin verhält und war froh, dass wieder Anne Moll spricht. Somit werde ich diesen Band einfach auslassen. Nichts gegen die Dame persönlich, aber wenn man sich seit 10 Bänden eine Stimme gewöhnt ist, hat man als neue Stimme sicher einen schweren Stand.. Wie sagt man so schön: Never change a winning team!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich