PROFIL

Tanja Ulzheimer

Saarbrücken
  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Schlaf nicht, wenn es dunkel wird

  • Autor: Joy Fielding
  • Sprecher: Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 48 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 125
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 111
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 113

Terry Painter vermietet regelmäßig das kleine Haus auf ihrem Grundstück. Mit ihrer neuesten Mieterin, Alice Simms, freundet sie sich an. Doch schon bald wächst das Misstrauen gegenüber der jungen Frau. Alice erweist sich als Frau mit Geheimnissen, die Terry offensichtlich belügt. Terrys Paranoia nimmt immer weiter zu, bis eine tödliche Spirale der Angst in Gang kommt, die nur eine der beiden Frauen überleben wird.

  • 2 out of 5 stars
  • Der Anfang ganz passabel - das Ende peinlich

  • Von ring009 Am hilfreichsten 28.09.2015

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2015

Ich habe lange kein Hörbuch gehört dass so langweilig war. Sehr gut zum einschlafen, überhaupt nicht empfehlenswert.

  • Die Therapie

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.493
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.020
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.011

"Die Therapie" von Sebastian Fitzek geht richtig unter die Haut! Der Psychiater Viktor Larenz lebt zurückgezogen in einem Ferienhaus auf der Insel Parkum. Seit seine Tochter Josy vor vier Jahren unter ungeklärten Umständen verschwand, erträgt er keine Gesellschaft mehr. Dann taucht eine schöne Unbekannte auf, die Wahnvorstellungen von einem kleinen Mädchen hat. Auch dieses verschwindet in ihren Träumen spurlos.

  • 5 out of 5 stars
  • Dieses Buch ging unter die Haut.........

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 22.09.2006

genial

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.10.2012

Dieses Hörbuch hat mir einfach super gefallen. Es war durchweg nur spannend. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu hören! Klasse.