PROFIL

AM

  • 9
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 40
  • Bewertungen
  • Der Bruder des Wolfs

  • Weitseher 2
  • Autor: Robin Hobb
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 31 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.218
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.082
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.083

Fitz Chivalric hat bei der Verteidigung seines greisen Königs seine Gesundheit und beinahe auch seinen Verstand verloren. Doch König Listenreich bietet ihm keine Rache oder wenigstens Genugtuung. Schließlich war der Drahtzieher hinter Fitz' Verletzungen dessen eigener Onkel, der Sohn des Königs. Und der hat seine Pläne, um den Thron an sich zu reißen, nicht aufgegeben! Verzweifelt bemüht sich Fitz, die Intrigen des Prinzen zu durchkreuzen - und ahnt nicht, dass sein Schicksal längst besiegelt ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Royal Assassin (1996) Des Königs Meuchelmörder

  • Von Viktor Am hilfreichsten 24.03.2016

Sehr empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2018

Im Gegensatz zum ersten Teil, wo es sich stellenweise angehört hat als würde Matthias Lühn leicht lallen, manche Worte zu stark dehnen bzw. sehr affektiert betonen, ist dieser Teil perfekt gesprochen mit wandelbarer Stimme, mit Gefühl, unterschiedlichen Tempi und Abstimmung auf die entsprechenden Personen ohne zu übertreiben. Insgesamt verleiht er den Figuren Leben und es macht Spaß zuzuhören. Die Geschichte selbst ist verwickelt, nicht zu geradlinig, sehr intelligent mit Höhen und Tiefen und verschiedenen Schauplätzen, so dass man gar nicht aufhören kann.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Monster kommt selten allein

  • Monster Hunter 3
  • Autor: Larry Correia
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 19 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.590
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.464
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.463

Earl Harbinger ist jahrhundertealt doch man sieht es ihm nicht an. Harbinger ist ein Werwolf und, wie die Ironie es will, Anführer und bester Jäger der Geheimorganisation Monster Hunter International. Er hat es geschafft, seinen Fluch in eine Tugend zu verwandeln, und kämpft auf der Seite der Guten. Das kann man aber leider nicht von jedem Übernatürlichen behaupten, und so steht Harbinger bald einem Werwolf gegenüber, der nur eins im Sinn hat: möglichst viele Anhänger um sich zu scharen und die Menschheit auszulöschen.

  • 5 out of 5 stars
  • Vorhang auf für Earl Harbinger

  • Von Caro Am hilfreichsten 18.04.2016

Fehlkauf

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Owen Pitt geliebt hat ist hier genau fehl am Platz, denn anders als es die fortlaufende Titelnummer suggeriert geht es in diesem Buch gar nicht wirklich um eine Fortsetzung der ersten 2 Titel. Ich habe mich extrem geärgert, da ich die Bestellung direkt von meinem Handy getätigt habe und mir leider nicht die Beschreibung angesehen hatte.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der unsterbliche Prinz

  • Gezeitensternsaga 1
  • Autor: Jennifer Fallon
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 22 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.496
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 974
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 974

Das Sklavenvolk der Crasii bewahrt die Erinnerung an den mythischen Herrscher in seinen mündlichen Erzählungen auf. Eines Tages jedoch taucht ein Mann auf, der behauptet, Cayal, der unsterbliche Prinz, zu sein. Sind die Gezeitenfürsten zurückgekehrt? Die junge Herzogin Arkady kann nicht daran glauben, und doch übt der unbekannte Prinz eine unbeschreibliche Anziehungskraft auf sie aus. Während sie seinen Geschichten lauscht, wird ihr bewusst, dass ihrer Heimat der apokalyptische Untergang droht...

  • 5 out of 5 stars
  • Toll!!!!!! mehr, mehr, mehr.......

  • Von linusinchen Am hilfreichsten 31.01.2010

Bei den Gezeiten, extrem langweilig.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.12.2015

Was hat Sie am meisten an Jennifer Fallons Geschichte enttäuscht?

Eigentlich hätte ich bei der Hörprobe bereits misstrauisch werden müssen:"Warlock konnte die Gefahr über den Gang hinweg riechen, sogar in der Dunkelheit" (!?!) Dies ist exemplarisch für die gesamte Geschichte, die mit einfachen Worten, klischeehaft erzählt wird, so dass man unweigerlich an einschlägige Frauenmagazine erinnert wird, hinreichend vor Klatsch und Tratsch triefend. Darüber hinaus nerven einerseits die Wiederholungen bereits erwähnter Sachverhalte, wenig subtil, meist mit der gleichen Wortwahl, die gleichermaßen plumpe Beschreibung der Beziehung/Liebesgeschichte(?) zwischen Alkaida und Kajal und erzählerisch sachliche Mängel. Die gesamte Handlung, garniert mit einigen Fantasy-Elementen, entwickelt sich extrem träge. Es stehen hauptsächlich die Personen und alle die sie betreffenden Belanglosigkeiten im Vordergrund, gemäß dem Motto 'Intrigen bei Hofe'. Nach etwa 11 Stunden entwickelt sich dann so etwas wie eine Handlung, die aber hauptsächlich aus der von Kajal erzählten Geschichte besteht. Wer Bücher wie "Angelique und der König" mag wird mit dieser Geschichte möglicherweise zufrieden sein. Dieses Machwerk lässt in mir den dringenden Wunsch einer Featureanfrage zur Audible-App aufkeimen, der Möglichkeit einer persönlichen Blacklist von Autoren betreffend. Oliver Siebeck gibt sich redlich Mühe diese unsägliche Geschichte lebhaft zu gestalten, ist aber leider aufgrund mangelnder Substanz nicht in der Lage dieses Stück noch zu retten. Allen, die sich sowas nicht antun mögen sei die Trilogie "Night Angel" von Brent Weeks ans Herz gelegt.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Grenze

  • Shadowmarch 1
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 30 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.480
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.403
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.394

Krieg und Frieden als großes Fantasy-Epos. Krieg zieht herauf. Die Elben, einst hinter der Schattengrenze im Norden zurückgezogen, treten aus dem Nebel heraus und wollen verlorene Gebiete zurückerobern. Aber auch der machtbesessene Autarch im Süden stellt Heere bereit und beide haben die Südmarkfeste zum Ziel.

  • 5 out of 5 stars
  • Zwischenbewertung an Unschlüssige, sehr spannend

  • Von Rodriguez Am hilfreichsten 24.08.2016

Ab dem 3. Buch langsam besser

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.10.2015

Was genau hat Sie an Die Grenze (Shadowmarch 1) enttäuscht?

In den ersten 2 Büchern mehrere Handlungsstränge ohne direkt erkennbaren Bezug zueinander, jeder für sich genommen ziemlich langweilig. Es kommt nicht wirklich Spannung auf und man quält sich durch viele nichtssagende Phrasen, in etwa wie Dallas im Mittelalter.

Was hätte Tad Williams anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Habe schon andere Bücher von Tad Williams gehört, hat mir immer extrem gut gefallen, aber hier ist der Stil eher holprig und bemüht detailliert, sodass sich mir der Verdacht aufdrängt es könnte ein Erstlingswerk sein oder es schreiben irgendwelche Co-Autoren. Weniger Ausschmückung der reichlich vorhandenen Nichtigkeiten und Banalitäten hätten der gesamten Geschichte sehr gut getan. Wesentlich früher sollte eine erkennbare Verknüpfung der Handlungsstränge erfolgen, sodass diese nicht zu lange alleine für sich stehen, insbesondere wenn die Abläufe im Einzelnen so uninteressant sind.

Würden Sie sich auch für ein anderes Hörbuch interessieren, das David Nathan spricht?

Grundsätzlich mag ich David Nathan (Spike in Buffy), da er eine angenehme Stimme hat und durchaus abwechslungsreich erzählt. Allerdings wirkt er in den ersten Büchern eher etwas gelangweilt, vielleicht auch der Geschichte und deren zähem Fluss geschuldet, nimmt aber ab dem dritten Buch an Fahrt auf.

10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die dunklen Gassen des Himmels

  • Bobby Dollar 1
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.693
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.524
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.525

Bobby Dollar ist ein Engel. Als Anwalt kehrt er hin und wieder herab zur Erde, um die Sterbenden gegen die Mächte der Hölle zu verteidigen und in den Himmel zu geleiten. Dieser Krieg zwischen Himmel und Hölle verschärft sich, als plötzlich eine dritte, unbekannte Macht auf den Plan tritt...

  • 5 out of 5 stars
  • Genau mein Ding

  • Von Alexander Am hilfreichsten 13.08.2014

Perfekt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.08.2015

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Krimis und Fantasy liebt ist hier richtig. Einfach perfekt Simon Jäger, denn Simon Jäger ist Bobby Dollar. Ich könnte mir keinen passenderen Sprecher vorstellen, besser als Kino. Durch Ihn wird die ganze Story lebendig, die mir im Übrigen hervorragend gefällt.

  • Gehämmert

  • Die Chronik des Eisernen Druiden 3
  • Autor: Kevin Hearne
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.926
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.765
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.759

Thor, der nordische Donnergott, ist nicht nur ein Aufschneider und Rüpel, sondern viel schlimmer. Er hat viele Leben vernichtet und unzählige Unschuldige auf dem Gewissen. Atticus O'Sullivan, der letzte Druide, und sein Anwalt Leif unternehmen alles, um diesen nordischen Albtraum ein für alle Mal loszuwerden.

  • 5 out of 5 stars
  • ein ungewöhnlicher 3. Teil

  • Von Astrid Letannas Bücherblog Am hilfreichsten 26.04.2015

Einfach Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2015

Auf welchen Platz würden Sie Gehämmert (Die Chronik des Eisernen Druiden 3) auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ziemlich weit oben, letztlich ist das aber eine persönliche (Genre-)Geschmacksfrage. Mal wieder super erzählt von Stefan Kaminski. Mit seiner wandlungsfähigen Stimme erwachen die Charaktere zum Leben. Besser als Kino. Für Liebhaber des Genres ein Muss.

  • Die Furcht des Weisen 2

  • Die Königsmörder-Chronik 2.2
  • Autor: Patrick Rothfuss
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 16 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 6.714
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.142
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.140

Kvothes Abenteuer führen ihn in das Feenreich, wo er der betörenden Felurian begegnet, die ihn durch ihre märchenhafte Schönheit fast willenlos macht. Nur durch eine List kann er sich aus ihren Armen befreien. Und sein Weg führt ihn weiter zu den stillen Kriegern der Adem, von denen er die hohe Kunst des Lethani erlernt und das Schwert Saicere verliehen bekommt. Mit ihm und einem von Felurian gewobenen Schattenmantel tritt Kvothe die Reise zurück zum Hof des mächtigen Maer an, doch unterwegs wartet entsetzliches Unheil auf ihn...

  • 4 out of 5 stars
  • Wann kommt der 3. Teil?

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 20.06.2013

Seltsames Ende

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2015

Was hat Ihnen am allerbesten an Die Furcht des Weisen 2 (Die Königsmörder-Chronik 2.2) gefallen?

Die kurze Reihe von insgesamt 3 Hörbüchern scheint mit diesem Buch zu enden. Der Schluss ist unvermittelt und abrupt und ließ mich mit einem etwas faden Beigeschmack zurück. Möglicherweise ist dem Autor die Lust abhanden gekommen die Geschichte in der Form wie die Vorgänger auszuformen, sie wirkt etwas liebloser erzählt, teilweise werden Zusammenhänge nicht aufgelöst, die Persönlichkeit des Protagonisten ändert sich abrupt ohne dass ein Grund erkennbar ist und irgendwie hört das Ganze mittendrin auf.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Stefan Kaminski gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Stefan Kaminski ist einfach ein perfekter Erzähler dem man stundenlang zuhören kann. Die lebhafte und pointierte Erzählweise lässt die Charaktere lebendig werden und er passt sich dem Wesen der Geschichten an, so dass man keine Wertung abgeben kann, da jede Geschichte ihren eigenen Charakter hat, der dem Geiste der Erzählung entsprechend interpretiert wird.

  • Sinuhe der Ägypter

  • Autor: Mika Waltari
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 30 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.204
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 748
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 754

In der Einsamkeit der Verbannung, erfüllt von der Sehnsucht nach seiner Heimatstadt Theben, schreibt der Arzt Sinuhe die Geschichte...

  • 5 out of 5 stars
  • Zeitloser Klassiker

  • Von Annette Am hilfreichsten 09.07.2012

Entführt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2015

Auf welchen Platz würden Sie Sinuhe der Ägypter auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Sehr gut erzählt, der Leser wird sowohl durch die Wahl der Sprache, als auch die lebhaften und detaillierten Schilderungen in die Zeit des alten Ägyptens versetzt. Dieses Buch entführt in eine Zeitreise. Einen Platz zu vergeben wäre in diesem Zusammenhang nicht angemessen.

Welche Figur hat Stefan Kaminski Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Großartig interpretiert von Stefan Kaminski. Er schafft es den Figuren Leben einzuhauchen und den Ort des Geschehens lebendig werden zu lassen. Man freut sich und leidet mit dem Protagonisten und den Ihn begleitenden Personen.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Die Erzählung ist sehr emotional, so dass man keine spezielle Situation hervorheben kann oder möchte ohne andere nicht herabzuwürdigen. Eine Wertung sollte jedem selbst vorbehalten bleiben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eigentlich ist die Geschichte gar nicht mein Genre, aber ich war so schnell gefangen und kann diese daher nur empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das erste Horn

  • Das Geheimnis von Askir 1
  • Autor: Richard Schwartz
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 13 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.993
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.376
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.371

Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus "Zum Hammerkopf" ein...

  • 5 out of 5 stars
  • Unspektakulärer Einstieg

  • Von Magistrella Am hilfreichsten 08.06.2013

Nette Geschichte, schlecht erzählt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.06.2015

Wie haben Sie auf das Ende des Hörbuchs reagiert? (ohne dabei natürlich zu viel zu verraten!)

Die Geschichte ist in sich geschlossen ohne in typischer Serienmanier halbfertig zu enden als Appetizer auf die nächste Folge.

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Michael Hansonis?

Wirkt über weite Bereiche runtergelesen. Schlechte Differenzierung der einzelnen Charaktere, schwache Stimmmodulation. Liebhaber von Stefan Kaminski oder Andreas Fröhlich werden enttäuscht sein.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Geschichte ist durchaus interessant, die Sprache eher einfach gehalten, stellenweise klischeehaft und teilweise auch langweilige Schilderung, was durch den Sprecher noch untermalt wird.