PROFIL

Bücherwurm

  • 29
  • Rezensionen
  • 60
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 31
  • Bewertungen

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.

Abgekupfert

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2020

Dieses Hörbuch ist - wie alle anderen Hörbücher aus dieser Reihe - nichts anderes als eine Kurzzusammenfassung des Lehrbuches "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Ein derart auffällig (sowohl inhaltlich, vom Aufbau her als auch oft wortwörtliches) Abkupfern bei anderen Autoren habe ich im (populär)wissenschaftlichen Bereich noch nie gesehen.

Ja, das Hörbuch ist praktisch für die Prüfungsvorbereitung. Und das, gerade weil es abgekupfert ist, denn das zugrunde liegende Lehrbuch der anderen Autoren ist prüfungsrelevant. Gleichzeitig ist es mir ein Rätsel, warum Lieb, Frauenknecht und Brunnhuber noch kein Verfahren wegen Plagiatvorwurfes anhängig gemacht haben. Dafür ist 1 Stern per Definition bereits zu viel. (Es liest der "Autor" selbst. Daher nur 2 Stern für den Sprecher.)

PS: Wer es nicht glauben kann, einfach mal reinschauen beim "Intensivkurs Psychiatrie und Psychotherapie" von K. Lieb, S. Frauenknecht und S. Brunnhuber. Da ist kein Zweifel möglich.