PROFIL

Katharina Koch

  • 4
  • Rezensionen
  • 26
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen
  • Jäger, Hirten, Kritiker

  • Eine Utopie für die digitale Gesellschaft
  • Autor: Richard David Precht
  • Sprecher: Bodo Primus
  • Spieldauer: 8 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.475
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.370
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.358

Dass unsere Welt sich gegenwärtig rasant verändert, weiß inzwischen jeder. Doch wie reagieren wir darauf? Die einen feiern die digitale Zukunft mit erschreckender Naivität und erwarten die Veränderungen wie das Wetter. Die Politik scheint den großen Umbruch nicht ernst zu nehmen. Andere warnen vor der Diktatur der Digitalkonzerne aus dem Silicon Valley. Und wieder andere möchten am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und zurück in die Vergangenheit. Richard David Precht skizziert dagegen das Bild einer wünschenswerten Zukunft im digitalen Zeitalter.

  • 5 out of 5 stars
  • Inspirierendes Buch

  • Von Gabriele Pickart Alvaro Am hilfreichsten 06.06.2018

Brandaktuell und sehr hörenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2018

Ein durchweg spannendes Buch. Gut strukturiert und stets interessant auf den Punkt gebracht kritisiert der Autor Wirtschaft und Gesellschaft nicht ohne jedoch zahlreiche Denk- und Lösungsansätze zu geben. Sehr empfehlenswert.

  • Jeder ist beziehungsfähig

  • Der goldene Weg zwischen Freiheit und Nähe
  • Autor: Stefanie Stahl
  • Sprecher: Nina West
  • Spieldauer: 7 Std. und 23 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 331
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 298
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 288

Der Ratgeber zu "Generation beziehungsunfähig": Als "Generation beziehungsunfähig" sind sie gerade in aller Munde - Menschen, deren Beziehungen immer wieder an der Angst vor Nähe und Intimität scheitern. Jeder ist beziehungsfähig, sagt dagegen Stefanie Stahl, Deutschlands führende Expertin für Bindungsangst. Die Allermeisten von uns haben das Potenzial, mit einem Partner glücklich zu werden. Denn eine erfüllte Liebesbeziehung ist kein Zufall, sondern eine Frage der inneren Einstellung.

  • 3 out of 5 stars
  • Jens Corssen light und das Schattenkind

  • Von H. Woizick Am hilfreichsten 21.02.2018

fast wie das Kind in dir muss Heimat finden

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2017

Ganze Kapitel sind identisch.

Mir ist schon klar, dass sie die gleiche Basis für Ihre Argumentation benutzt. Aber die Kapitel waren Wort für Wort gleich.

19 von 20 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Leere Herzen

  • Autor: Juli Zeh
  • Sprecher: Ulrike C. Tscharre
  • Spieldauer: 7 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 621
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 583
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 584

Sie sind desillusioniert und pragmatisch. Sie haben den Zynismus der Politik genauso durchschaut wie den modernen Selbstoptimierungswahn oder das kleinbürgerliche Gutmenschentum. Sie haben sich in der Welt erfolgreich eingerichtet - und sie haben keine Lust, deswegen Schuldgefühle zu haben. Zusammen mit dem Informatikgenie Babak Hamwi hat Britta Söldner eine kleine Firma aufgezogen, die beide reich gemacht hat. Hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume aber betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.

  • 2 out of 5 stars
  • Und ?

  • Von R. Weissmann Am hilfreichsten 21.11.2017

Beunruhigend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2017

Ich liebe Juli Zeh. Das neue Buch war für mich packend und ich konnte es kaum aus dem Händen legen.
Obwohl mir die vielen Parallelen Kopfschmerzen bereitet haben.
Das Buch ist beunruhigend und die Charaktere zu großen Teilen gefühllos und kalt. Trotzdem nicht so fremd wie man es sich erhoffen würde.
Ein aufrüttelndes Buch, was mich an vielen Stellen Überwindung zum Weiterlesen gekostet hat.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

  • Zamonien 8
  • Autor: Walter Moers
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 11 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.298
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.237
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.231

Höre auf das dunkle Herz der Nacht! Prinzessin Dylia, die sich selbst "Prinzessin Insomnia" nennt, ist die schlafloseste Prinzessin von ganz Zamonien. Eines Nachts erhält sie Besuch von einem alptraumfarbenen Nachtmahr. Havarius Opal, wie sich der gleichsam beängstigende wie sympathische Gnom vorstellt, kündigt an, die Prinzessin in den Wahnsinn treiben zu wollen.

  • 2 out of 5 stars
  • Phantasievolle Langeweile

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 05.09.2017

unterhaltsamer Moersroman

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2017

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten hab ich das Buch sehr lieb gewonnen.
Vor allem die geschilderten bunten Szenen mit allerlei neuen Fabelwesen fand ich schön. Aber auch das gewählte Thema der Geisteskrankheiten fand ich verständlich und philosophisch abgearbeitet. Es ist zwar kein typischer Zamonienroman aber sehr unterhaltsam.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich