PROFIL

Chrissavi

  • 44
  • Rezensionen
  • 181
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 119
  • Bewertungen
  • Im Haus der Feinde

  • Red Rising 2
  • Autor: Pierce Brown
  • Sprecher: Marco Sven Reinbold
  • Spieldauer: 20 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.042
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.000
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 999

Immer war Darrow stolz darauf, als Minenarbeiter auf dem Mars den Planeten zu erschließen. Bis er herausfand, dass die Oberschicht, die Goldenen, längst in Saus und Braus lebten und alle anderen ausbeuteten. Unter Lebensgefahr schloss er sich dem Widerstand an und ließ sich selbst zum Goldenen verwandeln. Nun lebt er mitten unter seinen Feinden und versucht die ungerechte Gesellschaft aus ihrer Mitte heraus zum Umsturz zu bringen.

  • 5 out of 5 stars
  • Zwischen knallharter Action und...

  • Von 7of9 Am hilfreichsten 28.02.2017

Von Römern, Olympiern und Raumschlachten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2019

Olympier, Aasen, antike Helden und ein wieder erwachtes römisches Reich, in einer Welt der Raumschlachten und kolonisierter Planeten. Fantasie und SciFi in einem genialen Mix. Bin begeistert.

  • Das Erwachen des Feuers

  • Draconis Memoria 1
  • Autor: Anthony Ryan
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 25 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.480
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.412
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.403

Auftakt der neuen Trilogie: Im riesigen Gebiet von Mandinorien gilt Drachenblut als das wertvollste Gut. Rote, grüne, blaue und schwarze Drachen werden gejagt, um an ihr Blut zu kommen. Das daraus gewonnene Elixier verleiht den wenigen Gesegneten übernatürliche Kräfte. Doch das letzte Zeitalter der Drachen neigt sich seinem Ende zu. Kaum jemand kennt die Wahrheit: Die Drachen werden immer weniger und schwächer. Sollten sie aussterben, wäre ein Krieg Mandinoriens mit dem benachbarten Corvantinischen Kaiserreich unausweichlich.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Story mit kleinen Schwächen

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 24.10.2017

Langatmiger Start aber dann ooho

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.12.2018

der Anfang ist so lang Art mich, dass man mit dem Gedanken spielt, das Hörbuch zu beenden und sich ein anderes zu holen. Wenn man sich aber durch dieses Tal der Langeweile durchgekämpft hat, dann erwartet einen eine interessante Geschichte, deren erzähl Tempo, immer mehr zunimmt und Charaktere die eine enorme Entwicklung mitmachen. Freu mich auf den nächsten Teil.

  • Operation Vade Retro

  • Collector 2
  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Michael Hansonis
  • Spieldauer: 17 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 662
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 512
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 511

Die Zukunft - unsere Zukunft: Das Weltall ist erobert, die Galaxis erforscht, aber nun ist die Menschheit einem unheimlichen Feind zum Opfer gefallen: den Collectors. Außerirdische, die scheinbar durch nichts zu bezwingen sind und Planet um Planet in ihre Gewalt bringen. Doch es regt sich Widerstand, und ein gefährlicher Plan zur Befreiung wird geschmiedet.

  • 1 out of 5 stars
  • Derselbe Sprecher wie in Teil 1, hä?

  • Von dentaler Am hilfreichsten 21.05.2013

Schöne Geschichte, sehr schlecht erzählt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2018

Nicht sein Bestes, jedoch immer noch gut. Heitz hat eine schöne Weltraumstory geliefert. Leider kann der Sprecher sie nicht rüber bringen. Frauen bekommen eine tiefe und Männer eine hohe Stimme. Würde man das wenigstens einhalten, könnte man von einer Frau mit stimmbruch sprechen. Die Stimmen der Charaktere wechseln wieder und immer wieder.
Fazit: Kein Vergnügen dieses Hörbuch zu hören. Hätte ich lieber als Buch besorgt.

  • Erwischt

  • Die Chronik des Eisernen Druiden 5
  • Autor: Kevin Hearne
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 11 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 2.353
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.241
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.228

Nach zwölf Jahren geheimer Druidenausbildung ist es endlich soweit. Atticus O'Sullivan kann seine Auszubildende Granuile an die Erde binden. Auf diese Weise würde die Anzahl der Druiden auf der Welt auf einen Schlag verdoppelt werden. Unglücklicherweise fliegt auf dem Höhepunkt des Rituals Atticus' Tarnung auf. Nachdem er sich nicht länger verstecken kann, bleibt Atticus keine andere Wahl, als mit seinem treuen Wolfshund Oberon und Granuile an den Fuß des Olymps zu reisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Deutlich besser als Teil 4!

  • Von Nicole & Sascha Am hilfreichsten 02.11.2016

Wunderschön, mit Fehler in der Aufnahme

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.08.2018

Mäckern auf hohem Niveau, ich weiß, doch Firmen wie Audible genießen einen Vertrauensvorschuß, warum man auch mehr erwartet als 0815. Die Aufnahme war mir etwas zu oft fehlerhaft. Ich hoffe das bleibt ne Riesen Ausnahme.

Geschichte und Sprecher, überragend gut. Tonqualität kristallklar. Ein wahrer Genuß.

  • Die Flammen der Dämmerung

  • Demon Zyklus 3
  • Autor: Peter V. Brett
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 35 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.391
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.300
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.292

Die Menschheit ist gefangen in einem Albtraum: Jede Nacht steigen Dämonen aus dem Boden empor und machen Jagd auf alle Lebewesen. Nur wenige wagen es, diesen Kreaturen zu widerstehen, unter ihnen Arlen, der tätowierte Mann, und Jardir, der Anführer der Wüstenkrieger. Doch die Welt duldet nur einen Erlöser der Menschheit, und ein Krieg scheint unvermeidlich - während sich in den Tiefen der Finsternis das Heer der Dämonen zum Marsch rüstet und eine blutige Zukunft heraufdämmert.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolles Buch aber...

  • Von C. H. Am hilfreichsten 21.08.2017

Bester der Reihe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.12.2017

Dieser Teil der Reihe ist eine klare Empfehlung. Beide Parteien bekommen ihren Raum um sich in der Geschichte zu entfalten. Die Charaktere haben ihren Sinn im Leben gefunden und gehen gestärkt aus ihren schlechten Erfahrungen hervor. Die Bestien sind nicht mehr nur hirnlose Kreaturen, sondern bieten einen Feind, der schwer bis unmöglich zu besiegen ist. Und als würde das nicht reichen, brennt der Groll der Menschen, gegenüber ihren Nachbarn. Für mich, der beste Teil.

  • Das Flüstern der Nacht

  • Demon Zyklus 2
  • Autor: Peter V. Brett
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 31 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.694
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.592
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.591

Die Menschheit ist gefangen in der Furcht vor den Dämonen der Dunkelheit. Nur der junge Arlen beschließt, sich mit magischen Siegeln den finsteren Wesen entgegenzustellen, und wird schon bald zu einer Legende. Als plötzlich aus dem Süden ein zweiter Befreier der Menschen auftaucht, droht alles in Chaos zu versinken. Doch Arlen hält fest an seiner Hoffnung auf das Ende der Nacht.

  • 3 out of 5 stars
  • Naja

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 16.03.2018

Erreicht nicht die Qualität des Ersten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.10.2017

Natürlich erwarte ich keine literarische Höchstleistungen in einer Fantasiegeschichte, doch ein grundlegendes schriftstellerisches Handwerk allemal.

Der Erzähler nimmt uns mit, in Ahmanns Kindheit und zeichnet Ihn Menschlich, um unser Wohlwollen für Ihn zu gewinnen. Das ist dramaturgisch gut gelöst, doch macht er in meinen Augen einen groben Fehler. Die Geschichte Ahmanns geht über so viele Kapitel, dass man vergisst, dass es auch andere Charaktere gibt.

Gewalt, Mord, Verrat, alles wichtige Werkzeuge, die einer Geschichte mehr Würze verleihen. Aber wenn Gewalt, Vergewaltigung und Entwürdigung, über 1,5 Stunden gehen, ohne der Geschichte einen Mehrwert zu geben, dann Frage ich mich als Hörer was das soll. Will der Schriftsteller grundlos mit unseren Nerven spielen?

Es ist lange her, dass ich bei einem Hörbuch "vorspulen" musste (ja, ich komme noch aus der Zeit der MC's), weil ich diese sinnlosen Gräueltaten und deren verbale Zelebrierung nicht mehr ertragen konnte. Ich muss nicht 1,5 Stunden vorgekaut bekommen, wie ein Vater seine Tochter missbraucht. Hier wäre weniger mehr und vor allem deshalb, weil es der Story zu nichts verhalf.

Ich hoffe die nächsten Teile werden so erzählt, dass ich nicht mehr während der Fahrt frustriert, das Smartphone aus dem Fenster werfen möchte.

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Lied der Dunkelheit

  • Demon Zyklus 1
  • Autor: Peter V. Brett
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 23 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.371
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.256
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.254

... und in der Dunkelheit lauert die Gefahr. Das muss der junge Arlen auf bittere Weise selbst erfahren. Schon seit Jahrhunderten haben Dämonen, die sich des Nachts aus den Schatten erheben, die Menschheit zurückgedrängt. Das einzige Mittel, mit dem die Menschen ihre Angriffe abwehren können, sind die magischen Runenzeichen. Als Arlens Mutter bei solch einem Dämonenangriff umkommt, flieht er aus seinem Heimatdorf.

  • 5 out of 5 stars
  • Rezension für alle 6 Teile

  • Von Thomas Hachmann Am hilfreichsten 22.06.2018

Eine fantastische Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.09.2017

Was hat Ihnen am allerbesten an Das Lied der Dunkelheit (Demon Zyklus 1) gefallen?

Endlich wagt sich jemand aus den eingeschlagenen Pfaden von Tolkiens Vorgaben hinaus. Es ist so schön, eine Geschichte zu hören, die nicht von Orks oder Elfen handelt. Auch nicht mit Glaubensfragen, die man mit dem Wort Dämonen in Verbindung setzt.

Welcher Moment von Das Lied der Dunkelheit (Demon Zyklus 1) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Es war der Moment, an dem die Charaktere, den Sinn Ihres Daseins erkannten.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Wut entbrand, wollte ich den MP3 Player aus dem Fenster werfen. Was muss der Schriftsteller als Kind erlebt haben, um eine solch dunkle Kindheit der Charaktere zu mahlen. Ich war bestürzt und wütend. Wollte schon das Hörbuch zur Seite legen, doch ich besann mich eines besseren, was ich im nachhinein, keine Sekunde bereue.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die einzige Kritik die ich anbringen kann, ist die nicht befriedigende Leistung des Sprechers. Ich habe nicht erwartet, dass er das Niveau eines Uve Teschner oder Rufus Beck aufweist, doch etwas mehr Farbenspiel in den Tonlagen der Charaktere hätte ich mir schon gewünscht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Drachenbeinthron

  • Das Geheimnis der Großen Schwerter 1
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 36 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.273
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.827
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.816

Fantasy à la Game of Thrones: "Der Drachenbeinthron (Das Geheimnis der großen Schwerter)" von Tad Williams ist eine komplexe Fantasy-Geschichte in anspruchsvoller Sprache. Dank Andreas Fröhlich bleibt die Geschichte auch als Hörbuch durchgängig packend.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich bin auch (wieder) drin

  • Von Saarpirat Am hilfreichsten 02.03.2013

Langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2017

Wenn ich an einem Hörbuch so lange rumkauen muss, ist das kein gutes Zeichen. Die Geschichte mag gut sein, was vor allem gegen Ende zu sehen ist, doch das erzähltempo ist ist unterirdisch. Ein Hörbuch sollte meines Erachtens, nicht so langatmig sein.

Und Gott sprach: Wir müssen reden! Titelbild
  • Und Gott sprach: Wir müssen reden!

  • Jakob Jakobi 1
  • Autor: Hans Rath
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 6 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 648
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 600
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 601

Jakob Jakobi hat das Glück verlassen. Geschieden, pleite, beruflich gescheitert und mit einer blutige Nase vom Neuen seiner Ex: So gebeutelt trifft Jakobi auf Abel Baumann, einen ebenfalls glücklosen Zirkusclown. Der leidet offenbar an einer kuriosen Persönlichkeitsstörung, denn er hält sich für Gott. Und sucht einen Therapeuten. Jakob ist fasziniert von den vielfältigen, aber seiner Meinung nach komplett irdischen Talenten des sympathischen Spinners.

  • 5 out of 5 stars
  • überraschend und fesselnd

  • Von Jenense Am hilfreichsten 17.01.2015

So viel Spaß bei nem Hörbuch hatte ich lang nicht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.07.2017

Welchen drei Worte würden für Sie Und Gott sprach: Wir müssen reden! (Jakob Jakobi 1) treffend charakterisieren?

Klug, herzerwärmend, witzig.

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Ein Gott der selbst mit seinen Problemchen kämpfen muss. Genial menschlich.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ich habe so oft und herzhaft lachen müssen, wie lange nicht mehr bei einem Hörbuch.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Hans Rath schafft es eine humoristische Geschichte über einen Gott mit humanen Problemen zu schreiben, ohne je beleidigend oder herabsetzend zu werden.

  • Des Teufels Gebetbuch

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 18 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.595
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.325
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.317

Jeder kennt sie, ob Poker, Mau-Mau, Bridge, Skat, ob Wilder Westen, ob James Bond, ob im Kinderzimmer: Spielkarten. In "Das Gebetbuch des Teufels" geht es um ein ganz besonderes, uraltes Kartenspiel, bei dem bestimmte Kartenfolgen unheimliche Dinge auslösen können. Dieses Deck wurde mehrmals verändert, restauriert, die Grundsubstanz ist jedoch erhalten geblieben. Aber: Das Kartenspiel wurde über die ganze Welt verteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • Kartenspiele, Fantasy, History, - der neue Heitz

  • Von Asaviel Am hilfreichsten 06.04.2017

Grandios

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.06.2017

Eine wundervoll schaurige Geschichte von einem der großen Meister der Fantasie - für mich nicht nur in Deutschland. Begonnen hat alles mit den Albae und seitdem habe ich jedes einzelne Werk von M. Heitz gelesen oder gehört. Es ist nicht nur die stimmige Geschichte und der Tiefgang der Charaktere was diese Geschichten wertvoll machen, sondern auch oder vor allem, die Art wie dieser Mensch schreibt. Was den Sprecher angeht, seine Stimme und die Art wie er jedem Charakter leben einhaucht, sind eine Wohltat für die Ohren. Ich denke man liest es raus, ich bin begeistert.