PROFIL

A. Lejeune

NRW
  • 1
  • Rezension
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 1
  • Bewertung
  • Am anderen Ende der Nacht

  • Die China-Trilogie 3
  • Autor: Jan-Philipp Sendker
  • Sprecher: Hans-Werner Meyer
  • Spieldauer: 7 Std. und 35 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 34

Nach "Das Flüstern der Schatten" und "Drachenspiele": Der Abschluss der China-Trilogie. Als Paul mit Christine und Sohn David seinen alten Freund Zhang besucht, wird der Vierjährige entführt. Durch glückliche Umstände gelangt er wieder zu seinen Eltern. Doch die Entführer wollen ihn zurück. Es beginnt eine Verfolgung quer durch das Reich der Mitte und in die Abgründe einer Gesellschaft in Aufruhr, immer begleitet von der Angst, David wieder zu verlieren.

  • 5 out of 5 stars
  • Mitreißend

  • Von A. Lejeune Am hilfreichsten 26.02.2018

Mitreißend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

Philipp Sendker gelingt es, den Leser in Gedanken nach China reisen zu lassen und Höhen und Tiefen der chinesischen Kultur zu erleben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich