PROFIL

SBO

  • 89
  • Rezensionen
  • 145
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 108
  • Bewertungen

Sehr enttäuschend

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2019

Die anderen Bücher der Reihe mochte ich eigentlich aber das ist sehr enttäuschend. Irgendwie ist die Geschichte eine Mischung aus „email für dich“ , „Chroniken der Unterwelten“ (allerdings ohne Dämonen und co) , ein paar anderen Klassikern und einer unausgereiften Idee. Ich war irgendwann nur noch genervt von diesem übertriebenen Ziehen der Story. Hätte gut werden können wurde aber leider völlig daneben umgesetzt. Die Protagonisten sind selten dämlich, verschnultzt und benehmen sich wie unreife Teenager. Da bringt auch der Tropfen von versuchter Erotik nichts.
Würde es definitiv nicht mehr kaufen.
Sprecher sind beide bekannt und machen eine gute Lesung. Sauber, flüssig und gute Klangfarben. Reißen die Geschichte aber auch nicht rum.

Wie immer super aber

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.11.2019

Wie immer ein top Liebesroman von Petra Hülsmann mit Höhen, Tiefen, super Charakteren und alten Bekannten, Witz, Liebe und auch Kummer. Diesmal wurde mir das Nebenthema aber zu sehr in den Mittelpunkt gerückt. Es ist ein wichtiges und ernstes Thema, war mir aber für eine lockere und witzige Liebesgeschichte zu prominent und hat mich mehrfach runtergezogen.
Yara Blümel wie immer großartig

Verwirrung

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.10.2019

Also am Anfang lernen wir eine Menge über klassische Musik, Basketball und Phobien. So ganz schlüssig ist mir die Entwicklung der Protagonisten nicht und das Ende hat bei mir eine völlige Verwunderung hinterlassen... ich warte mal den zweiten Teil ab aber begeistert bin ich nicht.

Die Sprecherin ist gut aber gibt den Charakteren allen so einen gewissen arrogante touch. Weiß nicht ob das so sein sollte. Es fiel mir schwer eine Sympathie zu entwickeln

Eigentlich ganz witzig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2019

Zuerst zur Sprecherin: Klangfarbe sehr angenehm, Betonung naja befriedigend aber dir Schnelligkeit in der sie liest gleicht einem Fluchtversuch. Ich musste mich an dieses Tempo gewöhnen und fand es bis zum Ende unangenehm.
Die Geschichte: zeitweise zieht sie sich etwas und plätschert vor sich hin. Im großen und ganzen ist sie aber zuckersüss und ganz #Chicklit wie es sich gehört. Die Dialoge sind witzig und man entwickelt eine Sympathie für die Protagonisten.
Nochmal würde ich es wohl nicht hören / lesen aber bereut habe ich es auch nicht.

Zu langezogen

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2019

Eine wirklich süße und romantische Geschichte. Ich liebe das Ende *seuftz* aber der Mittelteil zieht sich zu sehr. Ich hätte fast aufgegeben weil es echt langweilig wurde. Sprecherin ist gut und Sprecher auch.

Lustig, spritzig und süß

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.08.2019

Die Geschichte ist lustig, flüssig und romantisch.
Keine überspitzten Dramen oder Hochspannungsbögen, aber trotzdem sehr flüssig geschrieben und es macht Spaß bis zum Ende weiter zu lesen / hören. Die Sprecherin macht ihre Sache gut. Sie gehört nicht zu meinen Favoriten, das liegt aber nur an der Klangfarbe.
Sie gehört aber mit zu den besten Sprecherinnen

Sehr süße Geschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2019

Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und man benötigt nicht zwingend die Vorgängerteile.
Es ist sehr süß geschrieben und auch flüssig und rund. Nichts aufregendes aber entspannend und gut. keine Erotik aber auch nicht völlig unschuldig. Mir war klar wie es ausgeht wollte aber trotzdem weiter hören.
Die Sprecherin fand ich angenehm und hat auch eine gute Lesung gehalten

Ich weiß nicht genau

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.07.2019

Irgendwie hat die Geschichte schon was (auch wenn mich diese erzwungenen Zweiteiler nerven- hätte locker in ein Buch gepasst.
Es ist schon irgendwie sexy und auch die Zeit in der die Geschichte spielt hat was. Aber irgendwie auch sehr vorhersehbar, langweilig oder eher platt. Kann kein wirkliches Veto abgeben bin aber auch nicht begeistert oder überzeugt.

Schwieriges Thema für eine Liebesgeschichte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2019

Es geht um häusliche Gewalt und das mit einer Liebesgeschichte zu verknüpfen ist nicht einfach. Ella Thompson hat sich auf eine gewagte Geschichte eingelassen. Sie hat es sehr sanft und doch ungeschminkt hinbekommen... züchtig ohne Erotik und auch ehrlich.
Ich fand die Geschichte letztendlich spannend, schön und rund.
Sprecher gut.

Aus Versehen verliebt Titelbild

Geschichte TOP Hörbuch Umsetzung FLOP

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.07.2019

Ich kann jedem empfehlen das Buch zu lesen! Vom Hörbuch kann ich nur abraten ich. Es ist so miserabel gekürzt, furchtbar. Verstehe die Kürzungen eh nicht. Hier wurde aber ohne Sinn und Verstand gekürzt..
Geschichte ist super, Sprecherin super. Holt euch das Buch