PROFIL

DW

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 7
  • Bewertungen
  • Artemis

  • Autor: Andy Weir
  • Sprecher: Rosario Dawson
  • Spieldauer: 8 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 784
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 743
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 740

Jazz Bashara is a criminal. Well, sort of. Life on Artemis, the first and only city on the moon, is tough if you're not a rich tourist or an eccentric billionaire. So smuggling in the occasional harmless bit of contraband barely counts, right? Not when you've got debts to pay and your job as a porter barely covers the rent. Everything changes when Jazz sees the chance to commit the perfect crime, with a reward too lucrative to turn down.

  • 3 out of 5 stars
  • etwas enttäuscht

  • Von Stefanie Am hilfreichsten 26.11.2017

Leider enttäuscht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.09.2018

Leider hat sich andy weir in seinem zweiten Buch für einen sehr gegenteiligen Charakter zu Mark wattney aus seinem Erstlingswerk entschieden. Jazz ist für mich eine antiheldin. Sie schrammt permanent an der Grenze zum Kleinkriminellen, besitzt wenig eigene Werte, wirkt nicht besonders sympathisch oder bemerkenswert. Außer natürlich, dass sie praktischerweise über ein großes Wissen verfügt an physik, chemie, handwerk, ingenieurwissenschaften usw. Im Kontext macht ihr Wissen einfach keinen Sinn. Die größten Motive für ihre Handlungen sind Gier und die Angst vor Strafe, reflektion oder Konfrontation. Ich konnte mich bis zum Schluss nicht mit dem Charakter anfreunden und fand viele Teile des Buches zu überladen mit technischen Details und unsinnigen Verzweigungen. Es macht auf mich alles einen gezwungenen Eindruck. Leider nicht empfehlenswert.

  • Hero

  • Autor: Samantha Young
  • Sprecher: Angelica Lee
  • Spieldauer: 12 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 49
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 44
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 44

Alexa Holland's father was her hero - until her shocking discovery that her mother and she weren't his only family. Ever since, Alexa has worked to turn her life in a different direction and forge her own identity outside of his terrible secrets. But when she meets a man who's as damaged by her father's mistakes as she is, Alexa must help him.

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Liebesgeschichte mit einer starken Frau!

  • Von DW Am hilfreichsten 28.06.2015

Tolle Liebesgeschichte mit einer starken Frau!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2015

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Ich habe mit einer abgewandelten Version von 50 shades gerechnet und wurde überrascht mit einer wesentlich "echteren" (so echt eine Liebesgeschichte wie diese eben sein kann ;), humorvolleren, und interessanteren Liebesgeschichte, die wie ich finde wenig bis nichts zu tun hat mit 50 shades. Einzige Parallele, die ich sehe, ist, dass der Protagonist ein superreicher gutaussehender Mann ist, der sich emotional nicht binden kann (aber das sind leider sehr oft die männlichen Protagonisten in Liebesgeschichten!). Das ist auch der einzige Wehrmutstropfen, denn die Geschichte wäre genausogut auch ohne diese übertriebene Darstellung von Caine gewesen. Aber die weibliche Hauptfigur Alexa ist selbstbewusst und stark, die ihren Wert kennt und unabhängig ist. Und das ist eine totale Bereicherung im Gegensatz zu den meisten anderen ähnlichen Hörbüchern, bei denen die Frau meistens schwach ist und gerettet werden will oder einfach so verliebt ist, dass sie alles mit sich machen lässt. Alexa ist weder schwach noch unerfahren und macht aus dem Titel des Buches eine Ironie, denn sie will und braucht keinen Helden, der sie rettet. Vielleicht ist sie auch selbst die Heldin und der Titel ist ihr gewidmet? Aber zu vergleichen ist die Geschichte eigentlich mit kaum einer anderen, erst recht nicht 50 shades, bei dem ein macht- und kontrollbessesener Mann eine völlig unerfahrene junge Frau für seine Zwecke ausnutzt während sie total verblendet und naiv ist vor Verliebtheit. Hero ist die Geschichte eines emotional zurückgezogenen Mannes, der mit einer willensstarken und lebendigen Frau unfreiwillig konfrontiert wird, die ihm auf humorvolle und einfühlsame Art zeigt, welche Liebe sie beide in ihrem Leben verdient haben.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Angelica Lee gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ich habe viele Hörbücher von Samantha Young gehört und bin allgemein von ihren Werken begeistert, Hero ist ein weiteres tolles Buch von ihr!

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Ich musste mehrmals laut lachen, insbesondere bei Szenen mit der Nachbarin Ms. Flanigan und weil Alexa ziemlich gut kontern kann.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich würde die Geschichte unbedingt möglichst abgekoppelt von 50 shades wahrnehmen, denn ist sie kein Abklatsch und keine Fortsetzung. Es geht um zwei ganz andere Persönlichkeiten mit anderen Herausforderungen im Leben, die sie auf ihre eigene Art versuchen zu bewältigen. Dabei ist der Titel etwas irreführend, da Caine sicher kein Held ist und Alexa nicht gerettet werden muss.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich