PROFIL

Sabine

Dettingen, Deutschland
  • 27
  • Rezensionen
  • 58
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 28
  • Bewertungen
  • Ayla und das Tal der Pferde

  • Ayla 2
  • Autor: Jean M. Auel
  • Sprecher: Hildegard Meier
  • Spieldauer: 26 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 715
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 459
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 459

Aylas Geschichte geht weiter. Sie trifft Jondalar, einen Mann aus dem Volk der "Anderen", und aus anfänglicher Abneigung entsteht Freundschaft und eine tiefe Liebe. Zusammen begeben sich die beiden auf eine lange und gefährliche Reise durch das spätere Europa.

  • 4 out of 5 stars
  • Weiter geht's...

  • Von Coony Am hilfreichsten 05.12.2011

Nicht mehr ganz so spannend

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.02.2012

Nach dem ersten Ayla-Band war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung und freute mich darauf. Bin dann aber doch etwas enttäuscht worden. Langatmige Sequenzen und ausführlichst beschriebene Erotikszenen haben mich teilweise gelangweilt. Nein, ich bin nicht prüde, mir war es aber dann doch etwas zu viel sexgewichtet. Und das lange Warten, die vielen Mißverständnisse, bis Ayla und Jondalar endlich zueinanderfinden - das hat schon einiges an Geduld gekostet. Trotzdem werde ich die weiteren Ayla-Bände wohl auch anhören, weil mich das Ayla-Fieber dann doch gepackt hat. Ich hoffe, die Serie flacht nicht weiter ab . . .

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schweig still, mein Kind

  • Autor: Petra Busch
  • Sprecher: Lutz Riedel
  • Spieldauer: 13 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 822
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 139
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 141

Ein 500-Seelen-Dorf im Schwarzwald. Das pure Idyll, so scheint es. Dann liegt in der Rabenschlucht eine tote Schwangere...

  • 5 out of 5 stars
  • Schweig still, mein Kind - Eine Mauer des Schweigens im Ort...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 30.05.2011

Super Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2011

dieses hörbuch fand ich sehr spannend und habe es genossen. es hebt sich angenehm von den amerikanischen thrillern ab. weil die handlung hier spielt ist es für mich einfacher, einzutauchen ins geschehen. die personen sind gut herausgearbeitet, der komissar charakterlich sehr interessant und das buch bis zum schluss spannend. lutz riedel liest sehr gut hoffentlich gibt es noch mehr von dieser autorin.

  • Die Frau mit den Regenhänden

  • Autor: Wolfram Fleischhauer
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Uve Teschner
  • Spieldauer: 15 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 524
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 151
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 151

Paris 1867: Aus den dunklen Gewässern der Seine wird die Leiche eines Kindes geborgen. Für die Polizei steht fest: Die Mutter des Babys ist schuldig...

  • 5 out of 5 stars
  • Ich war begeistert!

  • Von Thomas Am hilfreichsten 13.07.2011

Enttäuscht

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2011

Anhand der guten Bewertungen hatte ich mir Hörgenuss erhofft, stattdessen war ich ziemlich enttäuscht. Fand die Handlung teilweise verwirrend und konnte mich nur mühsam bis zum Schluss durchhören.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie ein Licht in der Nacht

  • Autor: Nicholas Sparks
  • Sprecher: Alexander Wussow
  • Spieldauer: 7 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 405
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 198
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 201

Die kleine Gemeinde Southport in North Carolina hat mysteriösen Zuwachs bekommen: Die junge Katie hat sich in einem komplett abgelegenen Bungalow niedergelassen. Sie ist sehr hübsch, richtet sich aber bewusst unscheinbar her. Sie arbeitet als Kellnerin und schafft es dennoch, jeden näheren Kontakt zu vermeiden. Niemand kennt sie, niemand weiß von ihrer Herkunft - und von ihrem dunklen Geheimnis. Doch zwei Menschen am Ort kämpfen um ihre Nähe: Alex, der freundliche junge Witwer, der als alleinerziehender Vater für seine zwei kleinen Kinder sorgt. Und Jo, Katies schlagfertige Nachbarin. Wider Willen lässt sich Katie von beiden in eine freundschaftliche Beziehung verstricken. Und schon bald hegt sie für Alex deutlich stärkere Gefühle. Aber sie ist wild entschlossen, nie mehr einen Mann zu lieben. Zu groß sind die Schrecken der Vergangenheit. Und zu groß ist auch jetzt noch das Risiko...

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend und berührend...

  • Von M. Johann-Alles Am hilfreichsten 25.05.2011

Ein typischer Sparks

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2011

Zur Unterhaltung und Entspannung gut geeignet, ansonsten eben ein typischer Sparks, das heißt etwas dick aufgetragen und auf die Tränendrüsen gedrückt.
Alexander Wussow liest mit seinem ihm eigenen Schmelz und so ist das Hörbuch eine schöne Herz-Schmerz-Geschichte

  • Selbs Justiz

  • Autor: Bernhard Schlink, Walter Popp
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 8 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 259
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 101
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 103

Privatdetektiv Gerhard Selb, 68, wird von einem Chemiekonzern beauftragt, einem Hacker das Handwerk zu legen...

  • 5 out of 5 stars
  • Selb ist mitreißend - Hans Korte auch

  • Von Julia Schwan Am hilfreichsten 01.04.2011

Krimi mit Niveau

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2011

ich habe diese kriminalgeschichte genossen, vor allem, weil sie sich angenehm von den amerikanischen thrillern abhebt. die handlung ist hierzulande angesiedelt und deshalb noch besser nachvollziehbar, die figur von selbs charakterlich interessant und immer wieder für ein schmunzeln gut. der sprecher liest meiner meinung nach super!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ayla und der Clan des Bären

  • Ayla 1
  • Autor: Jean M. Auel
  • Sprecher: Hildegard Meier
  • Spieldauer: 23 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 919
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 530
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 533

Ayla lebt vor 30.000 Jahren in einer Zeit, in der Schnee und Eis weite Teile des europäischen Kontinents bedecken. Als während eines Erdbebens Aylas Stamm vernichtet wird, irrt sie ziellos umher und überlebt nur knapp den Angriff eines Höhlenlöwen. Völlig entkräftet wird sie vom Clan des Bären gefunden und aufgenommen. In Iza, der Heilerin des Clans und deren Bruder Creb, einem mächtigen Medizinmann, findet Ayla neue Eltern. Bald schon ergeben sich Konflikte durch Aylas Andersartigkeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Ayla von Jean M. Auel

  • Von Jascha Lendeckel Am hilfreichsten 23.10.2011

Hörgenuss

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2011

Toll, dass es die Ayla-Saga jetzt auch als Hörbuch gibt! Ich habe es sehr genossen, durch die lange Spielzeit kann man richtig einsteigen in diese vergangene Welt und die Erlebnisse der Menschen. Hoffentlich folgen die nächsten Teile bald nach!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tochter der Wälder

  • Sevenwaters 1
  • Autor: Juliet Marillier
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.840
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 927
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 925

Irland im 9. Jahrhundert nach Christi: Keltische Stammesfürsten verteidigen ihr Land gegen den Ansturm der Briten...

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Beate Am hilfreichsten 25.01.2015

Tolles Hörerlebnis zum Träumen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.06.2011

Nach einigen blutigen und kalten Krimis habe ich endlich mit diesem Hörbuch eine Erzählung gefunden, die spannend ist und gleichzeitg richtig gut tut.
Realistische und märchenhafte Elemente sind geschickt gemischt und von der Sprecherin toll erzählt. Ich freue mich schon auf Teil2 im nächsten Abo-Monat!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Hypnotiseur

  • Joona Linna 1
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.272
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.287
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.279

Vor den Toren Stockholms wird an einem Sportplatz die Leiche eines brutal ermordeten Mannes entdeckt. Kurz darauf werden Frau und Tochter ebenso bestialisch getötet aufgefunden. Offenbar wollte der Täter die ganze Familie auslöschen. Doch der Sohn überlebt schwer verletzt. Als Kriminalkommissar Joona Linna erfährt, dass es ein weiteres Familienmitglied gibt, eine Schwester, wird ihm klar, dass er sie vor dem Mörder finden muss. Er setzt sich mit dem Arzt und Hypnotiseur Erik Maria Bark in Verbindung. Er will, dass Bark den kaum ansprechbaren Jungen unter Hypnose verhört. Bark hatte sich jedoch wegen eines traumatischen Erlebnisses geschworen, niemals mehr zu hypnotisieren. Aber es geht hier um ein Menschenleben. Es gelingt ihm schließlich, den Jungen zum Sprechen zu bringen. Was er dabei erfährt, lässt ihm das Herz gefrieren...

  • 4 out of 5 stars
  • Joona Linna ist mein Held

  • Von Die Bücher-Eule Am hilfreichsten 19.03.2012

Erst Spannung, dann Enttäuschung

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.01.2011

Beim Hören des ersten Teils war ich schnell in den Bann geschlagen, viel Spannung, gut gemachte Story.
Aber dann Part 2 - endlose Schilderungen von Hypnosesitzungen langweilen schnell. Sie haben mit dem aktuellen Fall wenig zu tun. Ich frage mich, warum der Autor es nötig hat, auf diese leicht nervtötende Weise den Stoff zu strecken - einfach nur schade.

13 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Der Kakao, die Liebe und der Tod
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Susanne Pilastro
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Michael Korneffel
    
    


    
    Spieldauer: 14 Std. und 26 Min.
    107 Bewertungen
    Gesamt 3,8
  • Der Kakao, die Liebe und der Tod

  • Autor: Susanne Pilastro
  • Sprecher: Michael Korneffel
  • Spieldauer: 14 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 107
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 18
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 19

Diego Rodriguez Acosta macht sich 1869 von Sevilla aus auf die Reise, um sein zukünftiges Erbe anzutreten...

  • 5 out of 5 stars
  • Das Venezuela des 19. Jahrhunders wird lebendig... (1)

  • Von alllaric Am hilfreichsten 07.01.2011

Nette Unterhaltung

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2011

Eine Familientragödie eben über Kakao, Liebe und Tod. Zur Unterhaltung nett zu hören, teilweise aber etwas sehr schwülstig und kitschig für meinen Geschmack.
Was mich persönlich gestört hat ist der Versuch des Sprechers, den weiblichen Figuren eine hohe Stimme zu geben, das wirkt meiner Meinung nach oft sehr unnatürlich und tendiert entweder zum Jammer- oder zum Keifton.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sommerlügen

  • Autor: Bernhard Schlink
  • Sprecher: Hans Korte
  • Spieldauer: 7 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 276
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 80
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 79

Eine Frau merkt, dass das, was ihrem Leben Sinn gegeben hat, nicht mehr trägt. Hat sie einstmals die falsche Entscheidung getroffen...

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschung

  • Von _LIA Am hilfreichsten 18.09.2010

Unterhaltsam und tiefgründig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.12.2010

Mir haben die Erzählungen sehr gut gefallen, sie spiegeln Tiefmenschliches wieder und ich konnte nach dem Hören immer noch ein bisschen nachdenken.
Die Stimme des Sprechers finde ich passend. Außerdem -ein Sprecher dürfte eigentlich keine (unangenehme) Überraschung bieten, weil er einem ja in der Hörprobe schon vorgestellt wird, so kann man sich frei entscheiden.