PROFIL

Christian Supan

Linz, Austria
  • 1
  • Rezension
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 2
  • Bewertungen
  • Eine kurze Geschichte der Menschheit

  • Autor: Yuval Noah Harari
  • Sprecher: Jürgen Holdorf
  • Spieldauer: 17 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4.763
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.392
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.385

Vor 100.000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70.000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend Gut

  • Von Simon Am hilfreichsten 30.10.2013

Ungewöhnlich und kurzweilig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2015

Eine Sammlung von ungewöhnlichen Interpretationen, die das eigene Denken durchaus befruchten können. Ich habe das Buch uch in einem Rutsch bis zum Ende gehört.Trotzdem bleibt es an der Oberfläche und ist optimiert für den Massenkonsum. Was mich am meisten stört ist der ausgesprochen leichtfertige Umgang mit gesicherter Erkenntnis, die mit reiner Spekulation fast beliebig vermengt wird ohne daß darauf im Sinne der Redlichkeit deutlich und für jeden Leser erkennbar hingewiesen wird. Der Autor instrumentalisiert historische Fehler zur Stützung seiner Argumentation wo es ihm nützlich erscheint. Das kurze Kapitel, das sich mit den Unterschieden der Geschlechter befasst, ist ausgesprochen schwach. Vor allem ist der Text an Mangel an Nachdenklichkeit und Mitgefühl , Flapsigkeit und Arroganz kaum zu überbieten.
Trotz allem eine Kaufempfehlung wegen der kurzweiligen Schreibe.
Christian Supan

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich