PROFIL

H.-CHr:

  • 5
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Michael Niavarani - Niavaranis Kühlschrank

  • Best of Kabarett Edition
  • Autor: Michael Niavarani, Albert Schmidleitner
  • Sprecher: Michael Niavarani
  • Spieldauer: 2 Std. und 10 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 23

Michael Niavarani (*1968) kam 1989, nach seiner Schauspielausbildung und einigen Jahren am Graumann-Theater, zum Kabarett Simpl, von dem er 1993 nach Martin Flossmann die künstlerische Leitung des Hauses übernahm. 2002 zeigte er sein erstes Soloprogramm "Niavaranis Kühlschrank". Es folgten weitere Soli und Programme gemeinsam mit Viktor Gernot - sie gehören zu den erfolgreichsten Kabarettproduktionen der Gegenwart.

  • 2 out of 5 stars
  • Zuviel Musik, zuviel was man als Hörer nicht sieht

  • Von Skriller Am hilfreichsten 24.12.2015

Guter Mitschnitt des Live-Kabaretts!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.09.2017

Absolut hörenswert, gute Audioqualität des vorletzten Solo-Programmes von Michael Niavarani. Sehr kurzweilig und interessant! 😊

  • Die Welt von Gestern

  • Erinnerungen eines Europäers
  • Autor: Stefan Zweig
  • Sprecher: Peter Vilnai
  • Spieldauer: 17 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 372
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 352
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 350

Mit den Erinnerungen eines Europäers hat Stefan Zweig seine persönliche, zugleich eine der besten Analysen der Jahrzehnte zwischen dem ausgehenden 19. Jahrhundert und dem 2. Weltkrieg verfasst.

  • 4 out of 5 stars
  • Autobiographie mit viel "drumherum"

  • Von A. Leonhardt Am hilfreichsten 30.10.2014

Ein Zeitdokument ersten Ranges!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2016

Von der Donaumonarchie über den 1. Weltkrieg und Republik, der Machtergreifung Hitlers bis zum Ausbruch des 2. Weltkriegs spannt Stefan Zweig den Erzählbogen und schildert uns seine Sicht auf die Ereignisse.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Menschenjäger

  • Im Lande des Mahdi - Hörspiel 1
  • Autor: Karl May, Kurt Vethake
  • Sprecher: Joachim Kerzel, Hans Mahlau, Klaus Seibert
  • Spieldauer: 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 4

Kairo ist Ausgangspunkt dieser fesselnden Orienttrilogie. Sie schildert eines der schlimmsten Kapitel der Weltgeschichte: das Problem des Sklavenhandels. Bis in die Nubische Wüste verfolgen Kara Ben Nemsi und sein Diener Ben Nil zusammen mit dem "Reis Effendina" einen Sklavenzug. Die Suche nach den Sklavenjägern führt Kara Ben Nemsi und Ben Nil nach Kordofan.

  • 5 out of 5 stars
  • Gutes Hörspiel

  • Von H.-CHr: Am hilfreichsten 09.07.2016

Gutes Hörspiel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2016

Ein ausgesprochen gutes Hörspiel mit sehr guten Sprechern. Die Umsetzung der Romanvorlage ist beeindruckend geschehen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Herr der Ringe. Das Hörspiel

  • Autor: J.R.R. Tolkien
  • Sprecher: Manfred Steffen, Matthias Haase, Rufus Beck
  • Spieldauer: 11 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.662
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.317
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1.314

Im Auenland gehen merkwürdige Dinge vor. Sauron ist wieder erstarkt und die Schatten seines Reiches Mordor werden länger...

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr empfehlenswert

  • Von Thomas Am hilfreichsten 06.11.2010

Einmalig!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.06.2015

Hervorragende Hörspieladaption des Tolkienstoffes mit großen Stimmen. Zehn Jahre vor der Jackson-Verfilmung hat der SWR einen zeitlosen Klassiker geschaffen. Ein Muss für Fans!

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • König Ottokars Glück und Ende

  • Trauerspiel in fünf Aufzügen
  • Autor: Franz Grillparzer
  • Sprecher: Ewald Balser, Liselotte Schreiner, Albin Skoda
  • Spieldauer: 2 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3

Die legendäre Produktion zur Wiedereröffnung des Wiener Burgtheaters aus dem Jahr 1955...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein historisches Dokument

  • Von H.-CHr: Am hilfreichsten 29.01.2013

Ein historisches Dokument

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2013

Bei dieser Aufzeichnung des Grillparzerstückes "König Ottokars Glück und Ende" handelt es sich um das erste Stück des nach dem Krieg wiedereröffneten Burgtheaters. Die Aufführung atmet historische Patina. Dies gilt sowohl für Sprechweise wie auch für die Inszenierung. Wer aber Gefallen an großen Stimmen findet, ist mit dieser Aufnahme aus dem Oktober 1955 gut aufgehoben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich