PROFIL

S. Cold

  • 5
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 34
  • Bewertungen

Schlecht..

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.01.2017

Ich habe noch nie ein Hörbuch bewertet bevor ich es zu Ende gehört habe, aber diesen hanebüchenen Kram konnte ich nicht beenden. Ich hatte mir eine gruselige und spannende Geschichte erhofft. Doch wirkt das Ganze zusammenhanglos und unsinnig. Die Reaktionen der Charaktere sind merkwürdig usw. Der Sprecher versucht noch dem Ganzen etwas Spannung zu verleihen, schafft dies aber nicht wirklich. Sorry, aber für mich ist das Mist.

2 Leute fanden das hilfreich

Zwiegespalten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2016

Als Fan der David Hunter-Reihe habe ich sehnsüchtig auf die neue Geschichte gewartet. Ich bin der Meinung dass die voran gegangenen Bücher den Titel Psychothriller würdig vertreten, doch schon beim vierten Roman wurde es "harmloser". Dieses (fünfte) Buch würde ich lediglich als Krimi bezeichnen. Ich habe immer darauf gewartet das etwas passiert, leider passiert eine ganze Zeit nicht viel. Johannes Steck macht seine Sache wie gewohnt gut. Alles in allem kein schlechter Krimi, aber eben kein Psychothriller mehr.

Bitte mehr davon

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2016

Thomas Finn begeistert mich immer mehr. Ich empfinde seine Bücher als sehr spannend. Sie treffen den Nerv der heutigen Zeit. Der Sprecher ist, wie zuvor, sehr gut. Man muss den Fantasy/Mystery-Aspekt mögen, dieser wird aber in der Geschichte sehr gut verbaut.
Ich freue mich auf weitere Bücher dieses Autors.

1 Person fand das hilfreich

Hat Spaß gemacht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2016

Nach all der Zeit spricht Karin Buchholz ihre Ripley als hätte sie nie etwas anderes getan. Ich bin beeindruckt von den Sprechern, den "Effekten"und der Geräuschkulisse. Es hat mir, als Alien-Fan, viel Spaß gemacht zu zuhören. Ich empfinde es fast als eine Homage an die großartigen Alien-Filme. Man darf hier nichts neues erwarten, es ist aber gute, leider zu kurze, Unterhaltung.

24 Leute fanden das hilfreich

Reicht nicht an den ersten Teil heran

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2015

Ich bin etwas enttäuscht. Nachdem der erste Teil mich sehr begeistert hat, wartete ich sehnsüchtig auf den Zweiten. Simon Jäger ist wie immer große Klasse, doch die Geschichte kommt nicht richtig in Fahrt, stellenweise fand ich es sogar langweilig. Ich habe es mir bis zum Schluss angehört und dieser hat mich dann richtig geärgert. Schade, wahrscheinlich waren meine Erwartungen nach dem großartigen ersten Teil dann doch zu hoch.