PROFIL

Mis Marple

  • 15
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 22
  • Bewertungen
  • Operation Rubikon

  • Autor: Andreas Pflüger
  • Sprecher: Günter Merlau
  • Spieldauer: 26 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.159
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.989
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.978

Der scheinbar aussichtslose Kampf gegen ein machtgieriges Kartell - perfekt choreographiert und packend bis zum Schluss: Für die junge Staatsanwältin Sophie Wolf ist es der erste richtige Fall: Sie soll die Ermittlungen des Bundeskriminalamtes bei einem illegalen Waffengeschäft leiten. Dass der BKA-Präsident ihr Vater ist, zu dem sie seit ihrer Kindheit keinen Kontakt hatte, macht ihr die Sache nicht unbedingt leichter.

  • 5 out of 5 stars
  • Seit langem eins der besten Hörbücher

  • Von Th. Möller Am hilfreichsten 09.09.2017

Hervorragend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2018

Interessant, spannend, vielschichtig, aktuell, immer wieder neue Wendungen, sehr gut gelesen, nie langweilig,
Tip : ich habe mir zu Beginn einen Zettel mit den handelnden Personen und kurzen Charateristika hergestellt,
denn es kommen viele Personen vor, und am Anfang fällt es dann leichter .

  • Hasenjagd

  • Joona Linna 6
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 16 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.677
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.595
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.588

Stockholm. In einem wohlhabenden Viertel geschieht ein bestialischer Mord. Die Polizei ist gleich vor Ort, hält den Fall jedoch geheim. Sie kontaktiert Joona Linna, der momentan seine Gefängnisstrafe absitzt. Bei einem geheimen Treffen bittet man ihn, die Mörderjagd aus dem Gefängnis heraus zu leiten. Als er merkt, dass man ihm Fakten vorenthält, ist es bereits zu spät. Er ist schon zu sehr in den Fall verwickelt, um auszusteigen. Von nun an ist er auf sich gestellt - und eine für ihn lebensgefährliche Jagd beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • Warum Hasen?

  • Von Drachenreiter Am hilfreichsten 29.12.2017

ABSOLUT WIDERLICH

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2018

Seitenweise Folterszenen und Tötungen bis ins kleinste Detail, Brechreiz im Preis inbegriffen.

Es gab auch hinweisende Rezensionen, aber ich hatte diese zur Seite gelegt, da ich aus der Serie schon andere Bücher gehört hatte, wusste ich , das hier keine Ladycrimis aus Yorkshire vorgelesen werden.
Aber das ein Schriftsteller mit einem Mal so in die sadistische Ecke rutscht, habe ich mir nicht vorgestellt.
Ich breche jetzt in der 8. Vorlesestunde ab, bisher überhaupt nicht spannend.

Projekt Wintermond
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Glenn Meade
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Detlef Bierstedt
    
    


    
    Spieldauer: 11 Std. und 57 Min.
    279 Bewertungen
    Gesamt 4,0
  • Projekt Wintermond

  • Autor: Glenn Meade
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 11 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 279
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 134
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 135

Jennifer Marchs Vergangenheit wird von einem dunklen Geheimnis geprägt: Vor Jahren drang ein Unbekannter in das elterliche Haus ein...

  • 4 out of 5 stars
  • Für Freunde von Polit-Action...

  • Von reusch Am hilfreichsten 02.09.2012

Na,ja,

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2018

zum Ende hin zu langatmig, der showdown zieht sich hin, insgesamt sehr brutal. Die Geschichte ist sehr gut, nur Spannung erzeugt man durch Wortbilder im Kopf des Hörenden , was fühlt die betroffene Person, was fürchtet, hört, sieht, ahnt,sie und nicht durch Schilderungen von Folter und spritzendem Blut.

  • Am Ende des Schmerzes

  • Collin Brown 2
  • Autor: Iris Grädler
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 11 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 167
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 158
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 159

DCI Collin Brown glaubt es an diesem heißen Sommertag lediglich mit einem außergewöhnlichen Unfall zu tun zu haben: Ein Laster ist in ein Nebengebäude des seit Jahren leer stehenden Gutshauses Woodland gekracht. Doch aus der Routineangelegenheit entwickelt sich schnell ein brisanter Mordfall - nach Bergung des Lasters wird das Skelett eines Säuglings in dem stark beschädigten Gebäude gefunden, mit zertrümmertem Schädel.

  • 1 out of 5 stars
  • Sehr ,sehr schade

  • Von Mis Marple Am hilfreichsten 22.06.2018

Sehr ,sehr schade

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2018

Die Geschichte ist im Grunde sehr gut, aber alles wird zerstört durch diese entsetzliche Vorlesestimme.
Zuerst einmal, warum eine weibliche Stimme, wenn die erzählende Hauptperson männlich ist??

Dann wird immer wieder hektisch vorgelesen mit hörbaren Schnaufern, bei manchen Personen wird die Stimme
hoch und schrill verstellt, ausgerechnet bei einer männlichen.

Eine echte Zumutung!!
Und wie gesagt, sehr,sehr schade!!

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das finstere Tal

  • Autor: Thomas Willmann
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 7 Std. und 46 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 375
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 304
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 303

Die Alpen, Ende des 19. Jahrhunderts, kurz vor Winterbeginn. Ein Fremder kommt in ein einsam gelegenes Hochtal. Er sei Maler und suche Quartier...

  • 5 out of 5 stars
  • Brillianter Schreibstil

  • Von Amazonia# Am hilfreichsten 27.12.2011

Empfehlenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2018

für Hörer die eine dunkle Geschichte, in einer eher literarischen Sprache, gelesen von einem phantastischem Interpreten , mögen.

Für Hörer die gerne in Blut und Leichen baden ehre nicht empfehlenswert.

  • Tod in Verona

  • Autor: Timothy Holme
  • Sprecher: Phillip-Lukas Lang
  • Spieldauer: 5 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    2.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 4

Der Held: Achille Peroni, der Rudolfo Valentino der italienischen Polizei, stammt aus Neapel. Er ist hin- und hergerissen zwischen seiner Bewunderung für die rationale Ermittlungsarbeit à la Scotland Yard und seinen Wurzeln - fast wäre er selbst als Straßenjunge geendet. Ebenso hin- und hergerissen ist er zwischen seiner Angst und seiner monströsen Eitelkeit, die ihn zu halsbrecherischen Bravourstücken verführt.

  • 1 out of 5 stars
  • Warum darf ein Verlag ein Hörbuch verkaufen das so

  • Von Mis Marple Am hilfreichsten 15.03.2018

Warum darf ein Verlag ein Hörbuch verkaufen das so

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2018

grottenschlecht gesprochen ist. Der Text wird lieblos zum Teil schnoddrig in immer der selben Tonlage und Lautstärke, ohne jede Modulation heruntergeleiert.Ich lese diesen Autor eigentlich sehr gerne und habe mir die Hörprobe geschenkt, meine Dummheit.

  • Ein irischer Dorfpolizist

  • Autor: Graham Norton
  • Sprecher: Charly Hübner
  • Spieldauer: 8 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.021
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 955
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 956

Duneen liegt wirklich am Arsch der Welt, ganz, ganz unten im Süden Irlands. Große Dramen finden in dem kleinen Ort nicht statt, und trotzdem könnten viele Leute hier ein bisschen glücklicher sein. Sergeant PJ Collins war nicht immer so dick. Brid Riordan hat früher nicht so viel getrunken. Und auch Evelyn Ross glaubte einmal, ihr Leben könnte einen Sinn haben. Dann bricht der Tag an, als auf dem Grund der BurkeFarm Knochen gefunden werden. Menschliche Knochen. Und es ist vorbei mit der Ruhe.

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend gut

  • Von S.H. Am hilfreichsten 23.09.2017

Hervorragend geschrieben

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2018

endlich mal keine zu Tode gefolterten Frauen !! Einfühlsame dichte Geschichte der Dorfbewohner um einen alten Mord.Gesellschaftliche Zwänge, seelische Rückzüge, Einsamkeiten, Befreiungsversuche und diese WUNDERBARE Entwicklung des Dorfpolizisten. Wer eine gute Sprache liebt, sich für die Seelen der Menschen interessiert und nicht literweise Blut in einem Krimi braucht, wird an diesem Buch seine Freude haben

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der katholische Bulle

  • Sean Duffy 1
  • Autor: Adrian McKinty
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 10 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 559
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 530
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 528

Belfast befindet sich im Ausnahmezustand. Detective Sergeant Sean Duffy ist neu in der Stadt, und gleich bei seinem ersten Fall - der Suche nach einem Serienkiller - muss er sich ins Zentrum des Terrors begeben. Sean Duffy ist wahrscheinlich der einzige katholische Bulle in ganz Nordirland, denn es ist 1981, und "katholisch sein" steht vor allem für eines: IRA. Die Paramilitärs haben der Polizei den Krieg erklärt.

  • 5 out of 5 stars
  • Vollkommen überrascht ...

  • Von Michael Kramer Am hilfreichsten 17.01.2017

Hochinteressant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2017

nicht nur als Kriminalroman, sondern auch aus politischen Gründen. Hier versteht man die Angst der Irländer vor den Folgen des Brexit besonders gut, Die Geschichte ist spannend, die Charaktere nuancenreich herausgearbeitet und vorgelesen wird es auch sehr gut.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwarzwaldstrand

  • Hubertus Hummel 10
  • Autor: Alexander Rieckhoff, Stefan Ummenhofer
  • Sprecher: Ulrich Blöcher
  • Spieldauer: 8 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 147
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 142
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 142

Von wegen Geheimtipp: Als Oberstudienrat Hubertus Hummel mit seiner Familie auf dem Campingplatz in Italien ankommt, hat sich dort bereits der halbe Schwarzwald versammelt. Und schon bald ist es mit der Urlaubsfreude endgültig vorbei, denn am Strand wird eine Tote gefunden - eine Frau, die Hummel gut kannte! Gemeinsam mit seinem alten Bekannten Hauptkommissar Winterhalter verfolgt Hummel die Spur des Verbrechens, die bis in die Heimat führt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein bisschen viel slapstick.

  • Von EmmaZ Am hilfreichsten 02.06.2017

Herrlich skurill

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2017

Dieses ist wieder mal ein Hummel so richtig zum entspannen, lachen, und für einige Stunden den Wahnsinn dieser Welt zu vergessen. Und, wie ich finde, wieder hervorragend vorgelesen. Danke
Ich freue mich auf den nächsten.

  • Tödliche Mitgift

  • Pia Korittki 5
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 112
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 106
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 104

In einer Hotelsuite in Umbrien wird eine junge Frau bestialisch ermordet aufgefunden. Die Spuren weisen nach Lübeck, wo die Tote vor Kurzem in eine hoch angesehene Familie eingeheiratet hat. War ihr Reisebegleiter tatsächlich ihr Ehemann? - Kommissarin Pia Korittki ermittelt in Deutschland und Italien und stößt auf ein schier unglaubliches Motiv.

  • 2 out of 5 stars
  • Gute Geschichte aber technisch nicht einwandfrei

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 04.07.2018

Leider , leider.

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.02.2017

raus geworfenes Geld, ohne Spannung, ohne Esprit, einfach nur langweilig, ( es fehlen noch 5 Wörter)