PROFIL

gomsle

  • 3
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen

Laia nervt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2015

Die Geschichte ist spannend und will erzählt werden.
Laia ist mir ein bisschen zu naiv und die weinerliche Stimme, die Marie Bierstedt ihr verleiht, ist für mich manchmal am Rande des erträglichen. Es spricht für die Geschichte, dass es mich doch immer wieder wundert, wie sie wohl weiter geht.

Kyra nervt

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.04.2013

Die Geschichte ist eigentlich sehr gelungen. Eine Idee, die es zwar schon öfters gab, aber wieder ganz neu erzählt wird. Dass sie in Berlin spielt ist ein schöner Nebeneffekt.
Spannend, nicht immer vorhersehbar.
Kyra nervt aber zu oft. Mit ihrem Teenagergetue und nörgeln ist es für mich manchmal hart an der Grenze des Erträglichen. Die Erzählerstimme tut das Ihre dazu.
Schade eigentlich.

Traumhaft schön

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2011

Man muss UNBEDINGT in Betracht ziehen, dass die Geschichte von der reifen, reflektierenden Sorcha erzählt wird. Ich fände es eher störend, wenn eine erwachsene Frau wie ein 16-jähriges Mädchen erzählt.
Für Fantasy Liebhaber eine absolut traumhaft schöne, und fantastische Geschichte, die alles bietet, was eine spannende Erzählung braucht.