PROFIL

B_A

  • 84
  • Rezensionen
  • 196
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 84
  • Bewertungen
  • Süßer Ruf des Todes

  • Eve Dallas 29
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 15 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 201
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 192
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 190

Ein kaltblütiger Mord und ein perfides Spiel um Leben und Tod - der neue Fall für Eve Dallas. Der kaltblütige Mord an der sechzehnjährigen Deena McMasters...

  • 5 out of 5 stars
  • Wie immer!

  • Von Iris Am hilfreichsten 22.09.2018

Die Anfänge waren besser

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2018

Für zwischendurch ganz nett. Leider werden die Geschichten, je länger die Reihe geht schlechter. Tanja Geke
war wie immer eine Klasse für sich.
Man sollte die Autorin oder Lektor/in mal darauf hinweisen, daß Sie ihr technisches Equipment, in den Geschichten auf den neusten Stand bringt, Disketten im Jahr 2060??? Sorry das geht gar nicht.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sehnsucht

  • Dream Maker 1
  • Autor: Audrey Carlan
  • Sprecher: Sven Macht, Alicia Hofer
  • Spieldauer: 12 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 163
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 150
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 150

Parker Ellis, auch 'Dream Maker' genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Unterstützung in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart 'Bo' Lundigren, der 'Love Maker', und Royce Sterling, der 'Money Maker'. Seine Aufträge führen den 'Dream Maker' von Paris über New York bis nach Kopenhagen. Die Devise lautet höchste Professionalität, doch schon die zweite Kundin in New York City lässt Parker schwach werden. Die junge Schauspielerin Skyler ist im Begriff, sein Herz zu erobern.

  • 1 out of 5 stars
  • Was für ein Scheiß

  • Von Rahel Am hilfreichsten 03.08.2018

Schrott

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2018

Ich weiß überhaupt nicht was ich schreiben soll, weil ich von so viel Schwachsinn geschockt bin.
Wie kann eine Frau solch ein Buch schreiben. Können wir Frauen nur erfolgreich sein, wenn ein großer schöner Mann ankommt und uns an die Hand nimmt, nein wirklich nicht. Die Erotik war so abgetroschen, daß ich trotz der nächtlichen Hitze eingeschlafen bin.
Lieber Herr Macht, ich bin großer Fan von Ihnen, aber auch Sie konnten, diesen was das auch immer hier war, nicht verbessern. Die Sprecherin war der absolute Fehlgriff

11 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mein Peiniger: Ein dunkler Liebesroman

  • Autor: Anna Zaires, Dima Zales
  • Sprecher: Nina Schoene, Sven Macht
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 676
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 636
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 634

Er kam mitten in der Nacht zu mir, ein grausamer, auf dunkle Art und Weise schöner Fremder aus den gefährlichsten Ecken Russlands. Er hat mich gepeinigt und gebrochen, meine Welt für seine Rache zerstört.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannende Fortsetzung

  • Von Lady Chriss Am hilfreichsten 09.02.2018

Wo ist die Dunkelheit ???<br />

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2018

Als großer Fan von Anna Zaires, habe ich natürlich gleich zugegriffen, als die Neue Reihe heraus kam. Habe erst das Buch gelesen und als ich nicht davon überzeugt war, habe ich mir das HB heruntergeladen. Dachte meine Lieblingssprecher, besonders Sven Macht, könnten meinen Eindruck ändern, leider nein.
Immer das gleiche!!! Extrem dominanter Mann, sehr gefährlich, natürlich ein Körper wie ein Gott, der Rest stimmt wie sollte es es auch anders sein auch!! Et trifft auf eine Frau, von der er natürlich nach kürzester Zeit besessen ist.
Sie währt sich, muß ganz viel erleiden und mit der Zeit, kommen die Gefühle.
Dark Romance , lese und höre ich am liebsten, je dunkler desto besser, aber das hier ist strahlender Sonnenschein und leider nichts für mich. 😪😪😪😪

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Monster 1983: Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Ivar Leon Menger, Anette Strohmeyer, Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.930
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.694
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.668

Oregon, Sommer 1983 - eine Serie mysteriöser Todesfälle rüttelt das Küstenstädtchen Harmony Bay aus seinem friedlichen Schlaf. Sheriff Cody, den es nach dem Tod seiner Frau dorthin verschlagen hat, wird bereits kurz nach seiner Ankunft zur Pflicht gerufen, denn es geschehen merkwürdige Dinge: Ein Gefangenentransport zerschellt an einer Klippe, ein russischer Spion ist wie vom Erdboden verschluckt und es tauchen immer mehr Leichen auf, die merkwürdige Einstiche im Rücken aufweisen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste was ich bisher gehört habe! Mehr davon!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 05.11.2015

Sprachlos

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2018


Dieses HB, war das schlechteste was mir je untergekommen ist. 3 Autoren, waren hier der absolute Fehlgriff!!! So viele Genres, das ich am Ende überhaupt nicht mehr wußte , was ich da überhaupt höre. Der Gipfel der Geschmaglosigkeit war, die Handleserin auf dem Jahrmarkt, Sie sprach durch einen Stimmenverstärker, hier war ich kurz davor, die Geschichte zu löschen.

Mein Fazit: Das Hörbuch ist aufwendig produziert, das war sehr gut und die Sprecher waren super, aber aus nichts können auch die Besten nichts machen.

  • Kissed by Trouble: Der Schatz von Akkad (Troubleshooter 1)

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Eni Winter
  • Spieldauer: 13 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.082
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.026
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.025

Nach einem Unfall fängt Troja noch einmal neu an und macht sich als Privatdetektivin selbstständig. Doch das ist alles andere als einfach, denn zahlende Klienten und seriöse Aufträge sind dünn gesät, und als Blondine hat man es ganz und gar nicht leicht im harten Detektivalltag. Trojas Karriere nimmt allerdings rasant Fahrt auf, nachdem sie bei dem exzentrischen Witwer Titus Conti als Mitbewohnerin eingezogen ist. Ehe sie sich's versieht, steckt sie mitten drin in einem seltsamen Fall von Kunstraub.

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!

  • Von K.B. Am hilfreichsten 25.04.2018

Das Erste und das Letzte

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2018

Das war mein erstes HB von Clannon Müller und wie es aussieht auch mein letztes. Mir hat die Sprache nicht gefallen und wenn Frauen sein wollen wie Männer, geht das für mich gar nicht.
Leider konnte auch einer meiner Lieblingssprecherin Eni Winter, die an den Haaren herbeigezoge Geschichte verbessern.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Room Mate

  • Die Roommates-Serie 1
  • Autor: Kendall Ryan
  • Sprecher: Sebastian Seler, Svantje Wascher, Karen Kasche
  • Spieldauer: 6 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 499
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 468
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 471

Cannon Roth hat eine unglaubliche Wirkung auf Frauen, die nicht immer positiv endet. Als eine seiner Verehrerinnen sein Apartment kurz und klein schlägt, braucht er dringend eine Unterkunft. Seine große Schwester quartiert ihn daraufhin bei ihrer besten Freundin Paige ein. Die Paige, die Cannon seit seiner Teenagerzeit heiße Träume beschert. Als die beiden nach Jahren das erste Mal wieder aufeinandertreffen, prickelt es gewaltig zwischen ihnen. Die Leidenschaft scheint unstillbar.

  • 2 out of 5 stars
  • naja

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 18.05.2018

Genau richtig für Zwischendurch

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.03.2018

Es hat Spaß gemacht es zu hören und Ich mußte zeitweise herzhaft lachen. Aus der Geschichte hätte man etwas mehr machen können, aber das ist Ansichtssache. Die Sprecher wären toll, obwohl ich kein Fan von Svantje Wascher bin, hier war Sie toll.
Mal sehen wie es weitergeht

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kein Abgrund ist tief genug

  • Fallen 1
  • Autor: Jane S. Wonda
  • Sprecher: Marlene Rauch, Daniel Schwarz
  • Spieldauer: 7 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 385
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 357
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 357

"Ich half dem Fremden, weil ich glaubte, dass er meine Hilfe verdiente, und ignorierte dabei die blutroten Flecken auf seinem weißen Hemd. Jetzt steht er hier, in meinem Haus, und sieht aus wie jemand, dem keine Frau vertrauen sollte. Sein Haar ist dunkel, sein Blick stürmt. Er strahlt Gewalt aus und nichts an ihm sollte mir gefallen. Ist es klug, seine Nähe zuzulassen, nach der ich mich schon jetzt verzehre?"

  • 5 out of 5 stars
  • Super Geschichte

  • Von Martina Am hilfreichsten 07.02.2018

Ungeduldig

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2018

Am Anfang war ich etwas skeptisch, aber je länger ich es gehört habe, je besser hat es mir gefallen. Die Sprecherin passt überhaupt nicht! Sie wirkt so kindlich und paßt zu dieser Art von HB überhaupt nicht. Dafür war der Sprecher die richtige Wahl, er hat eine tolle Stimme.
Hoffe das der 2. Teil bald kommt, möchte wissen wie es weiter geht.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Girl Before: Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.

  • Autor: J. P. Delaney
  • Sprecher: Petra Schmidt-Schaller, Anneke Kim Sarnau, Bibiana Beglau
  • Spieldauer: 10 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 292
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 269
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 270

Nach einem Schicksalsschlag braucht Jane dringend einen Neuanfang. Daher überlegt sie nicht lange, als sie die Möglichkeit erhält, in ein hochmodernes Haus in London zu ziehen. Trotz der strengen Regeln - keine eigenen Möbel, ein Computer überwacht, was sie anzieht und was sie isst - ist sie fasziniert. Genauso wie von Edward, dem Besitzer und Architekten des Hauses. Doch bald erkennt Jane, dass sie ihrer verstorbenen Vormieterin Emma erschreckend ähnlich sieht.

  • 2 out of 5 stars
  • Enttäuschend

  • Von Manav2014 Am hilfreichsten 04.06.2017

Nach 3h aufgehört

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2018

Die Idee der Geschichte ist gut, aber die Sprecherinnen sind so schlecht, das ich aufhören mußte, weil ich es nicht mehr ertragen konnte.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Sündige Gier

  • Autor: Sandra Brown
  • Sprecher: Martina Treger
  • Spieldauer: 14 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 118
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 66
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 67

Der Millionär Paul Wheeler wird erschossen. Seine Begleiterin Julie Rutledge verdächtigt Pauls Neffen Creighton, der sich als gefährlicher Gegner erweist...

  • 3 out of 5 stars
  • Netter Zeitvertreib

  • Von betty76 Am hilfreichsten 17.07.2013

😴😴😴😴😴

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2017

Geldverschwendung war es nicht, aber empfehlen kann ich es auch nicht unbedingt. Hier war die Sprecherin ein Fehlgriff, obwohl ich sonst gut finde.
Ich würde das gekürzte HB empfehlen, das hier war zäh und einschläfernd

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kalter Kuss

  • Autor: Sandra Brown
  • Sprecher: Martina Treger
  • Spieldauer: 7 Std. und 15 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 116
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 98
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 99

In Austin wird ein 16-jähriges Mädchen brutal ermordet. Ein Mann wird verurteilt, doch seine Schuld wurde nie zweifelsfrei bewiesen. 18 Jahre später erscheint ein Roman über den Mordfall. Hinter dem Pseudonym der Autorin steckt die Schwester der Toten, Bellamy Lyston. Als ein Journalist ihre Identität lüftet, erhält sie anonyme Drohungen. Der wahre Mörder ihrer Schwester ist noch immer frei und hat nun sie im Visier.

  • 5 out of 5 stars
  • Great

  • Von c.h. Am hilfreichsten 21.04.2015

Hat Spaß gemacht

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.11.2017

Für zwischendurch richtig super!! Krimi mit etwas Erotik. Kannte die Sprecherin vorher noch nicht, kann Sie nur empfehlen, sie hat eine interessante Stimme.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich