PROFIL

galerie-schlug

  • 90
  • Rezensionen
  • 142
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 566
  • Bewertungen

interessant und spannend mit Tiefgang

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2020

Wunderbare Geschichte, kein Schwarz-Weiss sondern bunt wie das Leben selbst! Freue mich auf den nächsten Fall!

unglaubliche Geschichte!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.10.2018

Spannend und mit viel Gefühl hat Tanja Geke diese Geschichte zum Leben erweckt. Eine Perle unter vielen guten Hörbüchern. Unbedingte Hörempfehlung!

herrvorragendes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.04.2018

Ich höre sehr viele Bücher. Viele davon sind gut, manche auch sehr gut, dieses hier gehört zu den hervorragenen Büchern. Eines, das ich gerne gleich nochmal hören werde. Deshalb, wer den ersten Fall von Lost gut fand, wird dieses Buch lieben. Unbedingte Kaufempfehlung!!

spannend und erfrischend anders als erwartet

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2017

Bin begeistert von dem Krimi, der von Simone Kabst wunderbar umgesetzt wurde. Unbedingte Hörempfehlung an alle die Spannung mit Herz mögen.!!

eine Perle unter den Krimis

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

Ich kann diesen Krimi nur empfehlen, grossartige Geschichte und perfekt vorgelesen. 👍👌Ein Genuss für die Ohren.

aussergewöhnlich bewegendes und spannendes Buch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2016

Dieses Hörbuch ist aussergewöhlich gut. Auch wenn es nicht auf den Hitlisten von Audible erscheint, ist es doch eines der Besten seit Jahren. Nichts daran ist einfach nur Schwarz oder Weiss, da sind ganz viele Grautöne und viel Spannung dabei.

Die Geschichte ist erschütternd: Toni und ihr Freund werden zu unrecht wegen Mordes an ihrer Schwester verurteilt und müssen viele Jahre ins Gefängnis. Nachdem sie wieder frei sind, beginnt die Intrige von Neuem. Erst als sich Toni zur Wehr setzt, werden die wahren Täter gefunden.

Christine Marx hat die Geschichte einfühlsam stimmlich umgesetzt. Volle Hörempfehlung!!!

Gute Idee, nicht ganz perfekt umgesetzt

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2015

Die ausgewählten Sätze sind sehr nützlich und gut. Auch die Sprecher machen ihre Sache sehr gut. Leider wird im Hörbuch der italienische Satz gesprochen und danach ohne Pause oder Möglichkeit zur Repetition der deutsche Satz nachgeschoben. Lerntechnisch leider nicht sehr zu gebrauchen. Schade ist auch, dass die audible app keine Kapitelwiederholung kennt. Da das Format geschützt ist, kann mann das Hörbuch auch auf keiner anderen Anwendung mit Kapitelwiederholung hören, was aus meiner Sicht das Lernen der Sätze fast unmöglich macht.
Fazit: gute Idee, schlechte Umsetzung.

wahrhaft Weltliteratur

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2014

Habe das Hör-Buch vom ersten Augenblick an genossen. Kann es nur empfehlen. Auch wurde es von Ulrich Noethen eindrucksvoll umgesetzt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, als: wenn Sie es noch nicht kennen und gerne historische Roman hören, dann gehört es in Ihre Bibliothek.

würdiger Abschluss der Triologie

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2014

Auch wenn ich kein grosser Fan von Ken Follet's Erzählungen bin, fand ich diesen Band der Jahrhundertsaga am besten. Besonders gut fand ich den Schluss, bei welchem der Bezug zum aktuellen amerikanischen Präsidenten und der Befreiung der Schwarzen in Amerika hergestellt wurde. Empfehlung nur für Hörer mit sehr langem Durchhaltevermögen.

wunderschön und doch grausam schmerzhaft

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2014

Ich bin froh, dass ich das Buch gehört habe, natürlich ungekürzt. Die Geschichte ist jedoch so traurig und teilweise brutal (wie das Leben war und teilweise noch heute ist), dass es richtig schmerzt. Wie konnten Menschen diese Jahre heil überstehen? Dieses Buch trägt dazu bei, dass man nie vergisst, wie furchtbar Krieg und insbesondere das 3. Reich war. Ein Appell, dass es nie mehr so weit kommen darf.