PROFIL

Amazon Customer

  • 22
  • Rezensionen
  • 199
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 119
  • Bewertungen

Ganz großartig!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2019

Hervorragende Literatur. Auch der Sprecher. Kann ich nur weiterempfehlen! Die Geschichte ist sehr fesselnd und ich hoffe bald mehr zu hören! Es war ein Höhrgenuss!!

Einfach fantastisch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.10.2019

Ein unglaublich schönes Hörbuch! Zutiefst bewegent und sehr wahrhaftig. Frank Arnold ist überragend älter Sprecher. Ich bin sehr glücklich das ich in dieser schlimmen Zeit nicht leben musste. Großes Kompliment an den Autor! Werde mir direkt sein anderes Hörbuch kaufen!

Langweilig!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2019

Vorneweg der Sprecher macht einen guten Job. Obwohl ich ihn normalerweise besser kenne. Die Sprecherin dagegen ist so bemüht und künstlich das es wehtut. Und die Figuren der Geschichte sind silhouettenhaft und haben keine Tiefe. Die Dialoge sind oft so platt und unnatürlich das man nur die Augen verdreht. Ich hab nur knapp 7 Stunden ausgehalten, dann ging es zurück. Ich kann es nicht empfehlen!

Furchtbar gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.12.2018

Dieses Buch ist nichts für Zartbeseitete! Ich bin ein Fan des Schriftstellers und kenne seine Werke. Dieses ist neben DER JUNGE DER TRÄUME SCHENKTE sein Bestes aber auch das Brutalste. Die Geschichte ist sehr spannend, bewegend und teilweise zutiefst verstörend wegen der grauenhaften Brutalität insbesondere Frauen gegenüber. Ich bin da nicht so empfindlich, doch muste ich immer wieder heftig schlucken bei den plastischen Schilderungen. Es ist ein sehr einnehmender Roman, der einen langen Nachhall hat. Man stellt Parallelen zu misshandelten Mädchen und Frauen in unseren Zeiten fest. Prostitution in Asien oder Massenvergewaltigungen als Mittel in Kriegen auf der Welt. Das Buch ist entsetzlich und fantastisch zugleich. Ich kann es sehr empfehlen. Ein kleiner Spoiler, es gibt ein happy End, sonst wäre es einfach nicht zu ertragen. Die Figuren sind alle sehr präzise beschrieben. Man hat sie sehr lebendig vor Augen. Und der Sprecher macht einen wirklich herausragenden Job! Insbesondere wenn er die vielen Frauenstimmen spricht! Das kann nicht jeder! Auch die emotionalen Nuancen der verschiedenen Protagonisten hat er perfekt umgesetzt! Also: Mir hat die Geschichte und der Sprecher außerordentlich gut gefallen. Ich kann sie jedem empfehlen der sich nicht scheut der Brutalität der menschlichen Seele in die Augen zu schauen!

Na ja!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.08.2018

Das kann er aber wirklich viel besser! Die Story wirkt auf mich wie ES 2.0! Nur viel schlechter! Erwachsene Männer und eine Frau jagen ein Monster in einer Höhle! Ausserdem schleppt sich die Geschichte echt zäh dahin. Zu viel Laberei. Herr King hat es bei Sleeping Beauties viel besser gemacht. Da frag ich mich sowieso wie man das hinbekommen kann innerhalb so kurzer Zeit die Bücher rauszuhauen!? Ghostwriter? Mir hat das Buch nicht gefallen. Keine Überraschungen! Schade, bin sonst ein großer Fan! Herr Nathan war auch schon mal besser. Kann aber auch an der Geschichte liegen!

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Bestseller????

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.08.2018

Ist mir ein absolutes Rätsel wie dieses Buch zu einem Bestseller werden konnte! Der Autor ist nicht in der Lage den Figuren Tiefe zu verleihen. Man weiß nicht einmal wie die Personen aussehen, weil sie nicht beschrieben werden. Die Geschichte wird derart langweilig erzählt und ständig durch Geschichtsbucheinträge unterbrochen. Und die Jahressprünge sind furchtbar! zB: Der Protagonist kommt aus dem Krieg zurück nach Barcelona und alle können es kaum erwarten in die Stadt zu kommen. Da macht der Autor einen Sprung ins nächste Jahr!! Keine Szene wie man die Familie wiedersieht etc! Und das ständig! Dann benehmen sich die Protagonisten im Kindesalter wie Erwachsene! Richtig schlecht! Wahrscheinlich hat der Sprecher auch gemerkt wie mies das Buch ist denn er spricht jeden Charakter gleich! Schade! Ich kann das Buch nicht empfehlen! Aber Geschmäcker sind ja verschieden!

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Ein echter Irving!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2018

John Irving ist mein Lieblings Autor. Und er hat mich wieder einmal fantastisch unterhalten! Wer den Film kennt wird hier ziemlich überrascht sein, denn das Buch ist sehr viel mehr!! Ich liebe die absurden Geschichten und die verrückten Charaktere! Herrlich verschroben! Rufus Beck macht seinen Job auch wieder mal richtig gut! Ich kann das Hörbuch jedem empfehlen der absurde, komische und wundersame Geschichten mag!

Sehr spannend! <br />

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2018

Sehr runde Story! Viele Protagonisten und Schauplätze. Unterschiedliche Zeitebenen. Ganz toller Sprecher! Sehr spannend. Die Zeit verging wie im Flug! Ich kann das Hörbuch uneingeschränkt weiter empfehlen! Schade das es vorbei ist! Bitte unbedingt vorher Teil 1 hören! Wer sich noch an die Verfilmung von DAS JESUS VIDEO erinnert wird überrascht sein, denn das Buch ist anders als der Film, besonders am Ende. Und der JESUS DEAL knüpft nahtlos am ersten Teil an!

Quälerei

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2018

Diese Geschichte ist wahnsinnig langweilig! Die Sprecherin ist eine Zumutung! Sie spricht den Text als wenn sie das Telefonbuch von Berlin vorlesen muss! Die Autorin verleiht den Figuren keine Tiefe. Und die Story ist sehr simpel geschrieben. Die Autorin hat kein Gespür für Sprache. Der Text wirkt platt und künstlich. Und ihre Metaphern sind grausig. Ich bin sehr erstaunt, daß dieses Buch in den USA ein Bestseller geworden ist! Von mir gibt es hier keine Höhrempfehlung! Ich werde das Hörbuch zurückgeben!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Traumhaft!!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2018

Diese Geschichte ist wie ein langer wunderbarer Traum, aus dem man sich nur widerwillig lösen kann. Die Protagonisten wachsen einem derart ans Herz das man sie nicht mehr missen möchte! Die Autorin haucht den Figuren so viel Leben ein das man denkt sie gehören der eigenen Familie an. Und wie sie mit Worten umgeht ist einfach nur erstaunlich. Kein Wunder das sie den Pulitzer bekommen hat! Für mich ist es eins der besten Hörbücher die ich je gehört habe!! Der Sprecher macht seine Sache auch hervorragend!! Jede Figur spricht er mit ihrer ganz eigenen Note! 33 Stunden vergingen wie im Fluge! Schade das es vorbei ist! Ich könnte ewig weiter hören!!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich