PROFIL

Wolfgang Kuebel

Chieng Rai, Deutschland
  • 2
  • Rezensionen
  • 6
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 67
  • Bewertungen
  • Das Fest

  • Autor: John Grisham
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 4 Std. und 51 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 130
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 46
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 45

Als Luther und Nora Krank zum ersten Mal seit zwanzig Jahren ein kinderloses Weihnachtsfest auf sich zukommen sehen, beschließen sie, mit den gesellschaftlichen Konventionen zu brechen und das Fest erstmals ausfallen zu lassen. Obwohl deshalb allerorts geächtet, halten sie eisern durch. Bis am Morgen des 24. Dezember ihrer Tochter anruft und verkündet, sie komme wider Erwarten mit ihrem neuen Verlobten Enrique aus Peru angereist. Ein organisatorischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • einfach köstlich

  • Von Leseratte Am hilfreichsten 03.03.2006

Hoch auf den Konsumterror

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2008

Anfangs war es ja ganz lustig wie die beiden Protagonisten sich versuchten, dem schon wahnhaften Wettbewerb um die am schönsten geschmückte Strasse und die grösste Weihnachtsparty dieses typisch amerikanischen Wohnghettos zu entziehen.

Da klang auch ein wenig Kritik der Verhältnisse in den gutbügerlichen Vierteln der USA heraus. Aber mehr wagte der Autor wohl nicht an seinen amerikanischen Lesern zu kritisieren.

Aber dann kam diese doch an den Haaren herbeigezogenen Wendung (eigentlich auch unlogisch und unkonsequent). Was soll denn das, dass die Tochter so schnell von Ihrer längerfristig sein sollenden karitativen Reise in den Peraunischen Dschungel gleich auch noch mit einem Verlobten heimkommt? Das ist doch schlecht gezimmertes Dichthandwerk und eigentlich Grishams nicht würdig. Schade um die Zeit. Nur meine Neugier, wie sich der Autor das Ende herbeikonstruierte, ließ mich das Machwerk zu Ende hören. Dann habe ich es gleich aus meiner Bibliothek gelöscht.

Schade, bisher habe ich einige Grishams gelesen. Gut, dass dies nicht mein erster war...

0 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mordspuren

  • Autor: Mark Benecke
  • Sprecher: Mark Benecke
  • Spieldauer: 4 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 272
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 181
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 186

Das Warten hat sich gelohnt: Der bekannteste Kriminalbiologe der Welt präsentiert eine neue Sammlung mit Mordfällen, die die Öffentlichkeit in Atem hielten. Sein Spezialgebiet ist die Kriminalistik unter besonderer Berücksichtigung von Maden, Larven und Insekten, die Entscheidendes über Todeszeitpunkt, Tatort oder Täteridentität verraten können.

  • 2 out of 5 stars
  • Leider nicht

  • Von Calimoxo Am hilfreichsten 22.04.2013

Der Humor kommt nicht zu kurz

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2007

Neben manchmal sehr realistischen Schilderungen, die natuerlich schocken koennen, ist viel sachliche Information geboten. Aber die lockere Sprache des Autors macht es leicht, die Tatsachen zu 'verdauen' und wie gesagt, der Humor kommt nicht zu kurz, wie man es von Mark Benecke gewohnt ist.

Bitte, bitte weitere Titel ins Sortiment aufnehmen !!!

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich