PROFIL

Pink Lady

  • 10
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 62
  • Bewertungen

Tolle Specherin! 😀

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.05.2020

Die Stimme von Fr. Lemnitz ist toll, ich habe die Geschichte nur deshalb mit 4 Sternen bewertet, um den Unterschied zeigen zu können. Dieses Hörbuch höre ich mir mit Sicherheit öfter an, genau wie die von Fr. Thalbach und H. Kalkofe gelesenen Agatha Chriesties.

Überraschende Erkenntnisse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.03.2020

Hammer! Endlich höre ich, WIE ich mir helfen kann, ich wußte schon vorher, DAS etwas nicht stimmte und teilweise auch WAS nicht mehr für mich passte und jetzt endlich lerne ich Methoden kennen! 😀😍

Peter Sodann liest Karl May

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2019

s. meine Bewertung der vorherigen Bände.
Leider lassen sich die einzelnen Personen weiter nicht unterscheiden, wenn sie mit einander sprechen, da der Sprecher überhaupt gar keinen Unterschied beim Vorlesen macht. Da sehr viel gesprochen wird, kann ich dem gesamten Hörbuch nicht mehr als 3 Sterne geben. Auch die etwas seltsame Betonung und Aussprache zum Satzende empfinde ich noch immer als störend.

Peter Sodann liest Karl May

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2019

s. meine Bewertung der vorherigen Bände.
Leider lassen sich die einzelnen Personen weiter nicht unterscheiden, wenn sie mit einander sprechen, da der Sprecher überhaupt gar keinen Unterschied beim Vorlesen macht. Da sehr viel gesprochen wird, kann ich dem gesamten Hörbuch nicht mehr als 3 Sterne geben. Auch die etwas seltsame Betonung und Aussprache zum Satzende empfinde ich noch immer als störend.

1 Person fand das hilfreich

Peter Sodann liest Karl May

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2019

s. meine Bewertung der vorherigen Bände.
Leider lassen sich die einzelnen Personen weiter nicht unterscheiden, wenn sie mit einander sprechen, da der Sprecher überhaupt gar keinen Unterschied beim Vorlesen macht. Da sehr viel gesprochen wird, kann ich dem gesamten Hörbuch nicht mehr als 3 Sterne geben. Auch die etwas seltsame Betonung und Aussprache zum Satzende empfinde ich noch immer als störend.

1 Person fand das hilfreich

Peter Sodann liest Karl May

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2019

Das Hören diese Buches macht viel weniger Spaß, als die z. B. der Winnetou-Reihe, da der Sprecher die Personen in der gleichen Betonung und Stimmlage liest, so daß ich den Dialogen nicht folgen konnte, weil die Personen nicht zu unterscheiden sind. Außerdem kommt es in fast jedem Kapitel vor, daß die Regie vergessen hat, Vorlese-Fehler zu schneiden, so daß Satzteile doppelt vorgelesen werden.
Die Art, wie der Sprecher manche Sätze liest und beim letzten Wort oder den beiden letzten Worten eine Pause vor dem Aussprechen macht, empfinde ich als störend.

1 Person fand das hilfreich

Peter Sodann liest Karl May

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.12.2019

Das Hören diese Buches macht viel weniger Spaß, als die z. B. der Winnetou-Reihe, da der Sprecher die Personen in der gleichen Betonung und Stimmlage liest, so daß ich den Dialogen nicht folgen konnte, weil die Personen nicht zu unterscheiden sind. Außerdem kommt es in fast jedem Kapitel vor, daß die Regie vergessen hat, Vorlese-Fehler zu schneiden, so daß Satzteile doppelt vorgelesen werden.
Die Art, wie der Sprecher manche Sätze liest und beim letzten Wort oder den beiden letzten Worten eine Pause vor dem Aussprechen macht, empfinde ich als störend.

PR Silber Edition Bd. 9 Das Rote Universum

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2019

An vielen Stellen spürt/hört man, daß die Erzählungen älter sind (Tonband, Röhren und ähnliches) und manchmal muss ich schon lächeln, vor allem wenn ich mich daran erinnere, wie ich die der Erstausgaben verschlungen hatte.
Warum kommt also meine Bewertung zustande?
Einen Stern hab ich dem Sprecher abgezogen, weil mir die Interpretation von Guckys stimme nicht gefällt, einen Stern der Geschichte, weil mir die die Überhöhung Rhodans gelegentlich zu aufdringlich ist und (s. oben) technische Details zu wenig fortschrittlich und menschliche Eigenschaften der Personen zu einseitig und zu wenig dargestellt werden.
Der Gesamtbewertung geb ich nur einen Stern, weil ich nicht nachvollziehen kann, daß der Hinweis auf das „Ende der CD“ nicht entfernt wurde. Ist das wirklich zu teuer oder wurde es nur vergessen?
Bei diesem Hörbuch hab ich es das erste Mal gehört und hoffe, daß die weiteren Hörbücher besser aufbereitet wurden! ☹️

4 Frauen und ein Mord

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2019

Eine schöne und spannende Geschichte, von Oliver Kalkofe toll vorgelesen, mit Akzent (Poirot) und verschiedenen Stimmlagen für die anderen Personen. Ich liebe die leichte Andeutung von Fröhlichkeit und Lachen in seinem Vortrag. Schade, daß dieses Vergnügen schon nach 3 Stunden zu Ende war. Ich werde dies Hörbuch noch öfter hören, genauso wie die „Mausefalle“. 😀

Stimme und Vortag der Erzählerin passen nicht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2018

Mir würde das Audiobuch viel besser gefallen, wenn die Stimme der Vorleserin die verschiedenen Personen besser ausdrücken und unterscheidbarer gestalten würde, eine andere Stimmlage, anderes Sprechtempo, höhere oder tiefere Stimmlage... So klingen die Stimme und damit die Erzählung ziemlich flach. Von alles Agatha Christie Hörbüchern ist dies das einzige, dessen Stimme und Erzählung mir nicht gefallen. Ich werde mir kein Hörbuch dieser Erzählerin mehr kaufen.