PROFIL

Iz

  • 45
  • Rezensionen
  • 118
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 293
  • Bewertungen
  • Deadly Ever After

  • Autor: Jennifer L. Armentrout
  • Sprecher: Dagmar Bittner
  • Spieldauer: 12 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 161
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 155

Vor zehn Jahren entkam Sasha nur knapp einem Serienkiller, der mehrere Frauen auf bestialische Weise hingerichtet und als Bräute drapiert hat. Schwer traumatisiert verließ sie ihre Heimat und brach alle Kontakte ab. Doch nun kehrt sie zurück, um ihrer Mutter im Hotel zu helfen. Als Sasha ihren attraktiven Exfreund Cole, mittlerweile FBI-Agent, wiedersieht, verspürt sie sofort heißes Herzklopfen. Und Cole hat auf sie gewartet. Doch bevor die beiden ihre Sehnsucht stillen können, wird eine tote Frau geborgen.

  • 5 out of 5 stars
  • Hochspannung

  • Von Birgit Am hilfreichsten 05.02.2018

Schöne Unterhaltung

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.10.2017

Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Ich fand es spannend...
Ein wenig Krimi, ein wenig Liebeszauber und Romantik. Perfekt für ein verregnetes Wochenende.

Allerdings mag ich die Sprecherin sehr. Gerade nach "First Night".
Daher bin ich etwas irritiert... das ist doch Eni Winter und nicht Dagmar Bittner oder?

1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Back and Beyond

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Emilia Wallace
  • Spieldauer: 15 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.321
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.224
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.225

Doktor Anna Lennarts ist zwar eine brillante Wissenschaftlerin, aber ihr Leben geht gerade total den Bach runter. Arbeitslos, pleite und mit gebrochenem Herzen bewirbt sie sich auf eine ominöse Stelle in Australien. Sie ahnt nicht, dass sie einen Job auf einer einsamen Rinderfarm mitten im Nirgendwo antreten wird. Man sollte vielleicht erwähnen, dass Pferde, Kühe und Kinder zu Annas natürlichen Feinden zählen. Ach ja, und nicht zu vergessen: Männer.

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz eigener Stil

  • Von Beate Am hilfreichsten 05.10.2017

Einfach nur toll 💕

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.09.2017

Clannon Miller schreibt einfach wunderschöne Bücher.
Anna, zuerst etwas weltfremd, aber mit viel Herz und vor allem wortgewandt, trifft auf (natürlich) gutaussehenden Macho.
Wer Geschichten mit Herz, Romantik und ein wenig Schicksal mag, auf etwas spritzigere, mal freche, Dialoge steht und der bei dem Wort Sex nicht in Ohnmacht fällt, wird an diesem Roman sicher viel Freude haben.
Ich hatte einen wunderschönen Hörgenuss, musste zwischendurch herzhaft lachen, war ein wenig betroffen... und war enttäuscht, als sich dieses hervorragend vorgelesene Hörbuch dem Ende zu neigte...

Bitte bitte mehr!

  • Der Für-immer-Mann

  • Autor: Susan Mallery
  • Sprecher: Milena Karas
  • Spieldauer: 4 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 97
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 86

Quinn glaubt nicht, dass es die richtige Frau für ihn gibt. Doch bei einem Wettkampf begegnet er der Selbstverteidigungsexpertin D.J., die ihn buchstäblich aus den Socken haut. Zwischen ihnen sprühen vom ersten Augenblick an die Funken. Da passt es sehr gut, dass D.J. ihn als Ausbilder haben möchte. So kann er ihr körperlich umso näher kommen. Nachteil: Emotional beißt er bei D.J. auf Granit. Doch so leicht lässt sich ein Special-Forces-Mann nicht von seinem Ziel abbringen.

  • 4 out of 5 stars
  • Hin und her gerissen

  • Von poldyboot77 Am hilfreichsten 21.11.2016

Herrlich!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2017

Ein schöner Schmöker für einen Nachmittag auf der Couch! Eine locker spritzige Liebesgeschichte, einfach herrlich zum Verweilen. Leider viel zu kurz.
Sehr schön vorgelesen. Mir hat die Musik zwischendurch nicht gefallen, sehr gestört hat sie aber auch nicht.

Vielleicht mögen einige Hörer auch die "Marcelli Schwestern" der Autorin. Schwer zu finden, da Audible diese unter "Susann Mallery" eingestellt hat....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spinnenjagd

  • Elemental Assassin 3
  • Autor: Jennifer Estep
  • Sprecher: Tanja Fornaro
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 482
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 461
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 460

Als Auftragskillerin hat "die Spinne" Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand - wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite.

  • 5 out of 5 stars
  • Mir hat es sehr gut gefallen

  • Von Iz Am hilfreichsten 24.10.2016

Mir hat es sehr gut gefallen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2016

Beim ersten Band war ich noch skeptisch, ob mir eine Grschichte rund um eine Auftragskillerin gefallen wird.
Gin ist aber keine kaltschnäuzig Protagonistin, auch wenn sie es gerne wäre.
Die Charaktere werden mir immer sympathischer, die Geschichte wird immer spannender, auch wenn einige Geheinmisse gelüftet werden.
Spannende, temporeiche Fantasy für Erwachsene, durch die ich mich sehr gut unterhalten gefühlt habe.
Hervorragend vorgelesen!
Schade, dass die Fortsetzungen noch nicht verfügbar sind.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Pygmalion: Perfekt unverliebt

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Nora Jokhosha, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.580
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.353
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.345

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, spritzig und einfach genial

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.08.2016

Absoluter Hörgenuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.10.2016

Wowwww! Endlich wieder eine Liebesgeschichte mit frischen, witzigen Dialogen.
Eine freche Protagonistin und ein spießiger Protagonist haben mir viele wunderschöne Hörstunden beschert!

Auch wenn die Protagonisten noch recht junge Erwachsene sind, hat dieses Hörbuch sogar meiner 70jährigen Schwiegermutter sehr gut gefallen.

An Tante Olga's Stimme musste auch ich mich erst gewöhnen. Aber dennoch ist das Hörbuch grandios vorgelesen.

Ich hatte erst nicht viel erwartet und wurde sehr positiv überrascht!
Perfekt für ein gemütliches Wochenende.

Bitte mehr davon!!!

35 von 40 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Marcelli gibt nicht nach

  • Die Marcelli-Schwestern 1
  • Autor: Susann Mallery
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 10 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 170
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 161
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 161

Willkommen auf dem Weingut der Marcellis. Hier feiert man guten Wein, gutes Essen - und die Liebe. Dieser Zach Stryker ist aber auch ein... ein... Katie fehlen die Worte. Was zum einen daran liegt, dass der Anwalt so umwerfend aussieht, dass ihr jedes Mal der Atem stockt. Zum anderen daran, dass er vor nichts zurückschreckt, um die Hochzeit zwischen seinem achtzehnjährigen Sohn und Katies jüngerer Schwester zu verhindern. Er will dafür sorgen, dass Katies Firma pleitegeht, wenn die Partyplanerin nicht tut, was er sagt. Doch da hat er die Rechnung ohne das berühmte Marcelli-Temperament gemacht. Nur weil im Wein ein wenig Korken schwimmt, schüttet man nicht gleich die ganze Flasche weg. Und wenn sich ein Mann störrisch zeigt, hat er es noch nicht mit Katie Marcelli aufgenommen!

  • 1 out of 5 stars
  • Selten so geärgert!!!

  • Von Anne Am hilfreichsten 26.07.2016

Niedlich...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.08.2016

Wie das Cover schon erahnen lässt, handelt es sich hier NICHT um eine tiefgreifend, erschütternde, sexlastige, problembeladene Familiengeschichte.

Die Marcellis sind eine entzückende Familie.
Wer eine lockere, leichte Familiengeschichte mit etwas Situationskomik, sympathischen Protagonisten zum Abschalten und Verweilen sucht, ist hier genau richtig.
Wer allerdings von Romantik ohne allzu viel Herzschmerz Zahnschmerzen bekommt, wird der Geschichte nicht viel abgewinnen können.

Eine niedliche Geschichte, genau richtig zum Träumen und Verweilen.
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt.
Allerdings mag ich auch keine Hörbücher mit Tragik, davon gibt es im Alltag oft genug.

1 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Göttlich verdammt

  • Göttlich-Trilogie 1
  • Autor: Josephine Angelini
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 6 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 708
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 513
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 513

Die 16-jährige Helen lebt auf Nantucket - und langweilt sich. Ihre beste Freundin hofft, dass nach den Ferien etwas Aufregendes passiert...

  • 3 out of 5 stars
  • schlecht gekürzt

  • Von Jutta Am hilfreichsten 03.12.2013

Sehr schön

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.07.2016

Ein wirklich sehr schönes, fesselndes Jugendbuch.

Den Vergleich anderer Hörer mit Twilight kann ich nicht recht nachvollziehen. Geht es nicht in fast allen Geschichten um Mädchen liebt Junge... und die damit verbundenen Hindernisse?!

Hier wird Bezug genommen auf die griechische Mythologie.
Also wenn schon ein Vergleich, dann eher mit Frost Academy, nur spielt die Handlung nicht in einer Schule :-).

Die Geschichte ist durchweg spannend und ja, auch romantisch. Sympathische Protagonisten und phänomenal vorgelesen!
Tanja Geke liest so wundervoll und mitreißend, dass mich mittlerweile viele Vorleserinnen mit ihrer leicht melancholischen Vorleseart etwas nerven.

ABER:
Welch UNART, diese Geschichte zu KÜRZEN!!! Wer nur denkt sich so etwas aus?!
Die Autoren denken sich doch etwas dabei, wenn sie einen dicken Wälzer verfassen!
Sollten Leser\Hörer kein Interesse an einem langen Roman haben, können sie doch vorspulen.
Es bleibt bei Kürzungen so viel auf der Strecke!
Ständig hat der Hörer das Gefühl, es fehlt etwas. Vieles ist unschlüssig!!!
Auch kommt, ohne zu viel zu verraten, u.a. die Freundschaft zu den "normalen" Menschen zu kurz. (Man stelle sich mal vor, einer hätte Harry Potter gekürzt. Was kommt dabei heraus?)
Daher insgesamt auch nur drei Sterne.

  • Eine Vampirin auf Abwegen

  • Argeneau 3
  • Autor: Lynsay Sands
  • Sprecher: Christiane Marx
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 451
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 420
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 422

Lissianna Argeneau ist wahrscheinlich die einzige Vampirin, die kein Blut sehen kann. Deshalb erhält sie von ihrer Mutter ein ungewöhnliches Geburtstagsgeschenk: Einen Psychiater, der sie von ihrer Blutphobie befreien soll. Doch als Lissianna den charmanten Dr. Gregory Hewitt mit einer Schleife um den Hals gefesselt in ihrem Bett vorfindet, erkennt sie auf den ersten Blick, dass er mehr ist als nur ein schneller Snack für zwischendurch.

  • 3 out of 5 stars
  • Geschichte flach, Sprecherin ungeeignet

  • Von Beate Am hilfreichsten 28.12.2015

Vampir- Schmöker

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2016

Die (Liebes-)Geschichten rund um die Familie Argeneau sind einfach herzerfrischend.
Wobei mir der erste Band nicht ganz so gut gefällt, wie die Nachfolgerbände. Die Geschichten werden immer unterhaltsamer und die Charaktere wachsen einem immer mehr ans Herz.
Es geht zwar immer wieder um Liebe und Missverstädnisse, vor allem aber viel Wortwitz und Fettnäpfchenwetthüpfen :-)
Dieses Hörbuch ist ein Schmöker! Unterhaltsamer Hörgenuss zum Entspannen.

Ausschweifende Sexabenteuer, wie so oft in diesem Genre, sucht man vergebens, ebenso hochtrabende Spannung. Diese Reihe besticht durch den Charme der Protagonisten.

Christiane Marx liest toll und es macht Spaß ihrer Stimme zu lauschen!

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mord an der Themse

  • Cherringham - Landluft kann tödlich sein 1
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 3 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.814
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.681
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.676

Cherringham - eine beschauliche Kleinstadt in den englischen Cotswolds. Ein Ort, an dem das Verbrechen unbekannt ist. Bis eines Tages die Leiche einer jungen Frau in der Themse gefunden wird. Ein schrecklicher Unfall - zumindest laut der Polizei. Sarah glaubt jedoch nicht daran. Zusammen mit Jack, einem ehemaligen Detective der New Yorker Mordkommission, beginnt sie zu ermitteln. Dabei müssen sie feststellen, dass die Dinge nicht so klar sind, wie die Polizei das gerne hätte.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein etwas trocken aber spannender Krimi

  • Von Lifergy Am hilfreichsten 10.03.2015

Bißchen Krimi

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2016

Nachdem ich alle (leider gekürzten) Teile von Agatha Raisin gehört habe, habe ich mich aufgrund der guten Rezensionen auf Cherringham gefreut.
Nur ist leider der Funke überhaupt nicht rüber gesprungen. Nach der quirligen und sehr humorvollen Agatha und ihren sympathischen Dorfbewohnern, besticht Cherringham irgendwie durch nichts. Weder ist die Geschichte spannend noch sind die Protagonisten interessant. Irgendwie fehlte es etwas an Ecken und Kanten.
Eine nette Geschichte, ein Mord wird aufgeklärt, das war es dann aber auch schon.
Nett vorgelesen, aber herausragend fand ich die Lesung nicht.
Ein wenig mehr Pepp wäre schön gewesen. Schade.

  • Ein Sommer in Galway

  • Autor: Jo Thomas
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 7 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 129
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 118
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 118

Mit gebrochenem Herzen und dem Vorsatz, sich nie wieder zu verlieben, strandet Fiona in einem kleinen irischen Dorf. Akute Geldnot führt sie auf eine Austernfarm, wo sie nicht nur mit ihrer Angst vor dem Wasser und zwei störrischen Eseln zu kämpfen hat, sondern auch mit ihrem Arbeitgeber Sean. Der hat genaue Vorstellungen von der Austernzucht und eine Partnerin, die Fiona das Leben schwer macht.

  • 4 out of 5 stars
  • War ganz unterhaltend.

  • Von Jorge Jurek Am hilfreichsten 21.05.2016

Ganz nett

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2016

Eine nette Geschichte, rund um ein etwas verlassenes Dorf mit sympathischen Protagonisten.
Da ich vorher Aprikosenküsse gehört habe, hat mir hier einfach etwas gefehlt... zu regnerisch, zu kühl, zu wenig Romantik...
Nett, aber auch nicht mehr. Sehr schön vorgelesen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich