PROFIL

Monika

  • 10
  • Rezensionen
  • 100
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 70
  • Bewertungen
  • Das letzte Plädoyer

  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Maximilian Laprell
  • Spieldauer: 18 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 815
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 773
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 767

Hätte Danny Cartwright seiner Freundin Beth den Heiratsantrag nur einen Tag früher oder später gemacht, wäre er nicht verhaftet und wegen Mordes an seinem besten Freund angeklagt worden. Vor Gericht steht die Aussage des unschuldigen Mechanikers aus dem Londoner East End gegen die Aussagen von vier Gentlemen. Schnell wird klar, dass Dannys Version der Geschichte die Geschworenen nicht überzeugt: Er wird zu 22 Jahren Haft verurteilt. Die wahren Schuldigen kommen davon. Vorerst - denn alle vier unterschätzen Dannys Entschlossenheit zur Rache: Er kämpft für eine Gerechtigkeit, die die skrupellosen Täter das Fürchten lehren wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Monika Am hilfreichsten 05.01.2019

Fesselnd

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2019

Das Buch fesselt einen beinahe durchgehend.
Toll finde ich, das die Richtung der Geschichte hin und wieder eine Wendung nimmt. Leider gibt es ein paar Durststrecken, ehe wieder Fahrt aufgenommen wird.
Aber ich finde das Durchhalten lohnt sich.

Halte die Geschichte auf jeden Fall für sehr gelungen 😊.

25 von 25 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Flüsse von London

  • Die magischen Fälle des Peter Grant 1
  • Autor: Ben Aaronovitch, Miron Kleinbongard, David Gromer
  • Sprecher: Leonard Hohm, Maximilian Laprell, Arlett Drexler, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.432
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.257
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.243

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Dies stellt er fest, als er zum Tatort eines grausamen Mordes beordert wird und pflichtbewusst beginnt, einen Zeugen zu befragen, der sich jedoch ziemlich schnell als Geist herausstellt. Von da ab wird Peters Leben kompliziert, denn Inspector Thomas Nightingale, Exzentriker, Jaguar-Fahrer und letzter Zauberer Englands macht ihn kurzerhand zu seinem Lehrling. Eine zauberhafte Aufgabe, die Peters Wissen über Verbrechensbekämpfung, Latein und das Leben an sich auf die Probe stellt.

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte mehr davon!!!

  • Von Nutzer Am hilfreichsten 07.10.2018

Top!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.10.2018

Peter Grant war mir bis zu diesem Hörspiel völlig unbekannt.
Was soll ich sagen, Geschichte und Sprecher haben mich in ihren Bann gezogen, verzaubert und begeistert zurück gelassen 😉.

Ich hoffe sehr das die anderen Teile ebenfalls als Hörspiel produziert werden.

Würde mich jedenfalls sehr freuen 🙂

69 von 76 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Blutrausch - Er muss töten

  • Hunter und Garcia Thriller 9
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.305
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.184
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.173

"Seit 37 Jahren bei der Truppe, und das einzige, was ich vergessen möchte, ist das, was in diesem Zimmer ist." Ein Polizist vom LAPD warnt die Sonderermittler Robert Hunter und Carlos Garcia vor dem schockierenden Anblick. Die beiden Detectives sind auf Morde spezialisiert, bei denen der Täter mit extremer Brutalität vorgegangen ist. Selbst für Hunter und Garcia, ausgebildete Kriminologen und Psychologen, sprengt der neue Fall alle Grenzen des Verbrechens. Sie jagen einen Serienkiller, der die Welt einlädt, seine Galerie der Toten zu besichtigen.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste Buch dieser Serie

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 01.09.2018

Spannend wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.09.2018

Die Charaktere Hunter und Garcia sind äußerst sympathisch dargestellt. Ihnen bei ihren Ermittlungen zu folgen macht daher großen Spaß. Chris Carter lässt gerade genug Einzelheiten von den Schauplätzen der Verbrechen durchblicken, das sich hin und wieder ein "Iih" Gefühl einstellt. So manches Band regt auch zum Nachdenken an, weil man sich durchaus fragt "Wie würde ich reagieren"...
Auf jeden Fall kam mir bei keinem der 9 Bände Langeweile auf.
Das Ende dieses Hörbuchs verspricht zudem eine ganz sicher spannende Fortsetzung!

Der Sprecher liest hervorragend, auch wenn ihm durch seine eher tiefe Stimme hohe Töne nicht so einfach zu fallen scheinen ☺️.

Die Bücher dieser Reihe sind definitiv zu empfehlen!

  • Angstmörder

  • Nicholas Meller 1
  • Autor: Lorenz Stassen
  • Sprecher: Uve Teschner, Oliver Brod
  • Spieldauer: 9 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 755
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 710
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 705

Als der notorisch erfolglose Anwalt Nicholas Meller die junge Nina empfängt, die sich bei ihm bewirbt, wird schnell klar: Nina sieht genauso gut aus wie auf dem Bewerbungsfoto, und - sie trägt einen körperlichen Makel. Ihr rechter Arm ist zurückgebildet. Ebenso schnell wird klar: Nina ist eine starke Frau, die kein Mitleid duldet und sich durchs Leben kämpft. Beide ahnen nicht, dass ihre Schicksale schon bald durch dramatische Ereignisse verschmolzen werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Richtig gut! Bitte mehr!

  • Von Ophelia Am hilfreichsten 20.10.2017

Gutes Hörbuch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.11.2017

Ansich ist Angst Mörderein guter Krimi. Unterhaltsam, nicht zu langatmig oder gar langweilig.

Einen Stern Abzug bekommt das Hörbuch von mir weil, dem Buch das gewisse "Etwas" fehlt und Oliver Brod eher als Sprecher für Gute Nacht Geschichten geeignet wäre...

Uve Teschner war wieder TOP!

  • One Dead

  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 1 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 520
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 465
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 465

Robert Hunter, Anfang zwanzig, ist das Wunderkind der amerikanischen Polizei. Er verfügt über eine besondere Gabe: Er weiß, was Mörder denken. Als jüngster Ermittler in der Geschichte der USA tritt er in den Dienst des LAPD Morddezernats. Worüber sein neuer Chef alles andere als glücklich ist. Was soll er mit diesem Anfänger? Er übergibt ihm einen einfachen Selbstmord. Am Tatort angekommen, stellt Hunter fest, dass das Apartment von innen verschlossen war. Auf dem Bett liegt eine junge Frau in einer riesigen Blutlache.

  • 4 out of 5 stars
  • Zu kurz

  • Von JJ Am hilfreichsten 29.06.2018

Sehr gutes Buch!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.10.2017

Ich habe die komplette Reihe (mittlerweile gibt es Band 8), gehört.
Die Hunterreihe ist wie ein Krimi/Thriller sein soll. Äußerst sympathische Protagonisten, spannende und auch zum Nachdenken anregende Handlung, mit dem hin und wieder "igitt" Gefühl, wenn die Details sehr detailliert dargestellt werden.

Uve Teschner macht ohne Frage einen tollen Job.

Wie man bemerkt kann ich die Reihe absolut weiterempfehlen;-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Minus 18 Grad

  • Ein Fabian-Risk-Krimi 3
  • Autor: Stefan Ahnhem
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 15 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.137
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.080
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.079

In Helsingborg an der schwedischen Westküste wird ein Auto aus dem Hafenbecken geborgen. Eigentlich wäre der Fall klar: ein Unfall. Doch bei der Obduktion stellt sich heraus, dass der Fahrer schon lange tot war, als das Auto ins Wasser stürzte. Kommissar Fabian Risk und seine Kollegen untersuchen den mysteriösen Todesfall. Jemand glaubt, den Toten erst letzte Woche gesehen zu haben. Wie ist das möglich? Risk hat einen Verdacht, aber der ist so absurd, dass er ihn zunächst selbst nicht glauben will.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr spannend

  • Von GeliLein Am hilfreichsten 06.03.2017

Unterhaltsam

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.03.2017

Der dritte Teil der Serie ist soweit Stimmig.
Es gibt hin und wieder spannende Passagen. Man wird unterhalten, allerdings hat die Geschichte nichts das einen in den Bann zieht und so richtig mit Fiebern lässt.

Leider ist mir der Hauptcharakter Fabian sehr unsympathisch. Es wirkt als habe der Mann keinerlei Empathie und ist so von sich eingenommen das nur er (und er allein) in der Lage ist die Bösen zur Strecke zu bringen.

David Nathan hat seinen Job wie immer hervorragend erledigt ;-).

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Licht aus!

  • Autor: Richard Laymon
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 6 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 127
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 109
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 109

Als Brit in einem Kino den Film 'Schreck, der Vampir' sieht, wundert sie sich: Die junge Frau, der man die Kehle durchschneidet, ist das nicht ihre Freundin Tina? Aber die ist doch keine Schauspielerin! Brit ahnt noch nicht, dass auch sie bald die Hauptrolle in einem Film spielen wird - in 'Schreck, der Inquisitor'.

  • 3 out of 5 stars
  • Sehr brutal

  • Von merciris Am hilfreichsten 29.05.2013

Ist ok

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2017

Die Geschichte is so schlecht gar nicht. Die Sexszenen halten sich im Rahmen und auch die Grausamkeiten der Übeltäter sind nicht so detailiert beschrieben, das einem schlecht werden muss.
Das (Hör)Buch war unterhaltsam, riss mich allerdings nicht groß vom Hocker.
Der Sprecher machte seine Sache gut.

  • Mind Control

  • Bill Hodges Trilogie 3
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 13 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.600
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.444
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.432

In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Brady Hartsfield, verantwortlich für das Mercedes-Killer-Massaker, liegt seit fünf Jahren in einer Klinik für Neurotraumatologie im Wachkoma. Seinen Ärzten zufolge wird er sich nie erholen. Doch hinter dem Sabbern und In-die-Gegend-Starren ist Brady bei Bewusstsein - und er besitzt tödliche neue Kräfte, mit denen er unvorstellbares Unheil anrichten kann, ohne sein Krankenzimmer zu verlassen.

  • 5 out of 5 stars
  • Grandioses Finale

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 23.09.2016

Gelungener Abschluss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.10.2016

Ich war ja erst skeptisch, nach dem ich die anderen Rezessionen gelesen hatte. Finde aber das der Mystische Touch der Geschichte nicht schadet. Zumal es nur ein klein wenig Myhstik ist...
Ich finde es ist ein Teils spannender, tragischer und ein wenig trauriger Abschluss einer hervorragenden Trilogie.
Für Stephen King Fans auf jeden Fall zu empfehlen

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Skin

  • Autor: Veit Etzold
  • Sprecher: Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 6 Std. und 49 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 42
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 40
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 40

Als Christian den Link zu dem Video anklickt, ist er entsetzt über das, was er sieht: einen bis zur Unkenntlichkeit entstellten menschlichen Körper, der regungslos auf dem Wasser eines Swimmingpools treibt. Das ist nur der Höhepunkt einer ganzen Reihe von seltsamen Ereignissen, die sich in Christians sonst so geregeltem Leben plötzlich häufen. Doch als er sich der Polizei anvertraut, reagiert diese anders als erwartet. Christian hat das Gefühl, dass man ihm nicht glaubt.

  • 4 out of 5 stars
  • Zwiegespalten

  • Von Monika Am hilfreichsten 10.09.2016

Zwiegespalten

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.09.2016

Ich kann mich nicht entscheiden ob ich das Hörbuch nun gut oder schlecht fand. Der Sprecher machte seine Arbeit gut.

Der Geschichte selbst fehlte zwischen drin das gewisse Etwas, aber noch interessant genug um weiter zu hören.

Längere Zeit plätscherte sie vor sich hin. Gegen Ende nimmt sie dann an Fahrt zu und überrascht mit einem, für mich zumindest, unvorhergesehenem Ende.

Alles in allem fand ich das Buch zum Teil etwas fade, gegen Ende aber durchaus spannend...

Zwiegespalten eben ;-)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Jury

  • Jack Brigance 1
  • Autor: John Grisham
  • Sprecher: Charles Brauer
  • Spieldauer: 24 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 812
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 761
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 760

Tonya Hailey, ein zehnjähriges Mädchen, wurde von zwei betrunkenen Männern brutal vergewaltigt und missbraucht. Wenige Tage später erschießt Tonyas Vater Carl Lee Hailey die beiden Täter im Gerichtsgebäude, in dem sie zu einer ersten Anhörung vorgeführt wurden. Das Gerichtsverfahren, dass gegen ihn eingeleitet wird, gerät zum Sensationsprozess. Denn: die beiden Gewaltverbrecher sind Weiße; Carl Lee ist ein Schwarzer.

  • 5 out of 5 stars
  • 24 Stunden und keine Minute langweilig!!!

  • Von Alex Am hilfreichsten 25.02.2014

Einer der besten Grishams

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2016

Obwohl ich die Verfilmung gut kenne, wird es mir nie langweilig alle Jahre wieder dieser Geschichte zu lauschen.
Stimmig, Unterhaltsam, einfach gut.