PROFIL

——

  • 3
  • Rezensionen
  • 14
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 204
  • Bewertungen

Total enttäuscht

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.01.2013

Demille ist einfach klasse (Charm School, Lion's Game etc). Ich was super gespannt auf endlich wieder ein Corey Buch. Political incorrect war ja bisher gerade der Witz und wirklich gelungen. Hier ist es allerdings so sehr platt und uninspiriert mit teils sehr oft Wiederholungen der gleichen Sprüche und (versuchten) Humors, dass es einfach nur enttäuschend ist. Außerdem ist die amerikanische Sicht der "Welt" bisher immer mit einer angemessenen Portion Selbstironie rübergekommen. In diesem Buch leider total daneben oder zumindest den schmalen Grad verfehlt. Kritik an Scott Brick hatte ich bisher nie. Hier muss er fehlenden Schwung durch teils sehr langatmige Betonungen versuchen zu retten, was dann doch auch mal ein Augenrollen verursacht. Alles in allem, kann man hören wenn man gerade nichts besseres hat, aber offensichtlich "bocklos" runtergeschrieben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Naja...

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2006

Guter Erzähler und guter Erzählstil. Die Story ist leider etwas dürftig. Zwei Sterne weil man es doch irgendwie fertighören will, aber muss es auch nicht. Für 6 Stunden wird der Mittelteil schon etwas früh langatmig mit sich eher wiederkehrenden Spannungsmomenten. Das Ende ist dann wirklich kompletter Quatsch. Das wirkt so konstruiert und schon fast lustlos.
Spaß daran haben kann man wenn man auf klassische Einbrecher-Romane steht. Wissenschafts-Thriller definitiv nein, Wirtschaftsspionage auch daneben und Pharmakomplott nur auf Bildzeitungsniveau.
Im Vergleich ist das 'Jesus-Video' von Eschbach zwar abgehoben, hat aber einfach eine packende Story (für alle, die 'nach Author' suchen).

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Breath taking, smart and well written/spoken

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.07.2005

This is absolutely one of the best books ever. It is a decent thriller plot with al lot of action and moving around the planet. 'Moving' in a travelling sense and in an ecologic sense. The topic of global warming is well discussed (I did not say completely) and listeners having at least a rough idea of science will for more than once find a smile on their face. Being narrated in English it might be difficult for the average English skilled, but you do not have to be a native speaker either. Don't make the mistake and stop after the first hour, it switches on purpose in between scenes and will become an easy to follow story thereafter. Viel Spass

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich