PROFIL

SBZ

  • 4
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen

Kein Spaß mit "Unendlichem Spaß"

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.05.2010

Nach kurzem Anhören mußte ich den Unendlichen Spaß beenden. Schlechte und vor allem störende Tonqualität sind die negativen Seiten und diese können unendlich nerven. Also ein schlechter Kauf!

8 Leute fanden das hilfreich

qualvolle Provinz

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2010

Wer in der Provinz wohnt, kennt diese Verkrampfungen. Auch in der Großstadt oder im Betrieb kommen diese Probleme der gegenseitigen Einengung vor. Die Detailltreue und der psychologische Hintergrund sind amüsant dargestellt.
Die Sprecherin (Nina Hoger) ist wegen ihrer Aussprache, speziell von "s", "ß" und "z" schwer erträglich, der Sprecher (Matthias Brandt) ist hörenswert.

1 Person fand das hilfreich

Schade

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2010

Mich wundert, daß sich ein so excellenter Sprecher wie Ulrich Matthes als Sprecher für dieses Buch zur Verfügung gestellt hat.
Die Sprache ist - durch den Sprecher - tatsächlich ein Genuß. Für Inhalt, Konstruktion und Auflösung der Handlung werden viel Geduld verlangt. Die Handlung wird ab Mitte des Buches zu weitschweifig und zunehmend langweilig.

Der Titel ist vielversprechend, doch "woraus wir gemacht sind", wird am Schluß niemand aus dem Inhalt erfahren. Ich kann den Kauf nicht empfehlen..

Reisen im Licht der Sterne Titelbild

schlechte Aufnahme

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2008

Interessantes Buch, sehr unterhaltsam, auch guter Sprecher, aber mangelhafte Akustik

3 Leute fanden das hilfreich