PROFIL

Sebastian Niemann

  • 6
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 45
  • Bewertungen
  • Eine Billion Dollar

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Andreas Pietschmann, Felix von Manteuffel
  • Spieldauer: 4 Std. und 3 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 225
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 84
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 84

Der Traum vom reichen Onkel - für den New Yorker Pizzaliferanten John Salvatore Fontanelli wird er wahr. Ein 500 Jahre altes Testament macht ihn über Nacht zum reichsten Mann der Welt. Sein Vermögen übertrifft alle Vorstellungen - er ist reicher als die zweihundert reichsten Menschen der Welt zusammen.

  • 1 out of 5 stars
  • Welten zwischen Buch und Hörbuch

  • Von Jochen Am hilfreichsten 02.06.2008

Eine schöne Utopische Idee

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2017

Ein gut gemachtes Hörspiel mit großartigen Sprechern, passender Musik und Geräuschen.

Ein Hypothetisches Gedankenspiel was passiert, wenn die ganze Macht der Erde einer Person übertragen wird, der die Bürde zu tragen hat diese Macht weise zum Wohle aller zu verwenden.

  • KONG!

  • Autor: div.
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 1 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 10
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 7

In seinem Live-Mitschnitt aus dem Deutschen Theater erweckt Stefan Kaminski den Klassiker zu neuem Leben - und das Besondere: Er spricht alle Rollen selbst...

  • 5 out of 5 stars
  • Es macht einfach Spaß

  • Von Sebastian Niemann Am hilfreichsten 29.10.2016

Es macht einfach Spaß

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.10.2016

Die Wandlungsfähigkeit von Stefan Kaminski ist immer wieder beeindrucken. Gerade bei seinen Live aufnahmen fällt einem das auf, oder vielmehr eben nicht. Denn er wechselt von einer Figur in die Nächste ohne das man merkt,, dass es nur ein Sprecher ist.

  • Monster 1983 - Tag 3

  • Monster 1983, 1.3
  • Autor: Raimon Weber
  • Sprecher: David Nathan, Luise Helm, Benjamin Völz, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 91
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 81
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 81

Wieder gibt es eine Leiche in Harmony Bay. Wieder mit zwei Einstichen im Rücken. Und auch Bürgermeister White schaltet sich nun in die Ermittlungen ein. Er rät Sheriff Cody, den Fall nicht an die große Glocke zu hängen, um den Ruf des touristenreichen Küstenstädtchens nicht unnötig in Gefahr bringen. Doch wovor hat der Bürgermeister wirklich Angst? Und welche Rolle spielt der Handelsreisende Mr. Loman? Nur die Wahrsagerin scheint mal wieder mehr zu wissen - und versucht, Cody vor etwas zu warnen.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie fast alles von Ivar Leon Menger

  • Von Sebastian Niemann Am hilfreichsten 04.01.2016

Wie fast alles von Ivar Leon Menger

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.01.2016

Auch Monster 1983 ist wieder Mal ein großartiges Werk. Wer die Anderen Geschichten von Ivar Leon Menger nicht kennt sollte dies schnell nachholen.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Black*Out

  • Out 1
  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 6 Std. und 45 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 360
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 361

Christopher ist auf der Flucht. Gemeinsam mit der gleichaltrigen Serenity ist er unterwegs in der Wüste Nevadas. Irgendwo dort draußen muss Serenitys Vater leben, der Visionär und Vordenker Jeremiah Jones, der sämtlicher Technik abgeschworen hat, nachdem er erkennen musste, welche Gefahren die weltweite Vernetzung mit sich bringen kann. Doch eine Flucht vor der Technik - ist das heute überhaupt möglich? Serenity ahnt bald, auf was und vor allem auf wen sie sich eingelassen hat.

  • 3 out of 5 stars
  • Zu kurz - wo ist die ungekürzte Version

  • Von Sigurd Am hilfreichsten 11.10.2015

Die Vernetzung der Welt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2015

Ein Großartiger erster Teil einer Trilogie, die auch "Der Anfang der Borg" heißen könnte.

Spannend erzählt mit dem Stimmen Akrobaten Stefan Kaminski. Man hat nicht den Eindruck eines Vorgelesenen Buches, sondern eher den eines Hörspiels mit vielen Sprechern.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Marsianer

  • Autor: Andy Weir
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 12 Std. und 36 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 9.101
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.671
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.663

Gestrandet auf dem Mars - Das Science Fiction Ereignis des Jahres! Bei einer Expedition auf dem Mars gerät der Astronaut Mark Watney in einen Sandsturm und wird bewusstlos. Als er aus seiner Ohnmacht erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Crew. Die spektakulärste Rettungsmission um das Überleben eines einzelnen Menschen beginnt.

  • 5 out of 5 stars
  • Überleben auf dem Mars

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 20.10.2014

Das alte Cover fand ich besser.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2015

Das Hörbuch (und somit auch wohl das Buch) Der Marsianer ist ein herrliches Stück Unterhaltung. Apolo 13 trifft auf MacGyver, wobei MacGyver ein wenig unfair dem Autoren gegenüber ist. Seine Figur ist wesentlich fundierter und intelligenter geschrieben als die Serie aus den 80er jemals war.

Beim hören dachte ich immer wieder daran, ob sich die NASA selber schon über ein solches Szenario Gedanken gemacht hat und wenn nein, Ob sie es nach dem Erscheinen dieses Buches getan haben.

Gerade die Wissenschaftlichen Gedankenspiele und das Bildliche Darstellen Physikalischer Probleme macht das Hören spannend und zeigt deutliche, dass Raketen keine S-Bahn sind und Raumfahrt kein Straßenverkehr.

Was ein wenig stört sind die zu häufigen an Hollywoodfilme erinnernden Formulierungen und Situationen vor allem die Darstellungen der Bodencrew. Die sind leider nicht so geglückt wie der Protagonist und scheinen eher einem Roland Emerich Film entliehen zu sein, oder so von Apolo 13 abgeschrieben.

Aber alles in allem ein großartiger Spaß zum hören während der Arbeit. Zum lesen wäre mir meine Zeit aber zu schade gewesen, da brauche ich mehr für meinen Kopf.

  • Eine unberührte Welt

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Jürgen Prochnow
  • Spieldauer: 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 858
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 807
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 807

Das Raumschiff FDE-102 ist auf seiner 34-jährigen Reise zum zweiten Planeten des Sterns 47 Uma. Aufgrund von Kriegen, Umweltverschmutzung und Überbevölkerung auf der Erde sollen sich 50.000 ausgewählte Kolonisten auf dem neuen Planeten ansiedeln. Wim Freese ist Klimatechniker an Bord des Raumschiffs und arbeitet nebenbei illegal als Ermittler - man wendet sich an ihn, wenn man etwas sucht, dass nicht zu finden ist. Etwas oder jemanden...

  • 4 out of 5 stars
  • Warum eigentlich?

  • Von Annette Am hilfreichsten 02.10.2014

Endzeit mal anders

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.05.2015

Ich kann nur soviel schreiben, eine tolle Kurzgeschichte mit tollem Ende. Alles Weitere würde zu viel verraten.