PROFIL

venividivisa

  • 13
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 27
  • Bewertungen
  • Sag niemals Nietzsche (Original Podcast)

  • Autor: Sag niemals Nietzsche
  • Sprecher: Christiane Stenger, Samira El Ouassil
  • Spieldauer: 16 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 455
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 410
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 412

Philosophie kommt endlich ohne Staub, alte Schinken und lange Schachtelsätze daher! In "Sag niemals Nietzsche" bringen Christiane Stenger und Samira El Ouassil Themen und Begriffe zusammen, die sich auf den ersten Blick nicht unbedingt nahestehen - aber weit gefehlt!

  • 2 out of 5 stars
  • ich gehöre nicht zur Zielgruppe

  • Von Thomas Gäbert Am hilfreichsten 21.03.2019

Braucht philosophischen Zugang

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2019

Die Autorinnen sind grundsätzlich eigentlich nicht Philosophen, aber sehr gut ausgebildet, um zu philosophischen Schlüssen zu kommen ...aber sind wir nicht alle Philosophen? Es ist ein sehr abstrakter Podcast und man muss sich schon darin wiederfinden, ansonsten ist man verloren, wie im Universum! Wer aber sich darauf einlassen kann, ist sehr beglückt und bereichert!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bis Sonntag verführt

  • Eine Braut für jeden Tag 6
  • Autor: Catherine Bybee
  • Sprecher: Uschi Hugo
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 309
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 291
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 289

In ihrem Job kann Meg Rosenthal romantische Verwicklungen nicht gebrauchen und sie hält sich ohnehin für weitgehend immun gegen männlichen Charme. Sie ist Heiratsvermittlerin und unterwegs, um die auf einer Privatinsel gelegene sehr exklusive Anlage für ihre Kunden unter die Lupe zu nehmen. Und natürlich ist sie viel zu professionell, um sich von dem attraktiven Geschäftsführer des schicken Resorts beeindrucken zu lassen.

  • 1 out of 5 stars
  • Vorhersehbar

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 14.11.2017

immer ein Traum der weiergeht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.03.2019

es ist halt eine Schnulze! Aber Dinge über die man nachdenken muss, gibt es jeden Tag...eine Insel der Liebe mit einem kleinen Krimi und dem entsprechenden Happy End, ist doch eine Pause wert...

  • Alkohol Hat Mich Belogen

  • Der intelligente Ausstieg aus der Alkoholabhängigkeit
  • Autor: Craig Beck
  • Sprecher: Robert Boukal
  • Spieldauer: 4 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 177
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 160
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 158

Craig Beck ist ein angesehener Familienmensch mit zwei Kindern, einem wunderschönen Zuhause und einer erfolgreichen Medienkarriere; er ist Geschäftsführer in zahlreichen Gesellschaften und leitete in der Vergangenheit zudem eine große Wohlfahrtsorganisation für Kinder. Craig war trotz seiner Angewohnheit, zwei Flaschen Wein jeden Abend zu trinken, ein erfolgreicher und funktionierender Geschäftsmann.

  • 5 out of 5 stars
  • Empfehlenswert, sehr lehr- und hilfreich

  • Von Petra Am hilfreichsten 31.05.2013

Prinzip verständlich und klar, leider auch logisch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2018

auch wenn man es nicht hören will. Der Text kommt einem etwas "aggressiv" vorgetragen vor, soll sich wohl aber an das eigene Unterbewusstsein richten, was dem Prinzip dieser "Technik" (ich würde es eher Vorgehen nennen) zu schulden ist. Daher verstehe auch ich nicht, wie andere es auch bereits erwähnt haben, die Wahl des Sprechers. Obgleich dieser gut liest, ist er als "Hypnotische Stimme" gänzlich ungeeignet! Man ist mit seinem Dialekt geprägten Stimmbild und der hohen Stimmlage etwas abgelenkt. Um die Lebenshistorie von Craig Beck vorzutragen wäre er bestimmt geeignet, da aber Craig Beck am Ende selbst erklärt, daß er in der Hörbuch Version die hypnotische Wirkungsweise bewusst einfließen lassen wollte, war die Wahl des Sprechers, aus meiner Sicht, eher unglücklich getroffen.

  • Morgen kommt ein neuer Himmel

  • Autor: Lori Nelson Spielman
  • Sprecher: Anja Stadlober
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.005
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 922
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 919

Elizabeth weiß, dass sie sterben wird. Und sie weiß auch, dass ihre 34-jährige Tochter Brett nicht glücklich ist. Brett hat einen erfolgreichen Freund, einen sicheren Job und eine schicke Wohnung - aber was ist mit ihren wahren Lebenszielen? Was ist mit all den Träumen, die sie einst gehegt hat und deren Erfüllung das Leben lebenswert macht?

  • 5 out of 5 stars
  • Wer wünscht sich das nicht...

  • Von Iz Am hilfreichsten 19.06.2014

eine schöne, herzliche Geschichte zum Nachdenken

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.10.2018

eine schöne, herzliche Geschichte zum Nachdenken. Auch wenn sie nicht realistisch ist, will uns diese Geschichte vielleicht nur sagen, man sollte sich seine Ziele und Wünsche vor Augen halten und mit seinem Leben abgleichen! kurzweilig und gut

  • Ich bin viele

  • Bobiverse 1
  • Autor: Dennis E. Taylor
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 11 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.393
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.105
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.093

Bob kann es nicht fassen. Eben hat er noch seine Software-Firma verkauft und einen Vertrag über das Einfrieren seines Körpers nach seinem Tod unterschrieben, da ist es auch schon vorbei mit ihm. Er wird beim Überqueren der Straße überfahren. Hundert Jahre später wacht Bob wieder auf, allerdings nicht als Mensch, sondern als Künstliche Intelligenz, die noch dazu Staatseigentum ist. Prompt bekommt er auch gleich seinen ersten Auftrag: Er soll neue bewohnbare Planeten finden. Versagt er, wird er abgeschaltet. Für Bob beginnt ein grandioses Abenteuer zwischen den Sternen - und ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit.

  • 5 out of 5 stars
  • Erfrischend genial

  • Von Sebastian vth Am hilfreichsten 11.07.2018

ich hab's fertig gehört...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2018

selbst für Nerds wahrscheinlich eher langweilig, wenn auch anders und zum Nachdenken... naja man kann es sich Mal antun, zur Abwechslung. Ein nächstes würde ich eher nicht mehr kaufen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schmerz los werden: Warum so viele Menschen unnötig leiden und was wirklich hilft

  • Autor: Sven Gottschling, Lars Amend
  • Sprecher: Jürgen Fritsche
  • Spieldauer: 8 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 31
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 30
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 30

In unserem so zivilisierten und hochtechnisierten Land erleiden viele Menschen völlig unnötig unvorstellbare Qualen. Damit muss Schluss sein! Findet der bekannte Schmerztherapeut und Palliativmediziner Sven Gottschling. In einer gut verständlichen Sprache zeigt er, dass Schmerzen nach einer Operation nicht sein müssen, wie die Schmerzempfindlichkeit besonders von Neugeborenen und alten Menschen berücksichtigt werden sollte.

  • 5 out of 5 stars
  • Was ist Angst

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 23.09.2017

anhören! begreifen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2017

wenn man verstehen will, was Schmerz wirklich bedeutet und was man im Ansatz tun kann und was man nicht glauben soll!

  • Oberwasser. Ein Alpenkrimi

  • Hubertus Jennerwein 4
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 6 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 560
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 383
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 381

Dunkle Gestalten schleppen eine leblose Person zur Höllentalklamm. Kurz darauf erhält Kommissar Jennerwein einen heiklen Auftrag...

  • 5 out of 5 stars
  • Der beste Alpenkrimi von Jörg Maurer

  • Von Carsten Am hilfreichsten 31.03.2012

unterhaltsam

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2016

nicht herausragende Spannung oder Überraschungen, aber eine nette kurzweilige Geschichte die authentisch erzählt wird. Man erfährt wieder etwas interessantes aus der Hintergrundstory.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Skiurlaub

  • Benjamin Blümchen 17
  • Autor: Elfie Donnelly
  • Sprecher: Edgar Ott, Frank Schaff-Langhans, Joachim Nottke
  • Spieldauer: 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 23
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 18
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 18

Benjamin möchte unbedingt mit in den Skiurlaub. Sein Freund Otto findet einen Elefanten auf Skiern aber einfach zu komisch...

  • 5 out of 5 stars
  • Super spannendes Hörspiel für Kinder!

  • Von Kindle-Kunde Am hilfreichsten 02.07.2017

classic! Super!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.04.2015

Benjamin Blümchen will Skifahren und rettet wieder mal alle und die ganze Geschichte. Danke liebe Kindheit...

  • Das Jahr, in dem ich dich traf

  • Autor: Cecelia Ahern
  • Sprecher: Stefanie Stappenbeck
  • Spieldauer: 10 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 544
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 496
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 493

Jasmine, 33, ist erfolgreich und fleißig und fliegt trotzdem aus ihrem Job. Freigestellt für ein ganzes Jahr! Klingt traumhaft? Ein Albtraum für Jasmine, denn nun sitzt sie planlos zu Hause in ihrer Straße voller Rentner. Wofür ist sie überhaupt gut? Interessiert sich noch irgendjemand für sie? Und dann tyrannisiert auch noch der Radiomoderator aus dem Haus gegenüber die gesamte Nachbarschaft. Mit diesem Kerl will Jasmine definitiv nichts zu tun haben, das weiß sie schon seit Jahren.

  • 3 out of 5 stars
  • Verwirrend zu hören

  • Von Berl, Jana Am hilfreichsten 24.02.2015

mehr Erwartet...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.03.2015

die Story ist ganz nett und in gewohnter Weise mit tieferem Sinn, etwas philosophisch. Aber eigentlich hätte ich von Cecilia Ahern mehr erwartet.
Die Sprecherin klang etwas nach Kinderbuch und hat etwas gewöhnungsbedürftig die Stimme verstellt, um eine Frau mit Down-Syndrom zu imitieren. Leider klang es für mich eher wie eine Beleidigung an den Intellekt dieser Menschen, obgleich man doch genau das Gegenteil im Buch wieder spiegeln wollte.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen

  • Autor: E. L. James
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 17 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8.220
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.562
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.578

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht...

  • 2 out of 5 stars
  • Shades ?? Wohl eher schwarz/weiß - Entbehrlich

  • Von Judith Am hilfreichsten 11.07.2012

Anders als Aschenputtel

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.03.2015

ganz interessant, da es mal in ungewöhnliche Untiefen geht. Nicht ausreichend rechachiert um investigativ zu sein, aber das Leben folgt nie gewöhnlichen Regeln und/oder Konventionen...die deutsche Stimme spiegelt die Rolle der Anastasia für mich perfekt wieder, aber sie lahmt manchmal. Mir fehlt es etwas an Höhen und Tiefen desVortragens. Die Story isthalt wieder einmal etwas "Aschenputtel", wenn auch nicht gerade mit Happyend im ersten Teil.