PROFIL

D. Lorenz

  • 7
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 8
  • Bewertungen

Schönes Buch,

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.09.2019

welches durch die Kürzung einfach viel verliert. Die Sprecherin ist toll und die Geschichte auch, aber es fallen für die Geschichte bzw. Charaktere wichtige Informationen durch die Kürzung weg. Sehr Schade. gehört habe ich es dennoch gerne.

Endlich geht es weiter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.04.2019

die Geschichte spielt mit den bereits bekannten Personen und ist auch weiterhin witzig, (inwiefern es einen vielleicht nervt, weil zwei Personen eigentlich das gleich wollen und doch erst einmal nicht vorwärts kommen ist, glaube ich, altersabhängig. :-) ) Ich freu mich auf die nächsten Bücher. Und bitte!!!, lasst die ersten beiden Bücher noch einmal einlesen, sehr gerne mit Frau Rauen. Tolle Stimme und gut gelesen.

1 Person fand das hilfreich

Wichtig: Bewertung nur für die Hörfassung!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2017

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Leider verliert das Buch enorm durch die Kürzung der Story. Ohne für den Hörer vorherige Andeutung hat Nick Dyslexie. Da ich das Buch später noch gelesen habe, kann ich sagen, dass der Leser durchaus darauf vorbereitet wird. Die Story an sich hat mir sehr gut gefallen (war aber auch nicht ein erstes Buch der Autorin.) Die Charaktere sind toll, gerade die Feinheiten in Nicks Vergangenheit und die familiären Beziehungen machen das Buch aus, welche im Hörbuch halt nicht so gut herauskommen. Schade um die Geschichte.
Die Sprecherin ist super, es macht Spaß ihr zu zuhören.

3 Leute fanden das hilfreich

Nicht schlecht....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.08.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

... aber auch nicht super, die Geschichte ist gut, hat aber für mich Längen. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es für mich nicht einfach an der Sprecherin liegt. Diese ist nicht schlecht, aber wirklich überzeugend ist sie nicht. Beide Protagonisten werden unsympatisch gelesen, das soll wohl die Arroganz ausdrücken, die Beide immer wieder inne haben. Da die Sprecherin der Hellions Reihe extrem gut war, wird hier vielleicht auch nur ein zu großes Erbe angetreten. Aber sowas ist immer Geschmackssache.

12 Leute fanden das hilfreich

Tolle Sprecherin und schöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Sprecherin ist klasse. Es macht richtig Spaß ihr zu zuhören. Die Geschichte ist gut aufgebaut und die Personen sympathisch, alle Charaktere wirken schlüssig. Und das Geheimnis der Familie wird sich wohl erst in Band 5 auflösen, da habe ich wohl noch einige Stunden Hörspaß vor mit. :-)

Sprecherin absolut super, leider gekürzt...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe das Buch gelesen und mich gefreut es als Hörbuch zu bekommen, leider wurde der Text gekürzt (da hatte ich gar nicht drauf geachtet) und da fehlt mir dann doch was an den Charakteren. Frau Sarnau liest absolut super. Das war es doch wert, dass Buch gekauft zu haben

1 Person fand das hilfreich

Gut zu hören

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.05.2016

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ich mochte die Geschichte. Die Protagonisten waren mir sympatisch und die Geschichte gut aufgebaut. Gabi Franke hat die Geschichte gut gelesen (das einzige Manko: Joe klingt in Ihrer Leseweise ein bißchen einfältig) .

2 Leute fanden das hilfreich